Aushilfsjob durch Kumpel - Bewerbung?

Hallo,

Ich habe in 2 Tagen ein Probearbeiten. das Probearbeiten hat mir mein Kumpel in einer Uni klar gemacht, als Sicherheitskraft, sitze meistens und bearbeite listen der Studenten ab und weise sie in die Räume usw.

durch corona bin ich halt länger arbeitslos gewesen und hab keinen guten Job bekommen, komme ursprünglich aus der Gastro wo ich aber nicht mehr arbeiten kann und will. Mein letzter Job war in der Dienstleistung am Empfang.

ich bin froh das ich jetzt überhaupt etwas habe, erstmal.
was könnte der Chef denn fragen? Mein Kumpel meinte ich bräuchte KEINE Bewerbung und er meinte der Chef wäre entspannt und er würde gedutzt werden von jedem.
Aber ich werde Ihn auf jedenfall mit Nachnamen ansprechen. Alles andere finde ich respektlos. Wenn er es mir dann anbietet mit seinem Vornamen kann ich ihn immer noch so nennen.

Ich bin echt lange raus mit Bewerbungsgespräche führen, er will wohl nur kurz mit mir locker quatschen.
aber er wird sicher fragen was ich zurzeit mache, warum ich mich für den aushilfsjob bewerbe und wieso ich nicht in der Gastro bin. einfach ehrlich sein?
Kann Ja schlecht sagen damit ich wieder mehr Geld kriege oder um endlich wieder zu arbeiten egal was für ein Job das ist. Das kommt nicht gut. Also was könnte ich stattdessen sagen!? Jemand einen Tipp für mich? 😅 mach mir ganze Zeit Gedanken…

und ich wüsste auch nicht was ich sagen sollte warum ich ausgerechnet DIESEN Job gewählt habe. Ich hab ja die Empfehlung von meinem Kumpel bekommen und hab mir halt gedacht erstmal als Übergang um wieder ins Arbeitsleben nach der Zeit wieder bisschen reinzukommen.

und sollte ich vll doch eine Bewerbung mitnehmen auch wenn mein Kumpel nein gesagt hat? Bin unschlüssig. Ist halt wirklich ein mega easy Job.

Arbeit, Tipps, Bewerbung, Aushilfe, Ausbildung und Studium
Hin & Her mit Mann - er kann nichts festes momentan?

Guten Abend,

leider hält mich ein Gedanke fest..ich hab etwas Liebeskummer…

Vor knapp 1 Monat einen Mann kennengelernt auf freundschaftliche Basis erst, dann merkten wir aber das es funkte zwischen uns wir fingen an zu flirten. Dann küssten wir uns nach dem dritten Treffen schon, wir wussten es lief in eine andere Richtung als Freundschaft. Ich wusste das er noch nicht allzu lange aus einer Beziehung raus ist (er meinte angeblich vor corona…). Er meinte anfangs er will momentan keine Beziehungen er hätte die Nase voll von Liebe und Tralala.

Wir kamen uns sehr schnell und sehr früh sehr nah. Wir hatten zwar kein Sex aber wir hatten sehr schnell irgendwie so ne besondere Bindung zueinander.

Den Tag dann bevor er zu mir kommen wollte, und wir einfach nur reden wollten fragten wir uns beide in welche Richtung es eig mit uns ginge, er meinte er würde von mir nicht genug kriegen ich wäre die perfekte Mischung aus Klug & schön, & er würde sich sehr wohlfühlen bei & mit mir und es ich würde ihm gut tun.
Wir beide schrieben uns das wir aufgeregt waren auf den Abend zusammen und freuten uns. Er schrieb dann später er mache Feierabend, dann über ne Stunde später schrieb er wieder mit den Worten er könne das nicht er wäre mit dem Kopf noch nicht so weit, ich wäre ein lieber Mensch und das er mich wirklich mögen würde. Aber seine ganze Situation zu verdreht wäre, und das es da jmd. Gab den er sehr mochte (vor mir) und als wir darüber sprachen was das zwischen uns ist hätte er viel nachgedacht, er würde mir nicht weh tun wollen aber er könne einfach noch nicht weiter gehen als jetzt.
er würde mich nicht verar*** wollen.

