Dominante hand beim führen einen langschwerts?

Ich werde demnächst umziehen,und wäre dann wieder näher dran an wien.Dort hätte ich diverse möglichkeiten mich HEMA vereinen anzuschließen,was gut ist,da mich der schwertkampf schon als kleines kind interessiert hat,und ich jetzt endlich die chance habe historisches fechten zu erlernen(bisher leider nur LARP erfahrung,was mit echtem schwertkampf ja nicht zu vergleichen ist).

Etwas beunruhigt mich aber:

Wenn ich ein übungsschwert(in diesem fall,ein schwert das man in der regel beidhändig führt)in den händen halte,greife ich instinktiv zuerst mit der rechten hand danach,was sinn macht,da ich rechtshänder bin.Allerdings wandert meine hand nicht unter die parierstange,sondern ein stück über den knauf,und kurz darauf kommt dann auch noch meine linke hand dazu,die diesmal unter der parierstange verweilt.

Ich halte das schwert also wie ein linkshänder,obwohl ich rechtshänder bin,und habe den linken fuß vorne(ich bin sozusagen,,linksfüßler'' ;)

Wenn ich ein schwert mit nur 1 hand führe,dann immer mit der rechten(diesmal mit dem rechten fuß vorne,und der hand unter der parierstange).

So,warum erzähle ich euch das?Weil ich fürchte das sich das für mich als nachteil heraustellen könnte,in der HEMA community.Ich würde gerne das fechten mit dem langschwert erlernen,muss ich dann alles,,spiegelverkehrt''lernen?Und wenn ja,wie schwierig ist das und gibt es überhaupt lehrer(in österreich)die sich sowas antun?Oder wird man einfach versuchen mich,,umzuerziehen''so wie das anscheinend beim kenjutsu der fall ist(wurde mir zumindest mal gesagt)?

Wenn ich versuche ein langschwert so zu benutzen wie man es normalerweise als rechthänder tut,dann fühlt sich das ungefähr so an,als würde ich als rechtshänder versuchen mit der linken hand zu schreiben,mir mangelt es dann komplett an gefühl und präzision.

Gibt es in HEMA vereinen auch platz für leute wie mich,und lehrer die sowas akzeptieren,oder wird man gezwungen das schwert,,normal''zu halten?

Gesundheit und Medizin, Martial Arts, Schwert, Schwertkampf, Sport und Fitness, Erlernen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schwert