Mädchen von Instagram kennenlernen?

Hi

Habe vor 1 Woche nen Mädchen auf Instagram "kennengelernt" (habe immer ihre Livestreams geguckt (sie wohnt in meiner Stadt)...

Habe sie dann gefragt ob wir auf WhatsApp weiter schreiben wollen, sie war damit einverstanden... Jetzt schreiben wir täglich auf WhatsApp, haben am ersten Tag auch einmal aus Spaß Telefoniert und haben dabei herausgefunden das wir beide sehr sehr verrückt sind, sehr viel gemeinsam haben und der Ober Knaller ist da sie nur 1 Straße nebenan wohnt 🤯 und wir uns schon voll oft gesehen haben (als wir uns noch nicht kannten) Und sie hat gesagt da sie mich süß findet und sich nur so gedacht hat als sie mich einmal gesehen hat "den sehe ich doch nie wieder" (Sie hat auch gefragt was ich gemacht hätte wen sie mich angesprochen hätte)... Tja, so klein ist die Welt :-)

Sie hat auch gesagt das wir uns auf jeden Fall treffen müssen wenn's Wärmer wird, das der Kontakt bestehen bleiben muss und sie hat auch gefragt ob wir heute Abend wieder Telen wollen...

Als wir telefoniert haben war bei ihr auch eine Freundin die immer gekichert hat wen wir geredet haben 😂 (Nur so Nebenbei 😅)

Meist schreibt sie mich an, manchmal aber auch ich, meist schreibt sie auch lange Texte...

Könnte das alles bedeuten daß sie vllt in mich ist ? 😅 (Weiß nur das sie keinen Freund hat...)

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, kennenlernen, Liebe und Beziehung, mädchen und jungs, verliebt, WhatsApp, Instagram
2 Antworten
Wie kann ein Mädchen mit extrem langen Haaren diese einfach, fest, sicher fixieren zb mit Dutt oder Zopf?

Meine kleine Schwester (13) hat extrem lange Haare bis über den Po. Und da gibt es oft Probleme wohin damit und wie kann man sie gut und fest fixieren sodass sie halten aber auch nicht zu straff. Sie sagt wenn sie sie offen trägt über den Rücken oder über die Brust sind sie locker und frei aber stören oft zb nachts hat sie sie offen und kämmt sie auch oft mit der Bürste durch. Aber tags muss sie oft irgendwie binden, hochstecken und fixieren. zb gibt es da den Zopf also dass sie hinten einen dicken Zopf macht und diesen mit mehreren Haargummis fixiert.

Dann sind sie fest und am Kopf ist es locker. Weil die Haare haben ja auch ein Gewicht dass an der Kopfhaut nach unten zieht und so ein Zopf ist schon etwas schwer. Und dann gibt es noch den Dutt am Hinterkopf also die Haare so bündeln und dann mit Haargummi und Haarnetz fixieren aber der Dutt ist auch sehr schwer und ob das gut hält weil es könnte sich lösen und ein zu strammer Dutt zieht auch sehr an der Kopfhaut und macht Kopfschmerzen.

zb in der Schule, beim Sport, schwimmen, arbeiten, unterwegs müssen die Haare irgendwie gebündelt und fixiert werden. Mit dem Dutt zb sind sie fest am Kopf und der Rücken ist frei denn wenn sie offen sind können sie sich verfangen und man kann sich auch draufsetzen und das ist sehr schmerzhaft. Lange Haare sind eben schwer und belasten die Kopfhaut.

Sie will es aber so und ist sehr stolz auf ihre Mädchenhaare und mir gefällt es auch super weil so langhaarig sollte ein Mädchen sein. Eine kurze Jungsfrisur ist natürlich leichter, bequemer und einfacher zu tragen weil es nicht stören kann.

Also sind ein Dutt und Zopf bei der Länge noch möglich und halten sicher und belastet das Gewicht der Haare Kopf und Nacken sehr und welche Frisur sollte man am Besten tragen? Wie groß und schwer ist zb der Dutt am Hinterkopf bei der Länge und kann man ihn noch mit Haargummi und Netz sicher und bequem fixieren? :)

Haare, Kinder, Schule, Mädchen, Friseur, Frisur, Jugendliche, Gesundheit und Medizin
6 Antworten
Gefühle für einen jungen, er ist sich unsicher?

