Mein Bruder legt meine Freunde auf WhatsApp rein und liest alle meine Nachrichten?

Also es ist so, mein Bruder und ich teilen uns ein Handy weil wir noch kein eigenes haben dürfen. Dieses Handy muss immer im Wohnzimmer an einem bestimmten Ort liegen und nur dort dürfen wir es benutzen und Freunden schreiben und so.

Auf jeden Fall hat dieses Handy natürlich auch nur einen WhatsApp Account wen man versteht was ich meine. Da sind also im WhatsApp seine Freunde und auch meine Freunde drin. So kann er auch alle meine Chats lesen und ich seine.

Aber ich halte mich an die Regel das man nicht bei den Chats vom anderen alles durch liest und natürlich auch nix rein schreibt.

Aber er macht das nicht, er liest immer alles durch was ich mit meinen Freunden schreibe und manchmal schreibt er denen sogar zurück und tut so als wäre er ich! Dann schreibt er immer peinliche Sachen wie "heute habe ich ins Bett gemacht aber erzählt es bitte keinem weiter, ich sage euch das nur weil ihr meine besten Freunde seit" oder so. Das ist natürlich Quatsch, ich mache natürlich nicht ins Bett und auch die ganzen anderen Sachen die er behaubtet stimmen einfach nicht. Ich muss danach immer schreiben: Das war ich nicht, das war mein Bruder!

Einmal hat er sogar behaubtet, das ich in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt wäre und das bin ich nicht. Ich hab meinen Freunden jetzt gesagt das ich nur noch Sprachnachrichten aufnehme, so haben sie einen Beweis das ich es bin und nicht er. Und wenn was geschriebenes kommt das es vieleicht von ihm ist. Aber ich will trotzdem das er einfach aufhört.

Ich habe es so oft meinen Eltern gesagt aber es hilft nicht.

Ich weis nicht was ich machen soll, das ist so nervig von ihm, ich möchte einfach nur meinen Freunden schreiben können oder mal Video Anruf mit ihnen machen, treffen darf ich die ja nicht und deswegen ist mir das wichtig im Moment. Ich hoffe man versteht was ich meine...

Handy, Smartphone, Freundschaft, aergern, Bruder, Geschwister, Konflikt, Liebe und Beziehung, lügen, Streit, Einlegen, WhatsApp
Ärgert er mich nur aus Spaß oder ist es ernst gemeint?

Ich befinde mich in einer Situation wo ich mich schon etwas hin und her gerissen fühle .

Sekt 2 1/2 Monaten arbeite ich auf Minijob Basis bei einem Rewe , überwiegend bin ich im Abholservice Tätig (also für Kunden einkaufen)

Vor 2 1/2 Wochen habe ich für einen Kunden Eingekauft der sich Tiefkühl Brötchen bestellt hat, als ich den Einkauf im Abholraum gelagert habe hab ich mit den Brötchen einen Fehler gemacht. Ich hab die nicht Tief gekühlt sonndern hab die im normalem Kühlschrank wo halt so Wurst und Käse und so hin kommt gelagert. Mir ist erst später zuhause aufgefallen das ich das falsch gelagert hab...

Bei uns in der Marktleitung ist das halt so das wir 4 Chefs haben , mein 3 Chef hatte halt den Einkauf mit dem Brötchen die ich falsch gelagert habe raus gegeben und am nächsten Tag hatte er mich darauf angesprochen und ich meinte so ,,Das ist mir im Nachhinein auch aufgefallen das ich das falsch gemacht habe, tut mir leid"

Und er meinte dann so ich müsse einen Kuchen backen wegen dem Fehler. Ich dachte mir das er das nur aus Spaß gesagt hat, aber eine Woche später meinte er dann so das er das ernst meinte , aber 2 Tage vorher hatten wir uns auch noch gesehen da hatte er nichts davon gesagt und die anderen aus der Marktleitung hatten auch nichts davon erwähnt.

Jetzt haben wir uns am Samstag wieder gesehen und er hat mit einem Grinsen im Gesicht zu mir gesagt ,,Wo bleibt der Kuchen ich hab mich schon die ganze Woche darüber gefreut"

Und ich meinte daraufhin so aus Spaß zu ihn ,,Ja eigentlich wollte ich ja heute einen mitbringen aber dann haben sie mich ja angerufen und gesagt ich soll bitte früher zur Arbeit kommen da so viel zutun ist "

Daraufhin hat er wieder gegrinst und meinte so ,,Ach das ist aber schade, aber bei Ihnen mach ich dann mal eine ausnahme "

Ich frag mich halt ob er mich aus Spaß einfach nur ärgern will oder ob er das mit dem Kuchen backen wirklich ernst meint weil von den anderen aus der Marktleitung hat mir so halt noch niemand was dazu gesagt.

