Abofalle Woplay.de?

hab eine mail erhalten dass meine 5 tägige testphase zuende gegangen ist und ich ein jahresambo gebucht habe ?

hier ein ausschnitt von der mail :

Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen zu löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.

Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 359,88€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 29,99€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an Ihre Adresse.

  • Ihre Registrierungsdaten:Name: Lionel Messi
  • IP-Adresse: die ip adresse ist eine falsche ip adresse . meine lautet anderes
  • Browser: Chrome 59.0.3071.125
  • Betriebssystem: Android OS 8.0.0
  • Internetanbieter: O2 Deutschland
  • Breitengrad: 52.5336
  • Längengrad: 13.4492

Achtung! Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Internetanbieter usw. damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen.

Einzuzahlender Betrag: 359,88€

Muss ich das bezahlen ? außerdem besitzt keiner im haushalt ein Android gerät

ip adresse ist falsch .

und bis heute keine bestätigungsmail oder sonst was erhalten . nur so etwas .

könnt ihr mir weiterhelfen

Computer, Betrug, Polizei, Anwalt, Vertrag, Abo, Abofalle, Emaille, Verbraucherzentrale
5 Antworten
Streaming Abo falle?

Hallo,

ich habe von FlixMan.de eine Zahlungserinnerung/Mahnung per Mail bekommen. Ich habe am letzten Tag der Mahnung bezahlt, weil da drinnen gestanden ist dass es an ein Inkassovüro und einen Anwalt weitergeht... Ich habe bei der Nummer welche in der Email angegeben ist angerufen und der Mann sprach Deutsch und hat gesagt ich hätte eine 5tägige Testphase gehabt, in der ich meinen Account löschen hätte können. Danach wird automatisch auf 1 Jahr Premium umgestellt und abkassiert. Konto ist eine Britische IBAN und die Summe war 359,88€. Ich fragte ihn ob es eine art abo falle ist und dann wurde er lauter und behauptete : „Nein Herr Saskin, das ist keine Abofalle, sie hatten 5 Tage Zeit und sie haben ihren Account nicht gelöscht... ich wollte nicht auch laut werden, weil ich gerade unterwegs war und andere Menschen in der nähe waren. An 2 weiteren Tagen während den Öffnungszeiten habe ich wieder angerufen und da ging entweder keiner Ran oder die Leitung war besetzt. Heute morgen wurde ich auf google aktiv und fand viel negatives über flixman und co. Dann wurde ich skeptisch und wurde mehr aktiv und fand noch viel mehr darüber.

Mein Account wurde noch nicht freigeschalten obwohl ich bezahlt habe. Ich gehe zur Bank und hole mir mein Geld zurück.

Ist dies die richtige Entscheidung?

Habt ihr auch schlechte Erfahrungen gemacht?

Internet, Betrug, Geld, Anwalt, Abo, Abofalle, Vertagsabschluss, Vertragsrecht Rücktritt
3 Antworten
Kann das sein (Ich soll 359,88€ zahlen)?

Hey!

Als ich heute mal so durch mein Spamordner gegangen bin, ist mir eine Email ins Auge gesprungen. Diese kam von einer Internetseite. In der Email steht, dass ich mich bei irgendeiner Seite, wo man Filme gucken kann, mich registriert haben soll und

mir die 5-tägige Testphase geholt haben soll. Und da ich angeblich die Kündigungsfrist nicht eingehalten habe, soll ich jetzt 359,88€ zahlen.

(Kurz zu meinem Alter, ich bin 14 Jahre alt.)

Ich soll mich auf dieser Website am 07.10.2018 registriert haben, was ich jedoch nicht getan habe, da ich in meinem Suchverlauf usw. nicht einmal auf dieser Seite war.

Die IP stimmt jedoch und der Standort ist jetzt zwar nicht genau meine Stadt, aber die nächste große Stadt in meiner Umgebung (Dresden).

Der Name, sowie die Anschrift sind nicht richtig, jedoch kann es gut sein, dass

ich evtl. mal bei irgendeiner Umfrage oder so diese Daten angegeben habe.

Desweiteren habe ich nie eine Email bekommen, dass ich mich auf dieser Seite registriert haben soll. Wenn ich aber auf die Seite gehe, kann ich mich durchaus anmelden und bin in dem von mir angeblich erstellten Account drin.

In den Nutzungsbedingungen steht recht weit unten, dass wenn man sich einen Account erstellt, man dann nach dieser Frist das Geld bezahlen soll und hier bin ich mir leicht unsicher, ob das überhaupt erlaubt ist.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, da ich gerade echt bange hab.

Screenshots der Emails:

Ich hoffe wirklich, dass mich hier jmd. über die Rechtslage aufklären kann.

MfG

Film, Betrug, Geld, Anwalt, Vertrag, Abo
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Abo

Wie ein ojom Abo kündigen?

5 Antworten

Abofalle Vialogix - hat jemand Erfahrungen?

5 Antworten

DAZN-Mitgliedschaft kündigen geht nicht - warum?

11 Antworten

Netflix Guthaben sehen?

2 Antworten

Eurosport Player wie viel Geräte gleichzeitig?

1 Antwort

Spotify testabo kündigen

7 Antworten

Abo kündigen bei Smule sing karaoke App?

2 Antworten

MobilcomDebitel Vodafone Netz Drittanbieter Abo 4,99?

6 Antworten

Wie beende ich dieses Abo von Freenet ringtoneking?

5 Antworten

Abo - Neue und gute Antworten