Ich habe seit ca. einem halben Jahr Kontakt zu einem Jungen. Wir haben uns seitdem schon öfters getroffen, und waren auch vor kurzem zusammen auf einem Konzert. Nun hatten wir aber eine 'Pause', also eine Zeit, in der wir uns nicht getroffen haben, diese ging ca. 2 Monate. In dieser Zeit hat er wohl etwas Interesse verloren, aber wir haben uns nicht treffen können, da bei einem von uns immer etwas dazwischen gekommen ist. Jetzt nach dem Konzert meinte er, dass er nicht glaubt, das etwas aus uns wird, weil er für mich Sport vernachlässigen würde, was er auf keinen Fall will, weil das wohl der Fall mit seiner Ex-Freundin war. Außerdem hatte er in der Vergangenheit auch Probleme damit, dass er viel zu spät ins Bett gegangen ist, und diese habe ich halt im Moment, womit er aber nicht klar kommt. Ich würde ihn nämlich dann quasi 'da mit reinziehen', und er will sich auch nicht mit sowas auseinander setzen. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich das mit dem spät schlafen gehe eh gerade am bessern bin, da ich sehr viel verschlafen habe deswegen. Mit dem Sport wollte ich schon seit Monaten anfangen, auch, weil ich etwas zugenommen habe. Also wäre das so gesagt ein richtiger 'Ansporn', das auch endlich zu tun. Daraufhin meinte er dann, dass er das sehr gut findet, dass ich das einsehe und mich ändern will, und dass er hofft, dass ich es auch schaffe. Ich habe dann noch einmal kurz erwähnt, dass sich seine Einstellung zu unserer Beziehung dann ja auch eventuell nochmal ändert, woraufhin er meinte, dass er versteht was ich meine, aber nichts garantieren kann. Ich bin mir nun selbst sehr unsicher, ob es sich überhaupt lohnt, es zu versuchen. Es ist im Moment sehr schwierig, mit ihm zu schreiben oder sonstiges, da es ihm nicht wirklich gut geht, und er sich dann förmlich von anderen 'isoliert'. Ich fühle mich einfach schrecklich, da ich diese Situation so unvorhersehbar finde, und mir nicht umsonst Mühe geben will, nur damit er dann am Ende sagt: ''Ja ne, das wird nichts.''. Ich weiß, dass man selbst nichts für seine eigenen Gefühle kann, aber er hatte wohl mal welche für mich, doch das Interesse ist nun mal zurück gegangen. Wie seht ihr das, meint ihr, aus uns könnte noch was werden, oder ist diese Situation ziemlich aussichtslos?

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Gefühle, Beziehung, Junge, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Tausend Fragen hat er Interesse?

Es gab zwischen mir und einem Jungen (24) eine Zeit wo lange Funkstille zwischen uns war, das hat sich so ergeben. Bis ich ihn auf einer Party zufällig getroffen habe, ich bin zu ihm hinn gegangen. Ich sagte ihm noch zum Schluss er könnte sich ja mal wieder melden, es würde mich sehr freuen. Er nahm meine Hand und sagte mir er würde mir versprechen dass er sich meldet. Das tat er auch eine Woche später, wir vereinbarten wieder ein Date es war so schön, ich bekam schon sofort eine Nachricht ich war noch nicht mal zu Hause angekommen. Nach diesem Date folgte sehr schnell ein zweites, an diesem Tag wusste ich noch nicht dass das, das letzte Date sein wird. Er fragte nochmals nach einem Date, meldete sich zwischen durch schreibe nette sachen und Kuss Smileys. Er schreibt mir auf ein mal es wäre etwas schlimmes vorgefallen er würde mir gerne alles persönlich erzählen sagte das Date deshalb ab. Wir vereinbarten ein neues doch auf ein mal sagte er alle Dates wo wir immer wieder und wieder neu vereinbart haben hintereinander ab. Ich beschloss an diesem Tag wo ich eigentlich etwas mit ihm unternehmen wollte mit einer Freundin was zu unternehmen wir sind auf ein Fest gefahren. Zufälligerweise bin ich ihm da begegnet er sah mich und schaute sofort zum Boden. Seit diesem Tag an ignoriert er mich einfach. Er likte alles von mir auf Facebook seit diesem Tag nicht mehr. Es vergingen Tage und Monate von seiner Seite kam nichts mehr. Ich musste mich schweren Herzens damit ab finden trotzdem immer an ihn denken. Gestern bin ich zu einer Freundin gefahren wir sind feiern gegangen (Karneval) zur der Party ist ein Bus gefahren. Der Bus war voll es war kein Platz mehr da, und so wie das Schicksal es will stand ich diereckt neben seinem Sitz Platz. Ich war überrascht ihn überhaupt da zusehen ich meine er hatte mich schon gesehen begrüßte mich aber zuerst nicht. Ich habe mir vorgenommen es auch nicht zu tun schließlich hat er ja angefangen mich zu ignorieren. Ich schaute zu ihm er machte große Augen und stand von seinem Sitzplatz auf und sagte mir mit einem Lächeln Hallo. Auf der Party angekommen stand er nicht weit von mir weg meine Freundin sagte er würde die ganze Zeit rüber schauen. Ich kann mir einfach nicht erklären was da passiert sein soll ich würde mir echt wünschen dass er mir nach gestern schreiben würde, hat er einfach kein Interesse mehr?