Und jetzt zur Corona Zeit weiß ich halt auch nicht ob das so schlau ist einen Kuchen für die Kollegen zu backen...

Spaß, Arbeit, backen, Fehler, aergern
Hatte er mit mir geflirtet oder war das nur Spaß?

Hallo ihr lieben, ich arbeite in einer Werkstatt in der es verschiedene Abteilungen gibt. Es gibt dort einen Mann der in einer Abteilung arbeitet in der ich vor langer Zeit auch war. Als er kam war ich längst in einer anderen Abteilung. Da unsere Gruppen sag ich mal gegenüber sind sehe ich ihn auch immer in den Pausen, vorausgesetzt er ist auf der Arbeit. Vor 6 Monaten ungefähr hatte er angefangen intensiv mit mir zu reden. Ein Beispiel:Er saß bei seiner Arbeit draußen auf der Treppe, und ich hatte ihn gefragt ob es ihm nicht zu kalt sei, denn er könne sich ja einen blasenentzündung holen, daraufhin meinte er nur er könne sich ja auch auf meinen Schoß setzen. In machen Situationen kamen auch so Sätze wie "Soll ich dich umarmen?" oder "hast du mich nicht lieb?" oder so. In einer Situation als er mich nach einer Umarmung gefragt hatte, hatte ich zu ihm nur gesagt "Selbst wenn du der letzte Mensch wärst würde ich lieber den Matsch umarmen als dich" ja, ich weiß es war nicht nett, ich wusste halt sonst nicht was ich sagen sollte. Daraufhin war er sehr beleidigt. Und als ich ihn gefragt hatte ob er seine Jacke wieder anziehen würde weil ihm kalt sei, meinte er nur "Geht dich einen scheißdreck an" oder als mein Ex da noch gearbeitet hatte und danach nicht mehr meinte er nur was ich an ihm gefunden hätte und er würde doch besser aussehen als er. War das alles flirten oder war das nur Spaß? Ich hatte ihn mal gefragt ob er mit mir flirtet und er hatte sarkastischer Weise nur "niemals" gesagt.

flirten, Freundschaft, aergern, Liebe und Beziehung
Ist das Mobbing oder harmloses Ärgern?

Es gibt in meiner Klasse so eine Gruppe (5 Leute), die mich immer ärgert. Und es gibt noch ein paar, die mich nicht ärgern, aber halt lachen, wenn andere es tun. Mit dem Rest der Klasse hab ich kein Problem und ich hab sogar eine Freundin da, aber die sagt dagegen auch nichts, weil sie nicht selbst geärgert werden will, was ich auch verstehen kann.

Ich weiß nicht, ob ich das einem Lehrer sagen soll, weil ich nicht weiß, ob das Mobbing ist oder ob ich überreagiere...

  1. Ich saß an meinem Tisch in der Pause und hab mein Brötchen aus der Box geholt, da hat einer meine Box so zugeknallt, dass meine Finger dazwischen waren, ich hab aus Reflex "aua!" gesagt (es hat eigentlich nicht so wehgetan) und dann hat er und noch ein anderer Junge die nächsten Minuten immer wieder gelacht und "aua" gesagt, so wie ich es halt gesagt hatte, und dann "pack dein Essen weg, sonst machst du dir noch aua!" in so Babystimme in mein Ohr geflüstert. (das liegt auch daran, dass ich die jüngste bin und klein für mein Alter, deswegen hab ich so den Ruf als "das Kind" bei denen)
  2. Im Unterricht hat ein Mädchen, das hinter mir sitzt, mir heimlich einen Teil meiner Haare abgeschnitten. Es war aber nicht so viel.
  3. Einmal bin ich in der Pause über den Hof gelaufen und wurde plötzlich von einem Würstchen getroffen. Ich hab mich umgedreht und da stand die ganze Gruppe und hat gelacht und immer, wenn ich mich wieder weggedreht habe, haben sie noch ein Würstchen geworfen. Ich bin dann einfach weitergelaufen und hab so getan, als würde nichts passieren, bis ich außer Reichweite war. Ich glaube, die haben das gemacht, weil ich früher mal mit der SV zusammen eine Petition hatte für weniger Fleisch in der Schulmensa.
  4. Ich hab mal eine neue Federmappe geschenkt gekriegt und sie haben gehört, wie ich meiner Freundin erzählt habe, dass ich sie voll liebe und voll glücklich darüber bin, in der nächsten Pause war sie weg. Ich war mir ziemlich sicher, dass es einer von ihnen war, hab aber nichts gesagt, aber irgendwie sind mir dann die Tränen gekommen und die anderen haben dann natürlich gelacht (weil man nicht wegen einer Federmappe heult) und am Ende des Tages hab ich es im Mülleimer liegen gesehen und rausgeholt, es war komplett nass und die Stifte waren nicht mehr drin.
  5. Im Vorbeigehen hatten sie an einem Tag einen Stift in der Hand versteckt und machten einfach einen fetten Strich quer über mein Heft oder Arbeitsblatt, was ich halt auch immer gerade auf dem Tisch hatte. (der Vorwand war, dass sie zum Mülleimer müssen etc.)
  6. In einer Gruppenarbeit musste ich mit denen zusammen arbeiten, meine eine Freundin war auch in der Gruppe, aber das hat nicht geholfen. Immer wenn ich angefangen habe was zu sagen, hat jemand mich unterbrochen und "Allahu akbar" gesagt und als ich was aus meiner Tasche holen wollte, hat einer so gespielt panisch gesagt "Achtung, sie hat eine Bombe" (weil ich Araberin bin).

