Frisch gestochenes Tattoo gibts Farbe ab

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das ist normal! Einige Farbpigmente lösen sich immer. Aber abtupfen solltest du das Tattoo nicht! Du hättest nach dem entfernen der Folie, den Wundschorf mit einer ph-neutralen Seife vorsichtig abwaschen müssen! Erst danach wird regelmäßig eingecremt! Du wirst während des tätowierens sicherlich auch geblutet haben, da sind dann auch Farbpigmente ausgewaschen worden. Aber ein eventueller Nachstechtermin ist ja sowieso gratis.

Hab es danach schon abgewaschen mit ph-neutraler Seife,dann trocknen lassen und dann eben eingecremt. Warum sollte man es nicht abtupfen? Der Tattoowierer hat gemeint mit feuchtem Küchenpapier ab und zu mal abtupfen,nicht immer nur drauf-cremen..

0
@Wasabicliochips

Ich meinte nur weil FancyDiamond geschrieben hat das Tattoo sollte nicht abgetupft werden :)

0
@fraanzlii

Jedes Tattoo Studio gibt nun mal andere Pflegetipps! Ich bin erfahren was Tattoos angeht, und mit der "Nicht- Abtupf- Methode" bin ich nun mal sehr gut gefahren! Eine Freundin die sich nicht daran gehalten hat, eben nicht. Hat lauter vernarbte Tattoos! Aber jeder so wie er mag!

0

Is klar das noch farbe abgeht wenn es grad noch frisch ist.....keine sorge...und nicht nur 5 tage lang eincremen! Länger bis grind ab ist und alles auch unter der haut verheielt ist.

Da steht 5 mal am Tag, nicht 5 Tage lang ;-)

Wobei ich meine tattoos nicht so oft eingecremt habe. Jede Haut ist da auch anders. Ich habs nach Bedarf gemacht, wenns trocken wurde. Zuviel cremen ist auch nicht gut.

1

Ja, die überschüssige Farbe geht noch ab. Das hört in ein paar Tagen auch wieder auf :)

Ganz normal.

Ok,dann is ja gut.Hab mir schon Sorgen gemacht :p

0

Tattoo nachstechen bei anderem Tattoowierer?

Hallo,

Mein Tattoowierer übt seinen Beruf jetzt nicht mehr aus. Ich habe ein Tattoo auf meinem Fuss wo leider ein kleiner strich abgebröckelt ist. Dieses würde ich gerne kurz nachstechen lassen. Ist das möglich bei einem anderen Tattoowierer und kann es sein das die Farbe anders aussieht (PS: Tattoo ist komplett in Schwarz)

...zur Frage

Nach 2 Wochen Tattoo immer noch eincremen?

Hallo. Vor 2 Wochen habe ich mir ein Tattoo stechen lassen und habe immer schön dies abgewaschen und eingecremt wie es mir mein Tattoowierer gesagt hat. Aber muss ich es jetzt nach 2 Wochen immer noch weiter eincremen? Es tut nicht mehr, es geht keine Haut mehr ab. Das einzige was noch ist, das es manchmal n bisschen juckt und das man die Ränder leicht spürt.

...zur Frage

Schlafwandeln? Oder spinn ich?

Hey ihr..

Mir ist was ganz komisches passiert. Bin gestern Abend nach Hause gekommen, Bett frisch bezogen, frisch geduscht und frische Schlafkleidung angezogen. Also zusammenfassend: alles rückstandslos sauber. Bin schlafen gegangen. Morgens aufgewacht und hatte eine Deutschland Fahne auf dem handrücken. Schwarz, rot und gelb.. Schaut aus wie mit Edding einen Abdruck gemacht. Richtig dichte Farbe, nicht verwischt aber ungleichmäsiger Rand. Hab aber nirgends Farbe rum liegen und heute morgen war nichts verändert in meinem Zimmer. Bin jetzt 20 Jahre alt (weiblich) und bin nie schlafgewandelt oder sonst was.

Trau mich jetzt nicht mehr zu schlafen, weil mir das echt Angst macht und ich es mir nicht erklären kann.

Hatte jemand schonmal was ähnliches?

Freu mich über jeden hilfreichen Bericht/Rat/Idee :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie oft soll ich mein neu gestochenes Tattoo eincremen?

...zur Frage

Tattoo nach einer Woche noch eincremen?

Habe seit genau einer Woche ein tattoo am Arm mit schwarzer Farbe. Habe es auch immer schon abgewaschen und eingecremt mit panthenol. Jetzt hat sich am ganzen tattoo eine silberhaut gebildet,das ja auch normal ist. Aber muss ich das tattoo jetzt weiter mit panthenol eincremen oder nicht mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?