Ist es moralisch verwerflich mit mehreren Frauen zu Chatten?

Hallo Leute.

Ich bin 28 Jahre alt und bin jetzt schon 5 Jahre Single. Und hätte jetzt schon langsam Mal wieder gerne eine Freundin.

Ich bin moralisch sehr kritisch und kämpfe bei dieser Sache mit mir selbst. Ich bin ein sehr direkter und ehrlicher Mensch. Ich hatte diese Situation vor einiger Zeit schon Mal und habe mit 2 Frauen geschrieben. Die ich wirklich gerne hatte. Ich habe ihnen beide gesagt, dass es da noch eine gibt und ich habe bemerkt dass sich dadurch das Interesse verringert hat.

Mit einer schreibe ich heute noch und könnte mir auch etwas vorstellen. Wobei ich auch ein bisschen skeptisch bin. Jetzt habe ich mit einer Frau vor paar Tagen Kontakt aufgenommen (aufgrund eines Facebook Posts) und ich verstehe mich so gut mit ihr. Sie ist zwar 11 Jahre älter aber so ein tiefgründiges und emotionales Gespräch hatte ich glaube ich noch nie.

Dann hat mir gestern noch eine geschrieben und mir gesagt, dass sie mich gerne kennenlernen würde.

Ich will hier klar stellen, dass ich wirklich kein Gigolo bin. Ich habe da eher Probleme...

Und ich weiß nicht ob es falsch ist mit mehreren Frauen zu schreiben, an denen man Interesse hat.

Ich habe da wie gesagt moralische bedenken und will auch kein Ar*** sein.

Aber ist das falsch oder nicht ?

Hätte gerne ein paar Meinungen

Nicht falsch 100%
Falsch 0%
Liebe, Freundschaft, Frauen, Bezeichnung, Liebe und Beziehung, Moral

Meistgelesene Fragen zum Thema Bezeichnung