Was kann ich machen? Danke an jeden der sich das durchliest:)?

(Ich bin W/16)

Hey, es geht darum:

Ich hasse mich selbst einfach soo sehr! Ich bin wirklich ziemlich hässlich.

  • Ich habe Ziemlich starke Tränensäcke und Schlupflieder
  • Meine Augen haben eine Unterschiedliche Form und Größe (was bei mir ziemlich doll auffällt)
  • Meine Nase ist ziemlich groß und dazu noch schief
  • Meine Zähne sind nicht Grade und dazu sind meine Lippen nicht symmetrisch (Wenn ich lache deckt die eine Seite meiner Lippe den halben Zahn da ab und auf der anderen seite sieht man ihn wiederum komplett. Mir wurde schon oft gesagt das mein Lachen/Mund schief ist.
  • Meine Haut „hängt Jetzt schon ein bisschen, sie hat überhaupt keine Fülle
  • Im allgemein sieht mein Gesicht halt auch über Haupt nicht symmetrisch aus. (Ich weiß das kein Gesicht symmetrisch ist aber bei mir ist das nochmal was ganz anderes)
  • Ich bin Mega Blass
  • Ich bin sehr sehr Dünn was ich richtig hässlich finde

Ich mag einfach garnichts an mir & daran würd sich ohne das sich an meinem Aussehen was ändert auch nichts ändern.

Ich habe auch starke Depressionen, lag ein Jahr fast nur im Bett rum, hatte keine Lust irgendwas zu machen, habe jeden Abend geweint und darüber nachgedacht mich umzubringen usw...

Was kann ich machen??

ich habe schon Kontakt zu einer Schönheitschrirugin aufgenommen die wenigstens eine Tränensack Entfernung an mir furchführen würden allerdings habe ich kein Geld dafür.

Übernimmt die Krankenkasse irgendwelche OP‘s? Vielleicht mit Psychologischen Gutachten oder so?

Ich kann und will so einfach nicht weiterleben und ich weiß das ich es nicht mehr lange aushalten werde.

Schönheits-OP Schönheitsoperation Selbsthass Selbstmord hilferuf
3 Antworten
Ich schäme mich für muttermal?

ich bin 13 und habe in der Nähe des linken Oberschenkels ein 2 cm großes Muttermal. Also es ist schon sehr groß. Das Problem nur ist dass das Muttermal so ganz trockene Kruste hat und das total ekelhaft aussieht. Ich habe das Muttermal seit meiner Geburt und seit ich fünf Jahre alt bin kam nach und nach die Kruste. Im Laufe der Jahre haben wir es öfter wie gesagt beim Hautarzt untersuchen lassen und die meint bis heute immer noch dass das Muttermal einfach nur normale Kruste hat die anscheinend irgendwann weggeht und es harmlos ist. das sieht aus wie grobe Elefantenhaut oder so das Muttermal ist auch komplett mit der Kruste bedeckt. mein Problem ist das es schon sehr groß ist und nicht ich mich sehr dafür schäme denn wenn ich manche Badeanzüge an habe kann man es sehen. Denn es ist bisschen weiter oben am linken Oberschenkel im Intimbereich. deshalb trage ich nur Badeanzüge oder Unterhosen die das bedecken. Ich habe auch schon mal mit meiner Hautärztin darüber gesprochen es entfernen zu lassen aber die meinte das es eine viel zu große Narbe sein würde die auch nicht mehr so verheilt und dass die Kosten wir tragen müssten .Wisst ihr wie man die Kruste harmlos weg bekommt sodass es nicht mehr ganz so ekelhaft aussieht bitte nimmt die Frage ernst danke schon mal im voraus.

Schönheit Körper Gesundheit und Medizin hilfsmittel schämen Schönheits-OP Kruste Muttermal Muttermalentfernung
3 Antworten
Bitte liest euch alles durch, ich weiß nicht mehr weiter, hilfe?

Hallo,

wie im Titel bereits angegeben, weiß ich einfach nicht mehr weiter.

