Warum haben viele Männer ein Problem damit aktiv auf Frauen zu zugehen?

Guten Tag. Das Problem fällt mir immer wieder auf und hier lese ich auch oft "Frauen wissen nicht was Sie wollen", "Frauen sind dafür zu eingebildet" etc.

Klar ist es schade, wenn ein Mädchen sich nicht traut den erste Schritt zu machen, aber in erster Linie doch nur doch nur für sie selbst und das war früher doch noch viel extremer.

Ich bin selbst 20 Jahre alt und ein Mann. Ich höre immer wieder von anderen Männern meines Alters solche Sätze.

Ich sage immer stellt euch vor ihr werdet jeden Abend von irgendwelchen Männern von denen ihr nichts wollt in kürzesten Zeitabständen und teilweise wirklich wiederlich angesprochen. Da bin ich persönlich froh, dass ich die Möglichkeit habe eine Frau, die mir gefällt und bei der ich mir denke es könne die Richtige sein, anzusprechen. Es muss ja auch nicht immer gleich mit Hintergedanken sein. Eine nette Geste aus der ungeplant eine schöne Unterhaltung entsteht, ein Gespräch auf einer Feier, weil man merkt man versteht sich Gut, das Auffordern zu einem Tanz und das gesittet und angemessen, wieso fällt das so vielen schwer und haben die Männer früher auch schon so häufig so gedacht?

Früher kam es doch noch viel seltener vor, dass Frauen Männer offen angesprochen haben.

Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Frauen, Mut, Selbstbewusstsein, Veränderung, Unterhaltung, Psychologie, ansprechen, Anstand, Charakter, Entwicklung, Gespräch, Liebe und Beziehung, Treffen, selbstsicherheit
12 Antworten
Im Schwimmbad ohne Sachen duschen entgegen gesellschaftlicher Norm?

Hey leute,

ich war vorgestern im Hallenbad bei uns und kenne das von früher noch so, dass ich mich in den Umkleidekabinen am Anfang ausziehe und ein Handtuch um mache(damit mich da niemand nackt sieht) und mit einem Handtuch an und meinem Bikini in der Hand in die Duschen gehe, mich dann dort abdusche um sauber zu sein und dann meinen Bikini anziehe. Auf dem Rückweg das selbe Spiel in grün, Duschgel und Shampoo aus dem Spind holen, unter die Dusche gehen, ausziehen, sauber machen, am Ende Handtuch um und dann mit den Sachen aus dem Spind in die Umkleidekabine und mich da anziehen.

Jetzt wurde ich beim letzten Mal beim ersten Mal duschen nach etwa 3 Jahren dort aber ziemlich komisch angeguckt und alle anderen waren mit Anziehsachen duschen. Das duschen auf dem Rückweg aus dem Bad habe ich dann aus dem Gefühl des Gruppenzwanges direkt (und wieder wie alle anderen) ausschließlich im Bikini gemacht und mich erst in der Umkleide ausgezogen. Einige haben auch nur die Bikini Hose angelassen. Aber eigentlich will man ja grade aus der Region das Chlorwasser weg haben. Die Hausordnung des Schwimmbades empfiehlt das nackte duschen, verpflichtet aber nicht dazu. Mir ist das auch verrückterweise mega unangenehm als einzige nackt zu duschen, wenn ich da sonst kein Problem mit habe.

Was empfehlt ihr mir also? (Gerne mit Hinweis auf dein Geschlecht und Alter, damit ich das für mich besser einordnen kann)

Tipps gerne in die Kommentare!

Wie handhabt ihr das?

Ist es eventuell sogar unhöflich, wenn ich ohne Bikini Dusche?

Beim Handball bei uns ist das beispielsweise auch das normalste auf der Welt ohne Sachen zu duschen, aber laut meiner Trainerin machen die jüngeren das auch häufig nicht mehr...

Mach es wie gewohnt, ohne Klamotten 73%
Lass den Bikini immer komplett an 14%
Geh vorher mit Bikini duschen aber danach ohne 10%
Lass nur die Bikini Hose an 1%
Sport, Gesundheit, Männer, Fußball, Basketball, Schule, Hygiene, Verhalten, Verein, Erziehung, Mädchen, Schwimmbad, Frauen, Handball, Benehmen, duschen, Freiheit, Gesellschaft, Gesundheit und Medizin, Jungs, nackt, Öffentlichkeit, Sauberkeit, Schulsport, Tradition, Scham, Umfrage
73 Antworten
Ich liebe sie immer noch. Was soll ich tun?