Somit hatte er mir nen Korb gegeben, kalte Füße bekommen. Gut ging vll alles zu schnell muss ich auch sagen besser so als in ner Beziehung und dann noch mehr herzschmerz.
Jedenfalls schrieben wir dann weniger, und heute meldete er sich er hätte das Gefühl ich würde keinen Kontakt mehr wollen was ich aber verneinte, dafür würden wir uns zu gut verstehen.
dann meinte er er würde gerne kuscheln. Ich fragte ihn so aus Spaß ob das jetzt ein Test wäre bezüglich Freunde sein oder ob ich noch mehr von ihm wollen würde.
er antwortete „wer weiß“. Dazu muss ich sagen das „wer weiß“ so ein Spruch von mir anfangs war, immer wenn er mich etwas bezüglich Sex oder Küssen oder kennenlernen bestimmte Themen und ich auf geheimnisvoll gemacht habe „ich weiß“ geschrieben habe und er mich nachgemacht hat.
Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los das er sich ne Beziehung schon vorstellen könnte aber eben es NOCH nicht der richtige Zeitpunkt ist oder er eben Angst vor etwas hat.
was meint ihr?

Männer, Freundschaft, Liebe und Beziehung
Verknallt in Typen - doch was will er?

Hallöchen,

Ja vorweg weiß ich das mir niemand sagen kann wie es in ihm aussieht da sollte man schon mit der Person selbst sprechen. Aber es ist halt noch ziemlich frisch und ich muss die Person erstmal noch richtig kennenlernen.

Daher möchte ich lediglich Meinungen und Tipps dazu. :-)

Ich habe vor ca. 3 Wochen einen 3 Jahre älteren Mann kennengelernt, er hatte sich über eine Plattform bei mir auf mein „Suche neue Bekanntschaften/Freundschaften“ gemeldet. Einmal hatte ich ihn gelöscht weil er voll arrogant aussah. Tja und wie das Schicksal es dann so wollte hatte er dann auch einen Beitrag mit etwa ähnlichen Inhalt gepostet worauf ich mich meldete und es der selbe Typ war. Er meinte dann nur witzig zweite Chance. ;-)

Jedenfalls haben wir dann noch am selben Tag ständig hin und her geschrieben aber so auf kumpelhafte Art. Nach 3 Tagen trafen wir uns das erste mal und dann hatte ich schon anhand seiner Blicke gemerkt das er interessiert aussah, er mich aber auch ziemlich nervös machte er war mit auf Anhieb ziemlich sympathisch und wirkte anziehend auf mich.
Nach dem 1 Treffen dann unter Bros *lach* schrieben wir weitere Tage und es kam dazu das wir heftig anfingen zu flirten. Er schrieb sehr schnell zurück und schickte mir sprachnachrichten.
Wir hatten dann auch Dirty Talk weil es einfach so sehr funkte , und sprachen über Vorlieben dies und das. Beim zweiten Treffen waren wir dann so nervös, er schaute mich sehr oft von der Seite an wusste nicht wie er sich richtig hinsetzen sollte usw. (war richtig süß). Er hat versucht alles zu überspielen mit Coolness.

Als wir dann nach 3 Bier etwas lockerer waren kuschelten wir und küssten uns. Und es war TRAUMHAFT! Diese Art und Weise war so vertraut wie es bei keinem vorher so hatte. Er sagte genau das nachdem ich in der Bahn saß und er mich dort an der Haltestelle noch geküsst hatte. Eins war klar wir waren nicht mehr in einer „FriendZone“. Morgen treffen wir uns wieder und ich freu mich wie ein kleines Kind auf ihn. Er meinte jetzt zweimal hintereinander das ich ihm fehlen würde und heute würde ich ihm noch mehr fehlen. Das kann doch auch kein F+ sein oder? Verknallt er sich in mich? Er meinte auch das er das nicht auf Sex reduzieren würde sondern das ich ihm wirklich fehlen würde. War mega süß. Was meint ihr? Vll mal jnd in der selben Situation gewesen und kann mir sagen wie ich mich am besten verhalten soll.

Tipps, Männer, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Freundschaft Plus
Mann kennengelernt ist aber oft online in Dating App?