Infos zu mir: 18 Jahre jung, 188cm, 76kg

Ich habe folgende Probleme die mich wirklich TÄGLICH innerlich sehr bedrücken:

Letztes Jahr im Januar habe ich mich beschlossen abzunehmen & verlor unglaubliche 40kg innerhalb eines halben Jahres. Zur Folge habe ich überschüssige Haut am ganzen Körper, auch Gesicht, keine wirklichen Hautlappen, jedoch merkt man es sofort falls ich mal ohne shirt rumlaufen sollte.

  1. Ich habe eine dicke Nase, ich sehe eigentlich verdammt gut aus, jedoch zerstört eine Beule im oberen Nasenbereich meine Nase indem sie die ganze Nase sehr breit macht

  2. Überschüssige Haut am Körper & Gesicht. Mein Gesicht sieht so aus als hätte ich ein Körperfettanteil von 15-17%, zusätzlich habe ich dadurch einen doppelkinn und noch überschüssige am restlichen Körper, was mich einfach extrem stört.

  3. Ich habe erblichen Haarausfall gehabt (!) Der hat mittlerweile dank einer noch fortlaufenden Therapie aufgehört, einige Haare sind sogar noch nachgewachsen, jedoch fehlen mir immer noch ca. 30% meiner Haare die dank der teuren 1000€ Therapie hoffentlich wieder nachwachsen werden.

  4. Ich möchte unfassbar sehr eine Nasen OP, weil meine Nase wirklich breit ist, eine Nasenop würde wirklich unglaublich viel ausmachen. Ich bin mir sicher, dass ich sogar male Model werden könnte, wenn ich bloß die Beule & die leicht überschüssige haut wegbekomme, um ein definiertes Gesicht zu haben.

  5. Ich weiß nicht was ich bezüglich der überschüssigen Haut tun soll, meine Haut hat sich vielleicht gerade mal um 10-15% verbessert und es ist bereits ein Jahr nach Ende der Diät. Ich nehme sogar bestimmte Vitamin&Mineralstoff- Kapseln die die Haut straffen sollen.

  6. Eltern. Meine Eltern würden mir NIE zustimmen eine Nasenop zu machen. Warum? Weil die erstens kaum Geld haben, (die empfangen ALG2) und nicht möchten dass ich so viel Geld für so etwas ausgebe.

Ich habe 6 jüngere Geschwister (5 davon Mädchen) und die haben alle ebenfalls diese Beule. Wie würde so eine wohl als Vorbild rüberkommen?

Ich bin mir ziemlich sicher dass vorallem mein Vater sehr sauer werden würde, wenn ich so ein Thema überhaupt ansprechen würde. Ich möchte unfassbar gerne etwas gegen diese Probleme tun, ich leide wirklich täglich stundenlang bzw. Wenn ich nicht abgelenkt bin eigentlich den gesamten Tag darüber.

Vielen Dank an diejenigen die sich das bis hierher durchgelesen haben, bitte nimmt das ernst und kommentiert nicht sowas wie: du musst dich damit abfinden

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, meine Eltern können das jedenfalls nicht. Ich bin im besten (?) Alter und möchte mein Leben genießen, es fällt mir aber unfassbar schwer, ich möchte einfach das beste aus mir rausholen, wenn ihr versteht.

Danke

Haut Eltern Psychologie Arzt Depression Gesundheit und Medizin Nasen-OP OP psychische belastung Schönheits-OP Vorbild Dilemma überschüssige haut
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schönheits-OP

Hat jemand Erfahrungen mit Schönheits OP´s in Tschechien? Bauchstraffung/Brustvergrößerung?

13 Antworten

Was für Schönheits-Ops hatte Nicki Minaj?

5 Antworten

Nasenkorrektur: wie schnell kann man nach dem Eingriff wieder arbeiten?

7 Antworten

Erfahrungen mit Schönheitsoperationen in der Türkei?

13 Antworten

Welche Warze ist das am Ellenbogen und was kann dagegen getan werden?

5 Antworten

Nase im Iran operieren. ( Kosten, Chirurgen, Risiken )

11 Antworten

Hat jemand Erfahrungen mit Schönheits OP in Prag Tschechien?

9 Antworten

Mit 16 Lippen aufspritzen lassen?

19 Antworten

Hyaluronsäure-FAIL! Misslungene Lippenvergrößerung? Oder normale Anschwellung?

6 Antworten

Schönheits-OP - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen