Freundin hat ein Sextape aufgenommen was tun?

11 Antworten

Wenn du nicht einverstanden damit bist, dass sie das Video hat, dann muss sie es löschen. Wenn sie das nicht macht, hat sie dir nicht nur hintergangen sondern macht sich sogar strafbar.
Soweit muss das Ganze nicht kommen, solange sie es löscht.

Grüsse

paulwalker43

Wenn sie es für sich behält, gibt es keinen Grund sich enttäuscht oder hintergangen zu fühlen. Lass ihr einfach die Freude und gut ist.

Hallo o4298430,

Also ich glaube auf Basis des Urteils vom BGH könntest du einen Anwalt einschalten...

Das Urteil das ich hier verlinke gilt nur nach Beendigung der Beziehung...

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-12/bgh-urteil-videos-fotos-partner-intim

Ben

Woher ich das weiß:Recherche

Aber ich möchte sie ja nicht verklagen damit würde ich ja die Beziehung zerstören ._.

0
@o4298430

Verstehe ich...

Aber wenn ich das Recht verstehe ist dein Gesicht auf dem Video zu sehen. Sprich, man kann dich eindeutig identifizieren. Dadurch, dass du keine Zustimmung zu diesem Video gegeben hast muss dein Gegenüber dieses natürlich löschen.

https://www.rechtambild.de/2010/03/das-recht-am-eigenen-bild/

Da sie das aber nicht möchte solltest du evtl. härtere Masnahmen ergreifen als nur zu sagen sie soll es löschen.
Mag zwar hart klingen aber du könntest mal damit drohen die Polizei darauf anzusetzen.
Das ganze ist ja eine Verletzung deiner Privatsphäre und (wie im Link oben zu sehen ist) ein Verstoß gegen das § 22 Satz 1 KunstUrhG.

1
@o4298430

genau.....verklag sie erst wenn das alles Öffentlich ist, jetzt noch nicht aber wenn sie das ins Netz stellt dann würde ich sie schon verklage.

Mach jetzt noch nichts, aber tu mir einen Gefallen das du sowas nie wieder machts und wenn sie dir drohen sollte das sie sagt "wenn du mir dein Gesicht nicht nochmal zeigst stell ich das ins Netzt ab dann solltest du sofort ausmachen und alles beenden (alles)

also erst was machen wenn du merkst das sie es ins Netz gestellt hat oder wenn du merkst das sie dir droht

0

Hallo?? Was soll das denn bitte für eine Freundin sein?

Ihr Verhalten geht echt gar nicht. Sie respektiert dich und deine Rechte überhaupt nicht, begeht absichtlich Verbrechen, stellt sich über dich und spielt sich so auf als dürfe sie alles mit dir machen was sie möchte und dich wie jemanden minderwertigen behandeln.

Was glaubst du denn wie es in der Zukunft wird? Glaubst du sie wird sich auf magische Weise plötzlich zum gesetzestreuen und deine Rechte respektierenden Menschen werden? Sehr unwahrscheinlich.

Sie wird deine Gefühle und deine Rechte eher noch mehr verletzen, da du ihr zeigst, dass ihr Verhalten ok ist da sie ja damit durchkommt ohne große Konsequenzen.

Und wenn sie jetzt schon deine Rechte und deine Gefühle verletzt wird sie garantiert nicht davor zurückschrecken dich mit dem Video zu erpressen oder es nach einer Trennung an all deine Freunde und die ganze Schule zu schicken.

Du musst JETZT Konsequenzen ziehen, dich trennen und eine Anzeige stellen, evt. Mit ihren Eltern reden. Sonst lernt sie nur, das ihr Verhalten keine Konsequenzen hat, sie die Machtvolle ist und ihr Verhalten in Ordnung ist.

Ausserdem, SIE ist verantwortlich dafür wenn ihr euch trennt. SIE hat sich falsch verhalten. SIE hat eine Straftat begangen. SIE hat dich nicht respektiert.

Wenn du noch unschlüssig bist rate ich dir entweder bei einem Kummertelefon anzurufen oder sogar eine Nummer gegen häussliche Gewalt anzurufen, da deine “ Freundin“ gerade Gewalt gegen dich ausübt, Gewalt gegen deine Selbstbestimmung und deine Rechte. Sie dürften sich dort besser mit deinem Fall auskennen als bei einem Kummerkasten.

Liebe Grüße und alles Gute, Mia

Sie soll es löschen wenn du es willst. Schreib ihr das.

Das werde ich auf jedenfalls nachher nochmal machen gerade ist sie halt weg ._. Ich habe halt angst das sie es jemand anderen zeigt.

0

Was möchtest Du wissen?