darf man aus japan japanische schwerter mitbringen ist das erlaubt ja?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im aufgegebenen Gepäck wahrscheinlich. Wie immer hilft ein Blick auf die Reiseinformationsseite der Bundespolizei oder ein Anruf bei der Airline Deines Vertrauens. 

Da man aber auch Schusswaffen (außer Kriegswaffen) im Frachtraum mitnehmen darf, sollte es bei einem Schwert keine Probleme geben. 

Eine andere Sache ist natürlich der Ex- und Import. Ist so etwas überhaupt erlaubt? Für den Export musst Du den japanischen Zoll fragen, für den Import den deutschen. 

Da aber ein älteres, echtes, handgeschmiedetes Schwert etwa so viel wie ein Einfamilienhaus kosten kann, stellt sich das Transportproblem eventuell gar nicht. Und wer gibt sich schon mit billigen Kopien für Touristen ab? 

Solche Kopien, auch (sehr) gute, kannst Du ja auch über einen zertifizierten deutschen Importeur bestellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Katana scharf geschliffen ist, fällt es unter das Waffengesetz.

Bei ungeschliffenen Schwerter müsste es im aufgegebenen Gepäck eigentlich kein Problem sein.
Importieren ist ja auch kein Problem.

Dennoch würd ich sicher mal genauer nachfragen, kann sein du musst es anmelden.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ich hoffe es zumindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?