Könnte mein Kaninchen taub sein?

Hallo,

Ich habe die Vermutung das mein Zwergwidder Sammy taub sein könnte.

Vor einem Halben Jahr bin ich mit meinen Ninchen umgezogen. Sowohl vor als auch nachdem Umzug war alles normal. Er hat auf jedes Geräusch reagiert und auch auf das rufen seines Namens. Aufgrund von Platzmangel mussten wir ihn ins Kinderzimmer stellen. Bevor sich alle aufregen. Ich habe noch weitere Kaninchen. Sammy kann nur nicht zu Ihnen weil er noch kastriert werden muss.

Nun haben wir seit über 1 Monat meinen Stiefsohn (6) bei uns. Er ist beim spielen und auch generell massiv laut. Man kann ihm tausendmal sagen er soll bitte leiser sein und macht es trotzdem nicht🙄 Sobald er auch schlafen soll brüllt er herum wie am spieß, weil er keinen bock hat zu schlafen. Was uns aber vollkommen egal ist.

Naja nun ist mir vor 3 Tagen aufgefallen das Sammy "anders" ist. Wenn er z.b. schläft und man dem Gehege näher kommt reagiert er nicht mehr sofort. Er bleibt liegen und schläft weiter, so als ob er mich nicht mitbekommen würde. Wenn ich dann am Gehege stehe und es antippe nimmt er die vibration war und schreckt auf. Oder wenn ich ihn sauber mache und er mit dem rücken zu mir sitzt reagiert er nicht,wenn ich ihn anspreche. Sobald ich ihn dann antippe dreht er sich ruckartig um und grunzt. ( weil er sich eben erschreckt)

Ich glaube das dieser dauerlärm den mein Stiefsohn permanent verursacht meinem Sammy nicht gut getan hat. 😕

Wir haben jetzt auch für ihn einen neuen Standort. Da wo er ruhe hat.

Denkt ihr er könnte taub sein ? Mir kommt es nämlich so vor.

Kaninchen, Zwergwidder, taub

Meistgelesene Fragen zum Thema Taub