Sie haben mich aber nie geschlagen oder so!

Was soll ich machen? Ich hasse das :(

Mobbing, Schule, traurig, Einsamkeit, Menschen, Freunde, aergern, Psychologie, Liebe und Beziehung
Sollte ich mich bei ihm bedanken und sie darauf ansprechen?

Es gibt da ein bestimmtes Mädchen in meiner Klasse, welches sich bei mir als „Freundin“ verkaufte, doch als ich erfahren habe was sie bei anderen Klassenkameraden hinter meinem Rücken abgezogen hat, ist sie bei mir unten durch (habe sie nie darauf angesprochen weil ich keinen Stress wollte, gehe ihr eher aus dem Weg). Heute habe ich erfahren das sie in der letzten Englisch Stunde aus Spaß gesagt hat das ich aussehe wie ein mageres Stück Fleisch und hätte mich hinterher mit essen beworfen, was ich aber ehrlich nicht mitbekommen habe. Ich war geschockt (hat mir eine gute Freundin von ihr erzählt). Sie hat sich auch jede Menge Feinde in der Klasse gemacht. Dann gibt es da einen Jungen, den viele komisch finden und der eine Freundin hat, aber dennoch ein merkwürdig, gutes Verhältnis mit diesem Mädchen hatte. Er und ihre gute Freundin hätten es offensichtlich gesehen, sie dachte wohl es wäre lustig. Sie und er hätten sich für mich eingesetzt und waren froh, das ich’s nicht mitbekommen habe (wohl aus Mitleid). Jetzt ist das hinterhältige Mädchen mit dem Jungen zerstritten (hat anscheinend auch andere Gründe), aber auch vor allem das sie ihm verboten hätte mit bestimmten Mädels zu reden, ich denke darunter war auch ich, weil ich sehr gut mit ihm ausgekommen bin. Ich überlege mich zu bedanken, aber ich habe auch keine Lust, das sie irgendwie eifersüchtig wird und mehr Stress macht (viele vermuten das sie Gefühle für ihn hat, er hat aber eine Freundin). Was denkt ihr?

Liebe, Leben, Männer, Mobbing, Schule, Freundschaft, Gefühle, Teenager, Frauen, Beziehung, Jugendliche, Pubertät, aergern, danke, falsche freunde, Freundin, Klasse, Liebe und Beziehung, lügen, Männer und Frauen, minderjährig, bedanken, Dankbarkeit, Feinde, klassenkameraden, Erfahrungen
Warum nehmen meine Freunde mich nicht ernst?

Ich sitze mit 3 weiteren Freunden in einer Reihe. Die die neben mir sitzt findet es ziemlich lustig und haut mich ständig, pickst mich durchgehend an und malt auch ständig meine Arme an. Ich sagte sie solle es lassen. Sie sagte ich reagiere wie ein Kleinkind weil ich mich aufrege.

Aber mal ehrlich wir sind beide 16 und sie denkt jemanden mit anmalen zu ärgern wäre nicht kindisch.

Sie macht es immer wieder und ich sage ihr immer das sie es lassen soll damit ich zuhören kann. Ich stehe eh schon auf der Kippe mit den Noten. Dann fing sie an an meinen Haaren zu ziehen und lachte laut und als die Lehrerin fragte wer denn da am lachen ist habe ich den Ärger bekommen.
Ich habe es fast die ganze doppelstunde über mich ergehen lassen doch alle in meiner Reihe lachten mich aus wenn sie mich nervte und auch die Reihen hinter mir lachten die ganze Zeit.
Ich saß dann da und fing irgendwie an zu weinen. Es war so sie hat mir den Finger volle Wucht in die Rippe gerammt und ich habe mich so erschrocken das es alles auf einmal zu viel wurde. Sie meinte sie hätte mich nicht mal richtig berührt und ich mich nicht anstellen soll. Dabei heuelt sie in Dauerschleife wenn sie ihren Freund 2 Tage mal nicht sieht.

