Ideen für neuen Fischbesatz 200l und 400l?

Hallo,

Ich überlege gerade meine Aquarien neu zu gestalten und hätte auch gern einen neuen Fischbesatz (oder andere Bewohner). Leider fehlt es mir an Ideen.

Zu den Aquarien:

1:

200l, Grundfläche: 1m x0,4m, momentan so 23-25 C warm und aktueller Besatz: 5 Panzerwelse, 1 Antennenwels, 3 Amano- Garnelen, 3 Ohrgitter-Harnischwelse (sollen noch 2 dazu) und 10 Guppys die dann aber ausziehen (:

Hatte mir überlegt dort 2 Honiggurami und vielleicht noch Blaue Perusalmer und Dornaugen (Acanthophthalmus kuhli) hineinzusetzen, ging das? Wichtig wäre ,dass der neue Besatz die Garnelen und die anderen Fische in Ruhe lässt. Schnecken und Algenfresser sind gern willkommen nur Vermehren sollten sie sich nicht zu schnell.

2:

400l (ging bis 700l aufzufüllen), Grundfläche weiß ich auswendig leider nicht aber ist sicher größer als die von Aquarium 1, momentan ca 20-23 C warm und aktueller Besatz: 5 Panzerwelse, 2 Antennenwelse + Jungtiere, 1 Zwerggrallenfrosch, und leider viele Guppys.

Auch hier sind Algenfresser gern willkommen und auch Bewohner welche die Baby-Guppys fressen sind in Ordnung solang sie die anderen Tiere in Ruhe lassen. Die Guppys würde ich gerne loswerden (klingt böse ich weiß), weiß aber nicht wie :D

Ansonsten habe ich schon mehrere Jahre Erfahrung mit Aquarien und würde mich über Vorschläge freuen^^

PS: Falls jemand weiß wie man Pinselalgen los wird, bitte auch in die Kommentare schreiben ;)

Tiere, Wasser, Aquarium, Fische, Garnelen, Aquaristik, guppy, Ideen, Fischbesatz
3 Antworten
Guppys in einem Gesellschaftsbecken mit welchen Fischen?

Hallo liebe Aquaristikfans!

Ich bin Neuling in der Aquaristik und habe daher einige Fragen (Das hier ist die erste, es werden wohl noch andere auf diesem Profil kommen).
Ich bin durch meinen Vater auf dieses Hobby gekommen und er hat es mir auch schon etwas erklärt, nur sind noch einige Fragen offen, wie zum Beispiel diese:
Wisst ihr welche Fische man mit Guppys in einem Gesellschaftsbecken zusammenhalten kann? Ich habe gelesen, dass man Schwertträger dazu setzen kann, nur bin ich mir da nicht so sicher, weil ich oft gehört habe, dass Guppys diese Fische anfressen. Ist das wirklich so oder kann man diese beiden Arten zusammen halten? Habt ihr vielleicht auch ein Gesellschaftsbecken mit Guppys und könnt mir daher ein paar Fischarten nennen, die zu Guppys passen? Ich finde auch einige Barsche ganz schön, nur habe ich noch nichts darüber gefunden, ob man Buntbarsche mit Guppys halten kann. Ich möchte neben den Guppys nämlich gerne noch eine etwas größere Art (Nachwuchs der Guppys ist für mich nicht unbedingt notwendig, ich weiß, dass einige Arten die Babys auffressen) halten.
Diese beiden Fische möchte ich unbedingt in dem Aquarium halten:
-Guppys
-Antennenwels

Mein Aquarium fasst 160 Liter.

Ich bedanke mich für alle Antworten :)
Sagt mir gerne auch dabei welche Wasserwerte die Fische, die ihr mir sagt, brauchen, das ist aber kein Muss :)

Tiere, Aquarium, Fische, antennenwels, Aquaristik, Fischarten, guppy, Besatz
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Guppy

Wie viele Babys können Guppys bekommen?

4 Antworten

Wie oft soll ich meine guppys füttern?

10 Antworten

Fressen guppys ihren nachwuchs?

9 Antworten

Warten auf die Guppy Babys..wie lange dauert dies?

7 Antworten

Guppybabys! was tun wenn man kein aufzuchtbecken hat?

4 Antworten

Muss man mehr weibchen guppys als männchen guppys in ein aquarium setzten?

9 Antworten

Guppy: Schwanzflosse eingerissen! Was könnte das sein?

3 Antworten

bei welcher wassertemperatur vermehren sich guppys am besten?

6 Antworten

wie viele guppys in einem becken

5 Antworten

Guppy - Neue und gute Antworten