War er (18) eifersüchtig?

Heute im deutsch Unterricht saß ich neben einem guten Freund (17) von mir und ich muss sagen, dass wir echt Spaß hatten. Nur ist mir aufgefallen, dass mein Schwarm (18) uns ziemlich im Visier hatte und das schon die ganze zwei Stunden, hat aber natürlich versucht nicht auffällig zu sein. Er saß zwei Reihen vor uns, also wir ganz hinten und er ganz vorne.

Die beiden sind eigentlich ziemlich gute Kumpels und ja. Wir haben halt so gelacht und immer, wenn das der Fall war hat er zu uns nach Hinten geschaut und dauernd lachend gesagt "Was macht ihr denn da??". Über fünf Male. Natürlich haben wir auch übertrieben rumgealbert haha.

Aber auch in den ruhigen Momenten, hat er ständig zu mir geschaut. Ich fand das ein wenig seltsam, aber erst als meine beste Freundin mir zu flüsterte, dass er ziemlich eifersüchtig aussieht, hat es bei mir klick gemacht.

Jedoch will ich mir nichts einreden und will erst mal eure Meinung dazu hören. Denn ich bin kein Profi darin eine eifersüchtige Person zu erkennen haha.

Was denkt ihr?

P.S. : Ich habe ihn heute nach der Schule darauf angesprochen und er verneinte alles und sagte, dass er es sogar gut finden, wenn wir Zeit miteinander verbringen und er ÜBERHAUPT nichts dagegen hätte. Na ja.

Ja war er. 71%
Du hast es falsch verstanden/interpretiert. 14%
Aufjedenfall! 14%
Sonstiges 0%
Nein war er nicht. 0%
Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Eifersucht, Jungs, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Was soll ich tun damit wir zusammen kommen?

Hallo, ich (18) und Meine ex (17) lieben uns über alles aber kommen aus einen einfachen aber schwierigen Grund nicht wieder zusammen. Zur Vorgeschichte: ich und sie waren 5 Monate glücklich Zusammen alles war super klar manchmal streit weil sie eifersüchtig war aber dennoch waren wir beide die glücklichsten Menschen der Welt und waren sehr Zufrieden. Eines Tages brachte ich sie nachhause, weil sie sich zuvor mit mir getroffen hat und wir haben uns normal verabschiedet. Ich schrieb ihr auf Whatsapp ob alles okey sei da ihre Eltern seit Anfang der Beziehung mich nicht akzeptieren wollen, sie antwortete das sie sich wohl nicht mehr mit mir Treffen dürfte erstmal und ihr Handy einkassiert wird und hinterlies mir noch die Nachricht das ihre Eltern bsw ihre Mutter ausgerastet ist. Die ganze nächste Woche hatte sie irgendwie Stimmungsschwankungen und hat sehr meine Nähe gesucht aber hatte dennoch einen Traurigen Blick. Ende der Woche hat sie mir mit tränen in den Augen gesagt das wir noch zusammen sind aber sie eine Pause braucht um nachzudenken. Nach über 1 Woche machte sie Schluss und meinte das sie keine Beziehung mehr mit mir führen kann. Daraufhin hat sie mich überall Blockiert und ließ das erstmal so. Nach 2 Tagen meldete sie sich wieder und meinte das sie mich vermisst und mich braucht und nicht ohne mich kann, da sie mich so dolle liebt. nächsten Tag sprach ich mit ihr (aber nur kurz vielleicht 5 minuten) Sie schrieb mir später auf Whatsapp das sie sich sehr gefreut hat mich zu sehen und mich niemals aufhören wird zu Lieben, dann war alles wieder fast so als ob wir zusammen sind und es eskalierte wieder, weil sie dachte das ich mit einem anderen Mädchen geschrieben habe. Kurz gefasst eine Weitere Woche verging und wir waren noch nicht zusammen aber haben uns getroffen und hände gehalten, geküsst etc. auf einmal meinte sie das sie mich nicht verlieren will und deshalb mit mir befreundet sein will aber mich über alles liebt aber versteht wenn ich nicht warten will bis das mit ihren eltern etc geklärt ist. Daraufhin hab ich mich nicht mehr gemeldet und sie hat mich Nachts angerufen und meinte das sie mich braucht vermisst liebt und mich nicht verlieren will aber eine Beziehung momentan einfach nicht gehen würde. Wir sahen uns nächsten Tag wieder und haben uns normal Unterhalten aber sie hielt auf einmal meine Hand und hat mich angelächelt (wobei ich dachte das sie wieder richtung beziehung will und mich gefreut habe) Später schrieb sie weiss das wir zsm gehören aber wir nicht zusammen sein können.