Hallo,

vll sehe ich das zu eng aber weiß nicht was ich davon halten soll. Ich habe einen Mann vor einer Woche kennengelernt und der ist auf der Suche nach einer Beziehung so wie ich.
Habe ihn dann angeschrieben als er das erste mal auf mein Profil ging.
Wir haben uns sofort verstanden beide aus dem selben Land, und er meint er hätte mich nicht anschreiben können wegen des Abos was man abschließen muss um einer Frau zu schreiben.
sidn täglich am Schreiben und machen Videoanruf öfter, nächste Woche treffen wir uns das erste mal. Er spricht von „es gibt nur noch ein uns“ ab jetzt, und meint ich wäre ne atemberaubende Frau. Er macht mir tolle Komplimente, nicht zu viel, nicht zu wenig.
Doch seit vorgestern kommt nicht mehr ganz so viel Nachrichten und er ist heute öfter online obwohl er meinte er hasse die App und er hätte das Abo nur abgeschlossen um mir zu schreiben. Ich hab es einfach satt das man sich auf nichts mehr richtig freuen kann weil man sich ständig Sorgen machen muss und Gedanken. Was ist nur mit dieser Menschheit los?

Ich bin ja auch online so wie er aber ich schreibe mit niemanden, aber bei ihm habe ich das Gefühl er schreibt halt noch mit anderen.
was meint ihr?
Sehe ich es zu eng ich sollte abwarten bis wir uns sehen?
Ich finde, wenn man so begeistert ist von einer Person will man doch gar nicht mehr mit anderen schreiben oder???

Liebe, Männer, Verhalten, Freundschaft, Date, Liebe und Beziehung
Tollen Mann kennengelernt - er ist aber ungepflegt?

Hallo,

Ich habe einen Mann kennengelernt vor ca. 1 Monat. Die Chemie stimmt total zwischen uns, er ist genauso verrückt wie ich, und wir sind total auf einer Wellenlänge. An sich ist er auch ein gut ausschauender Mann Mitte 30, und selbstbewusst. Außerdem sehr sehr liebevoll, großzügig & hat das Herz am rechten Fleck mit einer gesunden Mischung aus Sarkasmus & Frech sein.
Es könnte alles passen, er könnte der Mann sein mit dem ich mein Leben verbringe, wäre da nicht DIESE eine Sache die mich so stört, die ich erst später richtig bemerkt habe als ich ihm näher kam und auch bei ihm übernachtete.

Er hat Haare an den Ohren, und einem ungepflegten Seitenschnitt an den Ohren also geht unregelmäßig zum Friseur hab ich das Gefühl, es sieht ungepflegt aus. Hinzu kommt das er einen muffigen komischen Geruch ausstrahlt aus seiner Kleidung und einmal roch es so komisch da wusste ich nicht ob es sein Schritt ist oder seine Füße..ich war total abgetörnt als wir auf dem Sofa lagen. Seine Augenbrauen sind sehr buschig und ungepflegt. Er könnte so ein hübscher sein, aber er scheint irgendwie nicht so großen Wert darauf zu legen was mich sehr stört da ich einen sehr gepflegten Mann bevorzuge, einer der seinen Bart pflegt, seinen Haarschnitt & seine Augenbrauen nicht wie ne Monobraue zuwuchern lässt. Hinzu kommt dann auch noch der Rauchgeruch von seinen Zigaretten.
War jemand schon mal in der selben Situation? Kann mir Tipps geben wie ich diesen Mann dazu bringe seine Augenbrauen zu machen und seine Klamotten zu entmüffeln?
man muss sich ja gut riechen können aber irgendwie kann ich das oftmals nicht, es sei denn er hat Parfum drauf was es überdeckt aber das ja auch nicht Sinn der Sache. Wie kann ich ihm das beibringen?? Ich habe jetzt erstmal auf Funkstille gesetzt um mir Gedanken zu machen. Er ist schon leicht verliebt in mich, aber ich komme nicht weiter weil mich dieser Duft, und seine Pflege stören. Er duscht ja regelmäßig aber trotzdem irgendwie..

hat jemand nen Tipp?

Männer, Pflege, Beziehung, Kommunikation, Liebe und Beziehung
Arbeitskollege & ich verstehen uns mega gut - ist das flirten?