Love, Liebe, Freundschaft, Mädchen, intresse, Liebe und Beziehung, Frauen und Männer, manner, Fragen
2 Antworten
Mädchen hat mich gekorbt?

Hallo zusammen, ich bin seit ca. 3 Jahren in ein Mädchen verliebt, ich bin aktuell 16 Jahre jung und sie ist derzeit 18 Jahre jung. Ich schreibe mit ihr schon etwas länger über Instagram, bei uns ist aktuell Karneval, sie ist am Donnerstag zu mir und meinen Freunden gekommen, (während des Feierns auf einer Party), wir haben uns ein wenig unterhalten und später hat sie mir sogar ihre Nummer gegeben. Gestern Mittag habe ich sie gefragt ob so jemand wie ich, der nicht tanzen kann Chancen bei ihr hätte. Sie antwortete mit „Am tanzen kann es nicht scheitern“, ich meinte dann „Sondern“, und sie meinte „Du bist mir vielleicht etwas zu jung“. Gestern Abend waren meine Freunde und ich erneut feiern und sie war auch da, kam wieder zu mir. Ich habe sie in den Arm genommen und ein wenig getanzt und ein wenig geredet, ich konnte nicht viel sagen weil es so laut war. Später habe ich sie erneut getroffen (im Zelt), dort war sie mit einer Freundin, ich habe mich etwas mit ihr unterhalten, sie hat meine Hüfte festgehalten und Körperkontakt gesucht, ich habe dann den hinteren Teil Ihres Oberarmes gestreichelt. Sie hat mir immer in die Augen gesehen, da meinte ich dass sie schöne Augen habe. Nach der Party schrieb sie mir, dass sie denkt das es nichts wird, da sie bisher nichts mit einem jüngeren hatte. Komisch ist aber das sie davor auch meinte dass es nicht Auf das Alter, sondern auf den Charakter ankommt.

Was soll ich denn jetzt tun, bin völlig ratlos. Bitte nur sinnvolle Antworten.

Liebe, Karneval, Freundschaft, Party, Mädchen, Korb, Liebe und Beziehung, Streicheln, hilferuf, Was tun
7 Antworten
Warum haben viele Männer ein Problem damit aktiv auf Frauen zu zugehen?

Guten Tag. Das Problem fällt mir immer wieder auf und hier lese ich auch oft "Frauen wissen nicht was Sie wollen", "Frauen sind dafür zu eingebildet" etc.

Klar ist es schade, wenn ein Mädchen sich nicht traut den erste Schritt zu machen, aber in erster Linie doch nur doch nur für sie selbst und das war früher doch noch viel extremer.

Ich bin selbst 20 Jahre alt und ein Mann. Ich höre immer wieder von anderen Männern meines Alters solche Sätze.

Ich sage immer stellt euch vor ihr werdet jeden Abend von irgendwelchen Männern von denen ihr nichts wollt in kürzesten Zeitabständen und teilweise wirklich wiederlich angesprochen. Da bin ich persönlich froh, dass ich die Möglichkeit habe eine Frau, die mir gefällt und bei der ich mir denke es könne die Richtige sein, anzusprechen. Es muss ja auch nicht immer gleich mit Hintergedanken sein. Eine nette Geste aus der ungeplant eine schöne Unterhaltung entsteht, ein Gespräch auf einer Feier, weil man merkt man versteht sich Gut, das Auffordern zu einem Tanz und das gesittet und angemessen, wieso fällt das so vielen schwer und haben die Männer früher auch schon so häufig so gedacht?

Früher kam es doch noch viel seltener vor, dass Frauen Männer offen angesprochen haben.

Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Frauen, Mut, Selbstbewusstsein, Veränderung, Unterhaltung, Psychologie, ansprechen, Anstand, Charakter, Entwicklung, Gespräch, Liebe und Beziehung, Treffen, selbstsicherheit
12 Antworten
Im Schwimmbad ohne Sachen duschen entgegen gesellschaftlicher Norm?