Ich komm auf das alles nicht klar und weiß nicht was ich tun soll.

Freundschaft, Mädchen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Schwanger trotz Pille und Blutung 🙄?

Hallo, ich nehme schon seit 2-3 Jahren die Pille und meines Wissens ist mir kein Fehler unterlaufen zumindest habe ich dann auf die 7tage Regelung danach geachtet. Nun ist es so dass ich immer meine Blutung rechtzeitig bekomme stark und auch in normaler Länge/Dauer( bei mir 4-5 Tage) jedoch habe ich vorgestern aufeinmal enorme Rückenschmerzen Kopfschmerzen und Bauchschmerzen bekommen kurz danach musste ich auch Erbrechen. Zudem habe ich kurz noch Durchfall gehabt.Da eine Freundin von mir die fast gleichen Symptome hat kann es auch einfach ein Infekt gewe Heute, 2tage später geht es mir wieder gut ich bin nur etwas erschöpft und habe ein leichtes Ziehen im Unterleib. Des Weiteren habe ich sonst keine Anzeichen einer Schwangerschaft bemerkt außer das Anschwellen meiner Brustwarzen, was jedoch schon seit etwa einem halben Jahr so ist. Aus dem Grund dass ich mich noch in der Pubertät befinde denke ich deshalb das es nur etwas mit der Entwicklung zu tun hat. Müde bin ich auch meistens, dass denke ich aber hat etwas mit meinem Vitamin b12 Mangel zu tun, so sagte es zumindest meine Hausärztin. Nun meine frage ist es möglich dass ich trotz meiner normalen Blutung schwanger bin? Ich habe viel im Internet gelesen und bin nun sehr verunsichert. Lieben Dank schon mal im Vorraus.

Angst, Mädchen, Schwangerschaft, Pille, Frauen, Sex, Arzt, Frauenarzt, Gesundheit und Medizin, Periode
5 Antworten
Schwarm sagt immer alles meiner bf?

Ich will ehrlich sein : Ich bin ziemlich eifersüchtig und fühle mich auch ein wenig verletzt.

Mein Schwarm (18) und ich (16) verstehen uns eigentlich gut, streiten aber in letztet Zeit oft, weil er etwas schwierig ist. Ich bin da aber auch nicht gant unschuldig.

Er ist oft ein Mensch, der seine Fehlern nicht erkennt oder einsieht und das ist der Grund warum er mein ignorantes oder wütendes Verhalten manchmal nicht versteht. Wenn er etwas falsches sagt, dann findet er das richtig für ihn ("weil er es nicht so gemeint hat" oder "Ich nicht so alles ernst nehmen soll), ob es jetzt verletzend für mich war oder nicht.

Und ja halt, wenn ich wütend auf ihn bin und es ihm auch deutlich zeige, fragt er statt mich, meine bf, ob ich wütend auf ihn bin! Oder er hat auch oft schon gesagt, dass er sich schon vorstellen kann mit mir eine Beziehung zu haben und so ... Doch mir sagt er einfach mal nichts! Er sagt mir nie solche Sachen, auch nicht wenn wir alleine sind. Doch wenn sie untereinander sind, dann erzählt er ihr alles. Das ist echt nicht fair. Denn wenn er was für micj empfindet, dann soll er es mir sagen, nicht meiner besten Freundin.

Ich habe meine bf heite darauf angesprochen, weil er ihr heute im Unterricht auf einem Zettel gefragt hat, ob ich sauer auf ihn wäre. Sie hat nur mit der Schulter gezuckt und wusste nicht, was sie darauf antworten soll. Ich verstehe sie, denn er ist komisch und ich wüsste auch nicht, warum er das tut.

Er ist eigentlich ein offener Mensch und mit Schüchternheit das sicher nichts zu tun, denn er ist es nicht!

Ist euch schon mal sowas passiert?

Was soll ich tun?

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Mädchen, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Habt ihr noch Tipps, wie ich mich in Sport verbessern kann?

Hey :D Die Frage gab´s hier ja wohl wirklich seeehr oft...Aber ich hab schon alles versucht, um mich im Sportunterricht zu verbessern, was aber alles nichts geholfen hat. /:

Zurzeit trainiere ich seit guten zwei Wochen Ausdauer (30-60 Min Laufen oder Steigerungsläufe) und Kraft (v.a. Bauchtraining) im Wechsel, jeweils 3 Mal pro Woche. Montags ist dann der einzige Ruhetag. Der Muskelkater ist jetzt endlich weg und ich fühle mich super dabei. Jeden Abend vor dem Schlafengehen lieg ich ein bisschen im Bett rum und werfe mir einen Tennisball selbst zu, um die Koordination zu schulen. Im Sportunterricht werde ich trotzdem nicht besser.

