NAchbarn oben dran ärgern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachbarn ärgern.....Hast Du recht ich hatte so eine nebenan immer wenn sie auf dem Balkon geraucht hat
habe ich meinen Ventilator Richtung Balkontüre von mir gerichtet und das meiste hat sie dann selber eingeatmet. Zusätzlich ein Furzspray davor gesprüht :-) LOL reden ? nix da seit dem ich das mal gemacht hab gibt es nur noch Streß . Also dann halt so wie Du mir Du mir so ich Dir. ich hab das Glück das ich mich wehren kann :-) Ihr küchenfenster und Schlafstuben Fenster das ist in meiner Nähe und ein paar Mal mit üblen Furzspraygerüchen ist die Dame vertrieben . Neuerdings hat sie Ihre Fenster zu mir hin zu hei wie schön es geht doch :-) Das Spray stinkt brutal und nach faulen Eiern - diese helfen auch bei nervigen Grillpartys und etwas Sand auf das Fleisch geschmissen. Ja ich bin fieß ja und es gibt so viele Sachen wo mit mann sich rächen kann. Auch etwas Salz oder Essig auch Nachbars Blumen zeigen wirkung die Nachbarn fühlen sich nicht mehr wohl und sind ausgezogen .

Die erfahrung hab ich auch gemacht. Reden machts voller noch schlimmer. Mal schauen wo ich das Spray kaufen kann.bei mir kommt aus allen Ecken Lärm und Geruch.oben unten linker Nachbar rechter Nachbar.leider gibt es da nur die Lösung wie du mur so ich dir.leider.

0

Hallo ich hatte das Problem umgekehrt also Ich wohne ganz oben und das ganz bewußt ausgesucht das mir zumindestens keiner auf dem Kopf rumtrampelt. Ich wußte bis dato nicht das die Geräusche " auch nach oben kommen die Tusse unter mir hatte den Spaß dran mich immer morgens aus dem Bett zu jagen in dem Sie Ihren Rolladen immer mit Schwung hochriss. Ich hab sie 3 Mal ganz vorsichtig angesprochen und sie meinte nur patzig ,,das hat noch niemanden gestört " mein Schlaf war schon so eingestellt das ich vorher automatisch wach wurde das ""Geräusch" abgewartet habe und bin dann aber nicht mehr eingeschlafen. Mir wurde es zu bunt und bin habe dann erst meine Rolladen runter geknallt wenn Sie schon lange schlafen war. Dann alle 30 Minuten was fallen lassen. Sie steht um 5 Uhr auf und reißt alles hoch und ich komme erst gegen 3 Uhr heim und knall dann alles runter. Aber seit einer Weile läßt sie die Rolladen oben---geht doch. Wenn man mal selber betroffen ist sieht man die Dinge doch bekanntlich ganz anders. Wer nicht betroffen ist dem Juckt das nicht Typisch deutsch halt. Ich weiß von nix ich hört nix oder ich krieg nix mit...... ( wenn man mal andere im Haus gefragt hat )

wieso rufst du nicht die Polizei, wenn sie Tag und Nacht (!!) lärmen? Es gibt eine Hausordnung, wo die Ruhezeiten festgelegt sind. Verwaltungen mischen sich in so Streitigkeiten nie ein, das muss man sich selber ausmachen. Ich rate dir, wenn die Nachbarn wieder mal des nächtens laut sind, die Polizei zu rufen. Die werden sie dann verwarnen, oder, wenn du darauf bestehst, anzeigen. (So ist das bei uns in Österreich, also möglicherweise bei euch in Deutschland auch) Lg aus Wien

Was möchtest Du wissen?