Hey leute,

ich war vorgestern im Hallenbad bei uns und kenne das von früher noch so, dass ich mich in den Umkleidekabinen am Anfang ausziehe und ein Handtuch um mache(damit mich da niemand nackt sieht) und mit einem Handtuch an und meinem Bikini in der Hand in die Duschen gehe, mich dann dort abdusche um sauber zu sein und dann meinen Bikini anziehe. Auf dem Rückweg das selbe Spiel in grün, Duschgel und Shampoo aus dem Spind holen, unter die Dusche gehen, ausziehen, sauber machen, am Ende Handtuch um und dann mit den Sachen aus dem Spind in die Umkleidekabine und mich da anziehen.

Jetzt wurde ich beim letzten Mal beim ersten Mal duschen nach etwa 3 Jahren dort aber ziemlich komisch angeguckt und alle anderen waren mit Anziehsachen duschen. Das duschen auf dem Rückweg aus dem Bad habe ich dann aus dem Gefühl des Gruppenzwanges direkt (und wieder wie alle anderen) ausschließlich im Bikini gemacht und mich erst in der Umkleide ausgezogen. Einige haben auch nur die Bikini Hose angelassen. Aber eigentlich will man ja grade aus der Region das Chlorwasser weg haben. Die Hausordnung des Schwimmbades empfiehlt das nackte duschen, verpflichtet aber nicht dazu. Mir ist das auch verrückterweise mega unangenehm als einzige nackt zu duschen, wenn ich da sonst kein Problem mit habe.

Was empfehlt ihr mir also? (Gerne mit Hinweis auf dein Geschlecht und Alter, damit ich das für mich besser einordnen kann)

Tipps gerne in die Kommentare!

Wie handhabt ihr das?

Ist es eventuell sogar unhöflich, wenn ich ohne Bikini Dusche?

Beim Handball bei uns ist das beispielsweise auch das normalste auf der Welt ohne Sachen zu duschen, aber laut meiner Trainerin machen die jüngeren das auch häufig nicht mehr...

Mach es wie gewohnt, ohne Klamotten 73%
Lass den Bikini immer komplett an 14%
Geh vorher mit Bikini duschen aber danach ohne 10%
Lass nur die Bikini Hose an 1%
Sport, Gesundheit, Männer, Fußball, Basketball, Schule, Hygiene, Verhalten, Verein, Erziehung, Mädchen, Schwimmbad, Frauen, Handball, Benehmen, duschen, Freiheit, Gesellschaft, Gesundheit und Medizin, Jungs, nackt, Öffentlichkeit, Sauberkeit, Schulsport, Tradition, Scham, Umfrage
74 Antworten
Ich liebe sie immer noch. Was soll ich tun?

Bitte alles lesen Danke :)

Hallo,

es gibt da so ein Mädchen auf meiner Schule in der ich verliebt bin. Sie geht derzeit in die 8 Klasse und ich in die 10. Da ich ein sehr schüchterner Junge bin und sie in den Pausen nur mit ihren Freundinnen abhängt, Trau ich mich nicht sie anzusprechen. Ich habe aber durch Zufall ihren Instagram Account gefunden, ich hab ihr direkt eine Follower Anfrage geschickt. Als sie die Anfrage angenommen hat, folgte sie mir auch zurück. 1 Woche später hab ich sie einfach mal auf Instagram angeschrieben. Ich hab sie freundlich begrüßt und erstmal nur gefragt ob sie mich vielleicht kennt. Ich wollte mit ihr eine Unterhaltung aufbauen, was aber leider nicht so geklappt hat. 1 Tag später hab ich sie (dummerweise) nochmal angeschrieben und ihr gesagt das ich sie schon länger mal ansprechen wollte, mich aber nie getraut habe. Ich habe dann nach ihre Nummer gefragt, damit wir uns treffen könnten oder sonstiges. Leider hat sie mir ihre Nummer nicht gegeben. Als ich dann am nächsten Tag zu Schule ging merkte ich das sie und ihre Freundinnen mich ständig anschauten, das machte mich etwas nervös und unsicher. Mittlerweile ist das ein paar Wochen her und ich merke immer noch das sie mich in den Pausen und im Bus (wir fahren im selben Bus) anschaut. Ich weiß das sie nichts von mir will, aber an manchen Tagen hab ich das Gefühl das sie Interesse an mir hat (vielleicht will sie das wir nur Freunde werden oder so). Egal was ich tue ich bekomm sie nicht aus dem Kopf! Ich hoffe ihr könnt euch in meine Lage versetzen. Was soll ich am besten tun? Soll ich sie ansprechen?

und blöde Kommentare könnt ihr euch sparen!

Danke für jede Antwort! :)

Liebe, Schule, Mädchen, ansprechen, Liebe und Beziehung, Liebeskummerkummer
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mädchen