Kann man mit dem Gasherd zu Hause Stahl schmieden?

4 Antworten

Nein und das wäre bei den Gaspreisen und der Sicherheit zuhause eine sehr schlechte Idee.

Mit dem Gasherd kann man schlecht schmieden.

Kleinere Stahlteile kannst Du jedoch auf Schmiedetemperatur (~1.100°C) bringen

Google:

"Die Temperatur der leuchtenden Flamme liegt im Allgemeinen zwischen rund 840 und 900 °C. Im Flammenmantel und besonders im Flammensaum können dagegen noch weitaus höhere Temperaturen herrschen, oft bis zu 1.500 °C oder sogar bis zu 2.000 °C."

Die benötigten 1800 bis 2000 Grad Celsius kannst du leicht auf dem Gasherd und im Kochtopf erzeugen.

Der Schmelzpunkt von Stahl liegt bei ~1540° C

0
@TheoBN

Aber um ihn zu erzeugen musst du schon etwas höher gehen.

0

Nein sicher nicht, die dafür erforderliche Temperatur kannst du nicht erreichen.Sonst könntest du doch gar nicht drauf kochen, weil deine Töpfe glühen.😂😂

Hast du schon mal einen Topf ohne Inhalt auf die Flamme gestellt? Es dauert gar nicht mal so lange, bis der Topf glüjt.

0

Was möchtest Du wissen?