Ist Metro Karte von Vorteil als Privatperson alles im einen Geschäft Qualität die gleiche?

Durch einem Kumpel der Selbständig habe ich meine eigene Metro Karte, ich war auch noch nicht drin aber die Sachen sollen da billiger sein, ich war da noch nicht einkaufen. Wie ist es dort ist es von Vorteil.

Ich habe eine Frau und 2 kleine Kinder ( Tochter 3 Jahre und Sohn 2 Monate ) und einkaufen tue ich folgend.

Getränke kaufe ich im Getränkemarkt ( verschiedene. ) Wasser, Feuchtsäfte für Kinder und Wein.

Sonst habe ich so meine Läden

Fleisch 2x im Monat bei Landschlachterei Jensen

Bei Fische Schmidt kaufe ich vielleicht 3 - 4 im Jahr Fisch ein

Brot bei Bäcker Pritsch kaufe ich mein Brot und Brötchen.

Sonst so Sachen wie Tomaten, Milch, Kartoffeln und Co eigentlich nur auf den Bauernmarkt.

Der Rest Kosmetikprodukte, Klopapier, Spülmittel und Co. bei Dm.

Nudeln kaufen wir meistens bei Edeka oder Lidl und zwar nur Nudeln das kann da schon vorkommen das da ein Einkaufswagen nur mit Nudeln ist.

Schokolade, Chips, Cola und Co. Essen bzw. Trinken wir nicht und auch nicht meine Kinder da ich es denen in diesen Alter nicht erlaube, wenn meine Kinder 18 Jahre alt sind dürfen die es dann selber entscheiden ob sie diese Sachen zu sich nehmen wollen.

Unser Einkauf kostet uns im Monat im Durchschnitt zwischen 500 - 650 € was wir ausgeben.

Lohnt es sich eine Metrokarte zu haben, da wir nur 4 Leute sind sind die Sachen günstiger in gleicher Qualität.

Qualität, metro, lohnen, Privatperson
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Metro