Hallo,

seit kurzem habe ich öfters Dienst mit meinen Arbeitskollegen. Mittlerweile verstehen wir uns noch besser als anfangs dh. wir ärgern uns richtig, beleidigen uns aber auf spaßige Ebene, er piekst mich immer in Arm wenn ich irgendwelche frechen Sprüche ablasse und umgekehrt. Ich habe mir noch nicht einmal darüber Gedanken gemacht aber heute lassen mich meine Gedanken um gestern Abend kreisen als wir wieder zusammen Dienst hatten. Der Gute ist seit über 2 Jahren in einer Beziehung (die Freundin arbeitet ebenfalls mit uns/bei uns nur in einer anderen Abteilung). Ich möchte mich auch nicht an ihn ran machen aber ich muss zugeben das ich etwas Gefallen an ihn gefunden habe. (Was eben mal vorkommen kann wenn man sich richtig gut versteht). Wenn wir uns dann ärgern (80% besteht aus wilden Beleidigungen und lustigen Sprüchen) schauen wir uns oftmals länger an meiner Meinung mach was mich dann verlegen macht.

Wir arbeiten beide an zwei Tresen gegenüberliegend, wir haben oft beim sprechen längeren Blickkontakt eben wenn wir uns ärgern, er kommt oft auf meine seite und stellt sich so nah an mich das sich unsere arme berühren. Manchmal fühlt sich das so an als ob er mit mir flirtet. Er schlägt mich manchmal spaßeshalber usw ich ihn auch. Gestern dann einen kleinen Katalog in der Hand gehabt der dann in eine Schlacht ausartete während der Arbeit. Dh. er schleuderte ihn immer wieder zu mir und ich umgekehrt, und immer wieder hin & her, dabei haben wir beide uns so kaputt gelacht. Er hatte auch einmal gefragt ob wir zusammen schwimmen gehen wollen nach der Arbeit . wenn seine Freundin da ist dann ist er komplett anders logischerweise aber sobald sie nicht da ist oder Feierabend gemacht hat drehen wir beide durch. Ich werde das Gefühl nicht los das er mich schon sehr gerne hat. Man kann sich halt auch täuschen & er macht das einfach so. Wie würdet ihr sowas auffassen? Die Gäste die reinkamen haben schon gegrinst und Sprüche abgelassen als wir uns so gemobbt haben. :D^^

Ich mache mir keine Hoffnungen aber möchte mal eure Seite hören. :)

Arbeit, Freundschaft, Flirt, Kollegen, Liebe und Beziehung
Mann sagt er kriegt Bauchkribbeln-?

Hallo,

Ich bin seit längerer Zeit mit einem Mann in Kontakt. Wir beide sind Feuer & Flamme wenn wir uns sehen, die Zeit die wir miteinander verbringen ist wunderschön. Wir hatten auch öfter schon Sex, und sowohl er als auch ich lieben es miteinander zu schlafen. Es ist eig perfekt! Ich entwickle nur langsam aber sicher Gefühle, wir sind schon seit einiger Zeit in Kontakt aber er wohnt halt etwas weiter weg und muss viel arbeiten. Jetzt hat er mir heute geschrieben das er total ** auf mich ist, und ich meinte ich auch auf ihn. (Sonst reden wir ganz normale Themen, zwischen durch auch mal über sex aber das ist nicht das Hauptthema). Ich weiß das es mehr ist als Sex zwischen uns. Als er dann eben geschrieben hatte, meinte er im Anschluss noch wenn er daran denke würde er Bauchkribbeln bekommen. Bauchkribbeln kriege ich dabei auch, und allgemein wenn ich an ihn denke. Ob das vll indirekt heißen soll das er Gefühle auch für mich entwickelt? Ein Mann hat das zu mir so noch nicht gesagt. Was meint ihr? Kann hier keiner wissen zu 100% aber möchte mal fremde Meinungen dazu hören. Und das letzte mal als wir zusammen waren, hat er mich oft auf die Stirn geküsst, und gemeint „das hat viel zu bedeuten“. Ich hab nicht nach geharkt, wollte den Moment nicht kaputt machen. beim Sex achtet er auch mittlerweile sehr auf meine Bedürfnisse, ist seeeehr zärtlich, schaut mir oft tief in die Augen dabei, eig fast durchgehend. Und nach dem Sex habe ich ihn einmal erwischt das er mich richtig tief angeschaut hat, also das seine Augen geleuchtet haben, und er mein Gesicht, jeden Zentimeter genau unter die Lupe genommen hat.

Liebe, Männer, Freundschaft, Kommunikation, Liebe und Beziehung