Geht mein selbstbräuner im Schwimmbad ab oder nicht?

Hey, liebe Community!

Nachdem ich nun eine gefühlte Ewigkeit damit verbracht habe, eine Antwort auf Google zu finden, habe ich letztendlich doch aufgegeben, weil die meisten Beiträge schon mindestens 4 Jahre zurückliegen und ich denke, dass sich unser Markt extrem revolutioniert und verbessert hat - auch was Selbstbrauner angeht, denke ich mal. 

Also ich bin sogesehen ein SB-Profi, weil ich seit knapp 2 Jahren einmal wöchentlich meinem Körper eine Ladung Selbstbräuner gönne. Ich habe schon alles ausprobiert und verschiedene Ausführungen gehabt. Ich fühle mich braun einfach sehr viel wohler. Darum geht es aber nicht. 

Ich war seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr schwimmen in Schwimmbädern (Chlorwasser) und jetzt habe ich eben von einer Freundin gesagt bekommen, dass wir morgen in eine Therme fahren. Ich habe eben SB aufgetragen und werde mich dann morgen früh vor der Therme abduschen, damit all das überschüssige Produkt runterkommt. Muss ich trotzdem Angst haben, dass sich mein SB (teures Produkt/ Spray) nicht mit Chlor verträgt? 

Ich will nicht, dass es aussieht, als hätte ich ins Höschen gemacht und eine braune Spur mit mir rumtragen im Wasser. Hat da jemand Erfahrung? 

Ich meine, ich dusche mich ja auch oft mit Selbstbrauner drauf und da wird das Wasser auch nicht braun, ist ja aber auch kein Chlorwasser. 

Danke schon mal. :)

Beauty, schwimmen, Pflege, Schwimmbad, Haut, Hautpflege, Selbstbräuner, Therme, abfärben
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Abfärben