anrufe aus dem ausland ins heimatland nicht möglich?

hallo.

ich und meine eltern stecken momentan in einer mega klemme. wir sind jetzt den zweiten tag in new york (wohnen eigentlich in österreich). wir müssen nun dringend unsere bank in österreich anrufen, da es bei der bezahlung im hotel irgendein fehler passiert ist und wir müssen das nun mit unserer bank klären. wir haben alle prepaid-sim karten, doch wenn wir einen anruf tätigen wollen, kommen wir nur in einen automatischen auffangbereich mit einer stimme die sagt „balance too low“. was nicht sein kann, denn ich habe insgesamt 50GB guthaben für 21 tage gekauft und das kann UNMÖGLICH schon leer sein.

wir haben sim-karten von t-mobile und at&t. haben iphones.

wlan anrufe funktionieren auch nicht, da man eine adresse seines wohnsitzes eingeben muss, was wir ja nicht haben da wir hier nicht wohnen, sondern nur im hotel hier für 4 nächte schlafen.

wir haben es auch schon mit roaming probiert. es ist uns bewusst, dass das sehr teuer wird, aber das ist in dem fall egal, da dieser anruf wirklich sehr dringlich ist. aber das funktioniert ebenfalls nicht, da werden wir sofort aus dem anruf geschmissen.

kann mir bitte jemand erklären (der vielleicht schon mal in der usa oder nyc war) was wir falsch machen und uns helfen eine lösung zu finden :(. falls wir dafür extra eine neue spezielle prepaid karte kaufen müssen die speziell für anrufe ins heimatland gemacht wurde dann ist das auch okay.

darf man vielleicht die adresse des hotels in das formular für die wlan anrufe eingeben?

iPhone, Reise, Urlaub, Technik, Mobilfunk, Amerika, USA, Ausland
IPhone 12 Pro Max Netzwerkfehler?

Hab seit ca. 2 Tagen folgendes Problem mit meinem IPhone. Ca. 1 Woche nach dem IOS 15.5 Update startete sich das Handy einfach neu und fand es ganz plötzlich echt uncool die normalen Funktionen eines Handy weiterhin bieten zu können...Also entschied es sich komischerweise dazu, mir kein Internet mehr zu geben. Seitdem ist es auch nicht mehr möglich, WLAN und Bluetooth zu Verwenden. Heißt: Das Handy ist aktuell schrott und für mich nutzlos. Vielleicht weiß ja hier jemand was man da noch machen kann bevor ichs in den nächsten Fluss werf :D
Damit solche Antworten ausgeschlossen werden:

  • Ja, Ich habe die Netzwerkeinstellungen bereits zurückgesetzt
  • JAAAA, ich habe das Gerät nun auch schon bestimmt zum 34en mal neu gestartet🙃
  • Nein, Ich kann das Handy leider NICHT KOMPLETT zurücksetzen, da ich beim Zurücksetzen mein Apple-ID Passwort eingeben muss. Da das Handy aber leider in keinster Art und Weiße eine Netzverbindung/Internet herstellen kann, kann es natürlich auch nicht mit der Datenbank vergleichen ob das Passwort denn nun stimmt oder nicht... Witzige Sache.
  • Ja, ich hab die SIM-Karte schon aus dem Handy heraus genommen und wieder eingesteckt.
  • Ja, Ich hab die SIM-Karte in einem Anderen Gerät getestet, dort funktioniert sie wie gewohnt.
  • Ja ich habe auch schon versucht, das IPhone über den PC zu aktualisieren bzw Wiederherzustellen. Leider funktioniert dies Genauso wenig, da ITUNES das IPhone komischerweise immer "Verliert" (fehlercode: "Das Iphone konnte nicht gefunden werden (2003)) Diese Meldung ploppt immer dann auf, wenn Itunes gerade Starten möchte, mit dem Aktualisieren/Zurücksetzen.

IPhone 12 Pro Max Netzwerkfehler?
iPhone, WLAN, Mobilfunk, Netzwerk, Einstellungen, Fehlermeldung
Windows Mobilfunk nur mit App (Meldung)?

Hey, ich habe wieder eine etwas speziellere Frage zum Mobilfunk unter Windows 10.

