Soll ich später mit einer Bedrohung rechnen?

Hallo, ich habe ein Problem, und werde es ganz ehrlich erzählen:

Vor zwei Jahren, habe ich etwas ungutes und unreifes getan, und zwar dass ich eine Videochat App für sehr kurze Zeit heruntergeladen und mich eine Person verführt hat und auch Bock hatte und ich bei einem Gespräch leider meinen Teil gezeigt habe( da hat man auch das Gesicht leider gezeigt). (Ich weiß, dass jetzt viele von euch das schlecht vorurteilen und mich vielleicht für meinen blöden Tat beschuldigen) . Aber das ist, was passiert ist und man kann es leider nicht mehr ändern

Der Grund warum ich sowas dummes gemacht habe, war dass ich ein sehr disziplinierter Junge war/bin, täglich und immer zielorientiert war und immer meine Ziele hatte/habe.

Und aufgrund dessen, hatte ich selten die Chance und die Zeit, Kontakt mit Frauen aufzubauen, und ich war diesbezüglich vielleicht verzweifelt und hatte in dem Moment Bock auf Sexualität.

Jetzt ist meine Frage:

Ich weiß gar nicht ob die Person das Gespräch aufgenommen hat, obwohl die Person sich ganz normal verhalten hat und das ganze nicht als Abzocke ausgeschaut hat.

Und da ich derzeit und später auf einem guten Weg mit dem was ich betreibe zum Erfolg bin und deswegen auch vielleicht eine Reichweite aufbauen könnte, kommt mir immer wieder der Gedanke zu oder die Einbildung, dass ich später nach paar Jahren vielleicht mit dem Gespräch bedroht wird.

Soll ich da mit einer Bedrohung der Veröffentlichung des Gesprächs rechnen, oder glaubt ihr, dass die Person das Gespräch gar nicht aufgenommen hat oder das ganze sogar nicht vorhatte.

Ich brauche bitte eure Meinungen dazu und vielleicht auch ein bisschen eine psychische Unterstützung.

Und da ich mich sehr verändert habe, und sowas nie wieder machen würde, bereue ich es noch mehr.

Danke für euer Verständnis!

Lg.

bedrohung, Liebe und Beziehung, Videochat
2 Antworten
Gibt es noch Treiber für diese Web Cam?

Ich habe eine alte Logitech Webcam, die wenn ich sie einstöpsele, bei meinem PC keinerlei Reaktion hervorruft. Normalerweise geht dann ja so ein Fensterchen auf, welches mir mitteilt, dass ein unbekanntes Gerät gefunden wurde.

Meine Internetrecherche war sehr unbefriedigend, denn die angezeigten Seiten wo etwas darüber zu lesen stand waren alle auf englich oder, noch schlimmer, koreanisch, chinesisch oder so.

Das einzige was ich zur Typenbezeichnung finden konnte waren die Zahlen 861231-0000

Bei meiner Suche fand ich nur auf einer amerikanischen E-Bay Seite ein Bild das meiner Cam entspricht:

https://www.ebay.ca/itm/Logitech-V-UAP42-p-n-861231-0000-Web-Cam-A/183710359641?hash=item2ac5fda059:g:EpQAAOSwyUpceWon

Kann mir jemand helfen einen passenden Treiber zu finden, am besten mit einer Downloadanleitung die ein Dinosaurier wie ich auch verstehen kann? Und hat das Teil überhaupt ein Mikrofon? Und weiß das Ding dann auch, dass an meinem PC Lautsprecher angeschlossen sind? (Ich weiß, ich bin in Bezug auf sowas völlig doof!)

Oder kann ich das Teil gleich entsorgen, weil es nirgendwo mehr unterstützt wird.

Ich weiß offen gestanden auch nicht wo ich auf meinem Rechner suchen muss um herauszufinden, welches Betriebssystem drauf ist. Unter Vista wusst ich wie das geht, aber hier bin ich aufgeschmissen.

Danke an jeden der sich die Mühe macht das alles durchzulesen und vielleicht auch eine hilfreiche Antwort für mich hat.

Computer, Technik, Webcam, Logitech, Technologie, Treiber, Videochat
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Videochat