Bitte alles lesen Danke :)

Hallo,

es gibt da so ein Mädchen auf meiner Schule in der ich verliebt bin. Sie geht derzeit in die 8 Klasse und ich in die 10. Da ich ein sehr schüchterner Junge bin und sie in den Pausen nur mit ihren Freundinnen abhängt, Trau ich mich nicht sie anzusprechen. Ich habe aber durch Zufall ihren Instagram Account gefunden, ich hab ihr direkt eine Follower Anfrage geschickt. Als sie die Anfrage angenommen hat, folgte sie mir auch zurück. 1 Woche später hab ich sie einfach mal auf Instagram angeschrieben. Ich hab sie freundlich begrüßt und erstmal nur gefragt ob sie mich vielleicht kennt. Ich wollte mit ihr eine Unterhaltung aufbauen, was aber leider nicht so geklappt hat. 1 Tag später hab ich sie (dummerweise) nochmal angeschrieben und ihr gesagt das ich sie schon länger mal ansprechen wollte, mich aber nie getraut habe. Ich habe dann nach ihre Nummer gefragt, damit wir uns treffen könnten oder sonstiges. Leider hat sie mir ihre Nummer nicht gegeben. Als ich dann am nächsten Tag zu Schule ging merkte ich das sie und ihre Freundinnen mich ständig anschauten, das machte mich etwas nervös und unsicher. Mittlerweile ist das ein paar Wochen her und ich merke immer noch das sie mich in den Pausen und im Bus (wir fahren im selben Bus) anschaut. Ich weiß das sie nichts von mir will, aber an manchen Tagen hab ich das Gefühl das sie Interesse an mir hat (vielleicht will sie das wir nur Freunde werden oder so). Egal was ich tue ich bekomm sie nicht aus dem Kopf! Ich hoffe ihr könnt euch in meine Lage versetzen. Was soll ich am besten tun? Soll ich sie ansprechen?

und blöde Kommentare könnt ihr euch sparen!

Danke für jede Antwort! :)

Liebe, Schule, Mädchen, ansprechen, Liebe und Beziehung, Liebeskummerkummer
5 Antworten
Klarheit kriegen?

Hi

Ich bin total in ein Mädchen aus meiner Klasse, inzwischen sind wir auch befreundet und haben uns schon öfter mit Freunden getroffen. Sie hat herausgefunden das ich in sie bin und hat mich einmal angeschrieben und gefragt ob es stimmt ob ich etwas für sie empfinde, ich hab's ehrlich beantwortet und sie hat geschrieben das ich mir zurzeit keine falschen Hoffnungen machen soll da sie sich zurzeit keine Beziehung vorstellen kann man sich aber weiterhin treffen muss. Freunde haben mir gesagt das sie noch nicht reif ist und das ich ned ihr Typ bin, aber eine andere Freundin hat mir gesagt das sie sich ZURZEIT nur noch keine Beziehung vorstellen kann 😅 (kennen sie alle 😅)

Jetzt will ich sie Mal auf ein Treffen einladen (nur wir beide) und will sie das Mal Fragen... Also ob ich eine Chance bei ihr hätte, was sie so davon hält oder sagt und/ oder ob ich einfach nicht ihr Typ bin und ob es mit Freundschaft und treffen dann noch ok währe.

Bin übrigens schon über nen Jahr in ihr und sie ist ehrlich gesagt das hübscheste und Charakter "coolste" Mädchen was ich bis jetzt kennengelernt habe 🙊

Da mir gesagt wurde das ihr das alles ein wenig nervt ich sie aber trotzdem fragen soll !!

Soll ich es wirklich machen ??

(Bitte keine unnötigen Kommentare !!)

Schöne Grüße aus Bayern ✌️

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Sex, erste freundin, erstes Mal, junge Mädchen, Liebe und Beziehung, verliebt
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mädchen

Mädchen - Neue und gute Antworten