Dort machen wir vor allem Sachen wie Basketball, Handball, Volleyball, Leichtathletik und ab und zu mal Badminton. Ich bin in allem richtig schlecht – ich strenge mich ja an, aber meine Technik ist total miserabel und ich, bzw. mein Team verliert ständig! Ich schreibe die Techniken immer mit, recherchiere zuhause nochmal und übe täglich ohne Ball die Bewegungen. Garnichts hilft, nicht mal das Training im Schulsport. Deshalb glaube ich auch nicht, dass es mir was bringen würde, den jeweiligen Schulmannschaften beizutreten und mich noch öfter zu blamieren.

Meint ihr, es liegt an den Genen? Hab ich zumindest mal gelesen…Meine Mum und meine Schwester waren, bzw. sind auch beide schlecht in Sport. Zumindest in den genannten Schulsportarten. An Koordination kann es mir eig halt auch nicht mangeln, ich reite und das schon ziemlich lang und gut…Ich hab halt auch ne etwas „kurvigere“ Figur, mit einem BMI von 19 zwar eig nicht fett, aber halt breitere Hüften und der Po könnte auch etwas weniger sein. ^^

Es fing schon in der 2. Klasse an. In der 4. habe ich dann mega viel trainiert, war in jeder Mannschaft und fast jeden Tag nochmal allein auf dem Sportplatz: Mein 1-er Zeugnis wurde durch die 3 in Sport ruiniert. Und das auch noch beim Übertritt! Auf dem Gymi (jetzt 9. Klasse) hab ich dann komplett aufgegeben, dies hier ist mein letzter Versuch. Ich bitte euch wirklich um eure Hilfe, ich leide da schon so lang drunter.

Herzlichsten Dank!

Sport, Bodybuilding, lernen, Basketball, Training, Schule, Mädchen, Freunde, Handball, Volleyball, Gesundheit und Medizin, Gymnasium, Kummer, Leichtathletik, Sport und Fitness, Sportunterricht, Suizid
9 Antworten
Wieso kann ich dieses Mädchen nicht vergessen ...?

Zur Vorgeschichte, ich bin 19 und vor n paar Tagen bin ich mit n paar kollegen feiern gegangen. Bei der Gruppe war auch ein Mädchen dabei (17). Ich kannte sie schon vom sehen her weil wir mal öfters zusammen mit der Gruppe gechillt haben, haben aber nie groß miteinander geredet. Naja auf jeden Fall bin ich der Typ der sich eigentlich auf jeder party mädels klärt und der Rest ist glaub ich klar. Naja auf jeden Fall war ich leicht angetrunken und im club ist eben was gelaufen so. Am Ende sind wir auch noch zu ihr aber auf dem Weg haben wir miteinander über sie geredet und ich habe auch mitbekommen das es ihr nicht gut geht. Hatte irgendwie dann das Gefühl das ich ihr helfen müsste und wir haben bei ihr weiter geredet, ich habe wollte plötzlich auch nicht mehr mit ihr ... Eigentlich kenne ich mich auch nicht so aber sie hat mir leid getan. Wir haben einfach nur noch gekuschelt und dann sind noch weiter in mir emotionen hoch gekommen die ich nicht kenne und es hat sich dummerweiße auch noch gut angefühlt was echt nicht mein Ding ist. Hab im nachhinein keine ahnung was mit mir los war es war an sich so leicht aber ich habe es nicht gewollt...

Wir sind jetzt noch bis heute in kontakt geblieben und schreiben jeden Tag aber was ich noch herrausgefunden habe ist das sie viel mit lsd zu tun hat was ich echt nicht gut finde auch das sie BI ist und so ich habe keine ahnung was mit mir los ist. Will sie aber auch nicht im stich lassen habe echt keine ahnung was mit mir los ist. Ich habe das gefühl sie beschützen zu wollen aber das ist echt nicht gut was gerade läuft kann auch nicht aufhören an sie zu denken...

Vielleicht kann mir einer helfen und mir sagen was ich machen soll bzw was los ist.

Danke im vorraus

Freundschaft, Mädchen, Gefühle, Liebe und Beziehung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mädchen

Mädchen - Neue und gute Antworten