Binde läuft durch? Starke Periode?

Hi,

also ich bin 14 und habe meine Periode schon zum ca 9 mal. Das letzte mal war sie echt stark und jetzt seit gestern auch wieder. Mein Problem ist dass ich immer 4-5 binden in die Unterhose machen muss, damit ich nicht „auslaufe“. Wenn ich eine benutze geht das ganze Blut zur Seite, nach hinten und sonst noch wohin und ich müsste sie jede 15 min wechseln. Ich muss also immer viele binden in der ganzen Unterhose verteilen und auch an manchen stellen übereinander legen. Bei meiner Periode kommen auch manchmal etwas kleinere Klumpen. Letztes Mal waren die aber größer. Tampons möchte ich gerne benutzen aber habe einfach zu große Angst. Ich saß schon 2 mal über einer halbe Stunde auf dem Klo und hab versucht es reinzubekommen. Hab einfach Angst und schaffe es nicht.imwenn ich es versuche kann ich nicht mal mehr richtig das Loch finden. In der schule ist das mega unangenehm, vor allem sieht man es ja durch die Hose dass mein po umgeformt und größer ist wenn ich viele binden trage. Heute hatte ich in der Schulen auch 5 Stück drinnen und noch eine Unterhose drüber und so eine kurze unterziehhose und eine neue dunkelblaue Jeans. Und ich habe schon nach der 4 Stunde ein schlechtes Gefühl gehabt wegen meiner Periode ich dachte ich laufe total aus und habe meine Tasche nach unten geschoben damit man meinen Po nicht sieht. Als ich zu Hause war, war da ein kleiner Fleck auf meiner jeans. Was kann ich gegen so viel Blut tuen. Ich würde nicht gerne zum Frauenarzt oder anderen Ärzten gehen. Ps. Hab morgen in der schule 2stunden Sport: Seilspringen

Schule, Gesundheit und Medizin, peinlich, Periode, Seilspringen, Tampon, unangenehm, binde
7 Antworten
Sehr starke Periode, was soll ich tun?

Ich bin 14 und hab seit gestern das zweite mal meine Tage...vor einem Monat hatte ich dementsprechend das erste mal meine Tage und es war alles voll ok (keine peinlichen Überraschungen...etc.) Naja dann hab ich Tampons benutzt und fertig. Alles war super und ich hab nichtmal ansatzweise irgendwelche schmerzen, was ich einfach mega toll finde, da das ja das größte Problem sein soll...naja heute war ich halt in der Schule und hatte insgesamt 3 Tampons mit (dachte die reichen für die nächsten Tage...) naja...da hatte ich mich geirrt. Ich war nach der zweiten Unterrichsstunde auf klo und mein gesamter Slip war vollgeblutet...(trotz Tampon, der nur 2 Stunden drin war ( normale Größe)) so...hab ihn gewechselt, hatte ja zum Glück genug mit. Nach zwei weiteren Schulstunden bemerkte ich wieder dass es läuft. So, ich gehe aufs Klo, ein wenig Blut schon auf der Jeans, aber kaum sichtbar, nur von innen. Also wechsle ich den völlig vollgesogenen Tampon nochmals. ....nach nur 45 Minuten Chemieunterricht gehe ich wiede aufs Klo, weil es wieder läuft....alles voll. Das war der letzte Tampon, auch vollgesogen. Ein bisschen mehr auf der Hose. Dann hatte ich also nach nur 4 Stunden 3 Tampons verbraucht....die letzten beiden Stunden hab ich dann Toiletten Papier in den Slip gelegt, was nicht viel geholfen hat. Dann bin ich halt zur Nachhilfe (man hat zu diesem Zeitpunkt nichts gesehen) Als diese dann zu Ende war, lief ich zu Lauterbach, wo ich mich mit Mama treffen wollte. Ein Blick nach unten verriet mir, dass man jetzt schon was sehen kann. Also: Rucksack so tief wie möglich und Hände vor Bauch hängen lassen. Meiner Mutter habe ich hiervon gar nichts erzählt...ich denke mal, dass niemand was bemerkt hat, aber jetzt kommen meine Fragen:

  1. Wie zum teufel soll ich den inszwischen riesigen Fleck aus meiner Lieblingsjeans bekommen?
  2. Was soll ich morgen machen? Ich würde ja neben Tampon noch Binde tragen, aber so wie das heute gelaufen ist, weiß ich nicht, ob das reicht. Wir haben außerdem nur normale Tampons zuhause, keine großen, und auch nur normale Binden. Was soll ich nur tun? Das war furchtbar heute, ich stinke, fühle mich eklig und bin einfach nur fertig... Soll ich morgen zuhause bleiben? Das finde ich auch doof, weil ich ja wie schon gesagt überhaupt keine Schmerzen habe, aber wie soll ich das morgen schaffen?
  3. Muss ich wegen der starken Blutung zum Frauenarzt? Fühle mich irgendwie so, als hätte ich 2 Liter Blut verloren....😂😞
  4. was kann ich gegen die Starke Blutung tun? Hab von ner Menstruationstasse gelesen, kann diese wie gesagt heute aber nicht mehr besorgen.

danke

Blut, Sex, Gesundheit und Medizin, Menstruation, menstruationstasse, Periode, Tampon, binde
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Binde

Wie oft Binde wechseln?

11 Antworten

Wie lange kann ich eine binde tragen?

6 Antworten

starke periode in der nacht...

10 Antworten

Gibt es in der Tankstelle Binden & Tampons?

5 Antworten

Periode in der Nacht: Binde oder Tampon?

24 Antworten

Inkontinenz-Einlagen Binde auch bei starker Menstruation / Periode verwendbar?

4 Antworten

Sieht man eine Binde durch?

7 Antworten

Tampon 24h drin gelassen?

9 Antworten

Sieht man Tampons auf röntgenbildern

10 Antworten

Binde - Neue und gute Antworten