Schuhsohle färbt ab

4 Antworten

wenn du probleme mit der innenseite hast, kauf dir doch einlegesohlen. die gibt es aus leder, baumwolle oder alukälteisoliert. mit den dingern im schuh, färbt nichts mehr ab und du hast auch gleich noch warme füße.

Im Sommer möchte ich keine warmen Füsse und es färbt ja nicht nur die Sohle sondern auch die Seiten der Schuhe (sorry habe ich vergessen dazu zu schreiben)

Wie soll man in offenen Birkenstock und Sandalen eine Sohle einlegen, das geht wohl schlecht.

Trotzdem Danke für den Tipp :o))

0

ich arbeite in einem Schuhladen, da kommt das Problem des öftern vor. Das Problem liegt an der starken Färbung des Innenleders. Unser Schuster 'reinigt' die Innensohle mit Benzin ab. Anschließend gut trocknen lassen und auslüften. Fertig !

Super Tipp nudelfee, ich bin begeistert auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Werde es ausprobieren.

Nimmt man Waschbenzin?

0
@sheewa

Probier es mal damit, ansonsten frag bei nächster Gelegenheit mal beim Schuster nach.

0

Das Problem hatte ich auch mal, bekam von meinen heißgeliebten Sommerschuhen immer blaue Füße. Sah nicht so dolle prickelnd aus!! Eine Schuhverkäuferin gab mir den Tipp, die Schuhe innen so oft mit einem weißen Tuch mit Aceton "auszuwaschen" bis an dem Tuch keine Farbe mehr zu sehen ist. Und es hat geholfen!

Was möchtest Du wissen?