Welche Bezeichnung für ein erwachsenes "Geburtstagskind"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei uns ist das in jedem Alter das Wort für den, der Geburtstag hat - zaubert immer wieder ein lächeln ins Gesicht... Könntest natürlich auch Geburtstagskeks oder was auch immer schreiben aber mir fällt da jetzt auch kein "richtiges" Wort ein

Ja, ich werde das "Geburtstagskind" nehmen. Ich hab noch keinen älteren Menschen erlebt, dem dieser Ausdruck missfallen hat.

0

Sag doch einfach geburtstagskind. Ich finds lustig. Außerdem wär es auf eine Art und Weise auch ein Kompliment.

Geburtstagskind gilt für jedes Alter.

Kannst aber auch Jubilar nehmen. Finde ich aber nicht so gut.

Danke. Ich werde wohl "Geburtstagskind" nehmen. "Jubilar" klingt so förmlich und nach alt. Das nehme ich dann, wenn er 75 wird. ;)

0

Was möchtest Du wissen?