Gibt es irgendwelche Gruppen, in welchen kleine Aufgaben untereinander ausgetauscht werden (Rechercheangelegenheiten)?

Ich habe mich aus praktischen Gründen gefragt, ob es irgendeine Art Gruppe gibt, vielleicht ein Forum im Netz, in welchem man sich weitestgehend anonym untereinander austauschen kann bzw. Aufgaben untereinander austauschen kann.

Konkret geht es um Folgendes:

Ein Versicherungsnehmer hat spezielle Fragen an einen konkret bekannten Ansprechpartner bei der Versicherung. Der Versicherungsnehmer kann und/oder will aber nicht selbst dort anrufen und will auch nicht selbst eine E-mail schreiben, um nicht selbst "verdächtigt" zu werden. Bitte jetzt nicht irgendwelche irren Rückschlüsse daraus ziehen und denken, dass ein Anderer dann "verdächtigt" werden würde. Ich verwende extra die Anführungszeichen. Es geht hier nicht um irgendetwas, was strafrechtliche Relevanz hätte, sondern darum, dass man Informationen sammeln will, die man unkompliziert bekommen möchte, ohne seinen eigenen Namen zu offenbaren.

Ich persönlich würde das für Andere jederzeit auch tun. Warum? Ganz einfach deswegen, weil es auch kein Problem ist. Weil es nicht viel Arbeit für mich ist.

Die Texte wären vorgegeben. Müssten nur kopiert werden und dann als E-mail z.B. versendet werden. Und die Antwort darauf dann natürlich weitergeleitet an den, der sie eigentlich haben will.

Gibt es so etwas?

Oder gibt es eventuell Leute, die daran Interesse hätten und in einer kik-Gruppe zusammen arbeiten würden?

Arbeit, Studium, Schule, Gruppe, Journalismus, recherche, Arbeitsteilung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Recherche