Ich habe dann einfach angefangen zu weinen und fühlte mich von ihr besiegt.
Und ich sagte mehrmals sie solle es lassen und die anderen stifteten sie ständig an weiter zu machen.
Ich schäme mich geweint zu haben aber irgendwann wurde es hakt zu viel.

Ich verstehe nicht wie meine Freunde sehen das ich weine und trotzdem weiter machen und noch mehr lachen.
Sie denken ich Könnte alles einstecken und wäre so eine Art boxsack und hätte keine Gefühle.
Wieso sind Menschen so und sehen wenn es einem sch..ße geht und Trzdm noch weiter machen?

Habt ihr Tipps wie ich ihr sagen kann dass sie es lassen soll?
Danke

Schule, Freundschaft, traurig, Gefühle, Seele, Freunde, Unterricht, aergern, Psychologie, gemein, Klasse, Liebe und Beziehung, Nerven, Psyche, weinen, WiPO, Boxsack
Er will mich immer unbedingt ärgern - Warum?

Hallo liebe Community.

Seit längerer Zeit (etwa 6 Monaten) habe etwas mit einem Mann am Laufen. Wir sind nicht zusammen, schlafen aber hin und wieder miteinander, haben dazwischen mal mehr mal weniger oder manchmal auch gar keinen Kontakt.

Von Anfang an hat er mich sehr gerne geärgert. Es kamen dann immer so aussagen "Vielleicht will ich dich ja ärgern." oder "Ich weiß, dass es dich ärgert, deshalb mach ich das jetzt" oder "Ich weiß, dass es dich ärgert wenn ich heimgehe, also geh ich jetzt." usw. Wenn ich beispielsweise nach den Gründen für sein Verhalten gefragt habe.

Er weiß ganz genau, dass er mich damit wirklich ärgert. Ich mein, wir necken uns wirklich gerne des Öfteren mal, aber er bringt das Fass dennoch immer wieder zum Überlaufen. Teilweise verhält er sich auch sehr respektlos - hat sogar einmal meine Kästen/Schränke nach etwas durchstöbert, als ich kurz aus dem Zimmer gegangen bin. (Kurze Vorgeschichte dazu: Ich hab mir auf einer Webseite etwas gekauft, was ihn interessiert hat. Er hat mich dann danach gefragt, wo ich es denn in meinem Zimmer hätte, woraufhin ich mit "In einen meiner Schränke" geantwortet habe. Auf seine Frage hin, in welchem denn, habe ich gesagt, dass ich ihm das nicht sagen werde. Ende.)

WARUM will er mich unbedingt immer ärgern? Und warum verhält er sich teilweise so respektlos?

Hat jemand vielleicht schon Erfahrung damit gemacht oder kann mir anderweitig weiterhelfen? Ich wäre euch für jede Antwort sehr dankbar!

LG ♥

Verhalten, Freundschaft, Beziehung, Sex, aergern, Affäre, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus, necken, respektlos
Soll ich ihn dissen oder ignorieren?!?

Heyyy brauche dringend Hilfeee......:((

Okay alssoo...                                                

ich glaube ich erkläre jetzt am besten erstmal die Situation. 

Ich stehe auf einen Jungen

 (und er glaube ich auch auf mich, da er vor der situation immer so andeutungen gemacht hat) 

Kennengelernt haben wir uns durch Freunde und da war er immer mega locker drauf. 

Halt so cool aber nicht zu Checker und dabei auch noch so frech süß irgendwie. Hoffe ihr versteht wie ich das meine...

Auf jeden Fall, waren wir am 11.11 zusammen bei einer Freundin auf dem Geburtstag. 

Ich hatte mich als Schulmädchen, mit fake Brille verkleidet und seid dem nervt der mich die ganze Zeit, damit das ich aussehen würde wie diese Katja Krasavice.

(wegen dieser Brille und weil ich aus spaß so ein blick nachgemacht habe). 

Ja klar, am Anfang habe ich auch noch darüber gelacht, 

weil ich bin halt Blondine. Nur irgendwann nervt es halt einfach...!

Auf jeden Fall, haben wir uns danach noch 2-3 mal gesehen und da meinte der das immer wieder und hat immer so scheiß Sprüche rausgehauen und so...

weiß jetzt nicht was ich machen soll...

habe angst wenn ich ihn zurück disse das er mich dann nicht mehr mag. 

Oder soll ich ihn ignorieren? 

Macht er das weil er mich generell einfach nicht mehr ab kann? 

Bitte helft mir...:(

Liebe, Freundschaft, Sex, Junge, aergern, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Aergern