Welches Online Broker Depot | onvista vs. finanzen.net vs. commerzbank?

Moin,

Welches Online Broker Depot könnt ihr empfehlen und warum?

Für mich stehen momentan zur Auswahl: (Sah nach meiner Recherche so aus, als wären diese 3 Optionen die beste für "kleines Budget".)

  • onvista bank
  • finanzen.net broker
  • commerzbank

Soweit ich das verstanden habe, ist der finanzen.net Broker nur ein "Zwischendienst" und im Hintergrund mit der onvista bank verknüpft. Also sind die beiden Dienste quasi genau das gleiche. Und diese beiden Dienste gehören im Endeffekt auch beide zur commerzbank, die trotzdem nochmal getrennt eine eigenen Online Handelsplattform anbietet.

Aktuell würde ich mich für onvista entscheiden. Ich will aktuell einfach mal ein Konto anlegen, aus Interesse wie das genau aussieht und wie so ein Aktienkauf / Verkauf überhaupt abläuft.

Allerdings habe ich nicht genau den UNTERSCHIED zwischen den 3 Plattformen verstanden.

Was sind die Vorteile und Nachteile? Warum gehen manche überhaupt zu finanzen.net, wenn man direkt bei onvista registrieren kann und z.B. auch eine deutlich bessere Smartphone-App bekommt.

Oder kann ich bei finanzen.net einen Broker einrichten und mich gleichzeitig mit diesen Logindaten bei onvista einloggen? (Das geht doch nicht, oder?)

Danke.

Internet, Finanzen, Geld, Wirtschaft, Depot, Deutschland, Markt, etf, Aktien, Börse, Broker, CFD, Euro, Handel, Wirtschaftskrise, Aktienkurs, Wirtschaft und Finanzen
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Euro