Und zwar hat jemand bei uns in der Firma Probleme mit Mobilfunk an seinem Laptop.

Er hat laut Aussage keinen Empfang.

Was mich etwas verunsichert ist, dass dort, wo normalerweise der Mobilfunkanbieter mit entsprechender Signalstärke steht (also in der Taskleiste, dort wo man den Mobilfunk ein und ausschalten kann), steht bei ihm, dass er eine bestimte App benötigt. (Ich glaube "Mobilfunktarife" heißt die.)

Die Meldung kam aber erst nachdem das SIM-Karten Profil gewechselt wurde (sprich der Laptop hat Dual-Sim, eine SIM-Karte ist drin, der andere Platz ist leer, es wurde von SIM-Karte zu leer zu SIM-Karte gewechselt.

In den Mobilfunkeinstellungen steht außerdem, dass es sich um eine eSim handelt, wobei wir eigentlich keine eSim's verwenden und es auch nur einen NanoSim (kenn mich mit eSims nicht aus, vlt. kann man die auch da reinstecken) Steckplatz gibt.

Meine Theorien:

-SIM-Karte ist gar nicht eingesteckt (was ich sehr komisch finden würde, weil in eigentlich jedem Laptop bei uns eine drin ist und weil ein Steckplatz ja belegt ist)

-man braucht tatsächlich eine App mit der man das managen kann (wobei es das eigentlich nicht sein kann, weil in dieser App unseren Anbieter nicht unterstützt und es bei jedem anderen Laptop einfach so ohne Zusatzsoftware funktioniert hat)

-vlt. fehlen Treiber o.ä.

Die ganze Sache verwirrt mich ziemlich, da ich im Internet wenig bis gar nichts dazu gefunden habe.

Ich hoffe man versteht den Sachverhalt einigermaßen und wäre Euch so dankbar, wenn mich jemand etwas aufklären könnte (auch wenn es vielleicht nur ein Teil ist)

Mobilfunk, Informatik, Windows 10
5G Mobile Router Selber Bauen?

Hatte schon länger mit dem Gedanken Gespielt selber einen 5G Mobile Router zu Bauen, also aus einzelnen Komponenten und zugehöriger Software.

Mir schwebt da etwas auf RASPBERRY PI 4 Basis vor.

Meine Frage wäre jetzt hat damit schonmal jemand Erfahrungen gemacht. Wenn ja würde ich mich drüber freuen wenn sie jemand mit mir Teilt.

Was habe ich schon.

  1. RASPBERRY PI 4
  2. Vodafone 5G Vertrag + Zweite Simkarte für denn PI. Vertrag bis zu 500,0 Mbit/s im Download und 100,0 Mbit/s im Upload. Unlimited Datenvolumen

Ich freue mich auf eure Tipps für den Bau, jeder der mehr wissen will. Wieso weshalb warum liest sich den Text unten durch.

ACHTUNG: Andere verbindungsarten wie DSL, KABEL, und STARLIK sind leider keine Option. Ich brauche etwas Tragbares was ich aber auch Stationär an ein LAN anschließen kann. Mal bin ich Zuhause und mal bin ich Halt viel unterwegs.

Ich sehe es halt nicht ein gleichzeitig für einen Handyvertrag viel Geld auszugeben wenn ich Zuhause bin und viel Geld für einen Festnetzanschluss auszugeben wenn ich nicht Zuhause bin. Des weiteren ist das Internet über Kabel oder DSL hier sehr unzuverlässig. Ich benutze schon eine Ganze weile USB Theaterring mit meinem Handy aber auf Dauer ist das keine Option weil das teil sehr warm wird, der Akku mag das auch nicht so besonders und das Handy ist nur 4G fähig.

Das ist im Grunde genommen das Problem was ich mit dieser Idee lösen möchte. Dann zahle ich nur für eine Sache habe aber eine Gute rundum Lösung mit der man wesentlich flexibler ist..

Was nutzt ihr Zuhause ?

Kabel oder DSL Verbindungen 100%
Mobile Verbindungen 0%
Satelliten Verbindungen 0%
Internet, Mobilfunk, Funk, Netzwerktechnik, Router

Meistgelesene Fragen zum Thema Mobilfunk