Wieso kann ich dieses Mädchen nicht vergessen ...?

Zur Vorgeschichte, ich bin 19 und vor n paar Tagen bin ich mit n paar kollegen feiern gegangen. Bei der Gruppe war auch ein Mädchen dabei (17). Ich kannte sie schon vom sehen her weil wir mal öfters zusammen mit der Gruppe gechillt haben, haben aber nie groß miteinander geredet. Naja auf jeden Fall bin ich der Typ der sich eigentlich auf jeder party mädels klärt und der Rest ist glaub ich klar. Naja auf jeden Fall war ich leicht angetrunken und im club ist eben was gelaufen so. Am Ende sind wir auch noch zu ihr aber auf dem Weg haben wir miteinander über sie geredet und ich habe auch mitbekommen das es ihr nicht gut geht. Hatte irgendwie dann das Gefühl das ich ihr helfen müsste und wir haben bei ihr weiter geredet, ich habe wollte plötzlich auch nicht mehr mit ihr ... Eigentlich kenne ich mich auch nicht so aber sie hat mir leid getan. Wir haben einfach nur noch gekuschelt und dann sind noch weiter in mir emotionen hoch gekommen die ich nicht kenne und es hat sich dummerweiße auch noch gut angefühlt was echt nicht mein Ding ist. Hab im nachhinein keine ahnung was mit mir los war es war an sich so leicht aber ich habe es nicht gewollt...

Wir sind jetzt noch bis heute in kontakt geblieben und schreiben jeden Tag aber was ich noch herrausgefunden habe ist das sie viel mit lsd zu tun hat was ich echt nicht gut finde auch das sie BI ist und so ich habe keine ahnung was mit mir los ist. Will sie aber auch nicht im stich lassen habe echt keine ahnung was mit mir los ist. Ich habe das gefühl sie beschützen zu wollen aber das ist echt nicht gut was gerade läuft kann auch nicht aufhören an sie zu denken...

Vielleicht kann mir einer helfen und mir sagen was ich machen soll bzw was los ist.

Danke im vorraus

Freundschaft, Mädchen, Gefühle, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Körperkontakt / Nähe aufbauen?

Hey Leute

undzwar bin ich derzeit mit einem jungen im engeren Kontakt als nur auf einer Freundschaftlichen Basis. Wir beide wollen das gleiche, Undzwar dass es auf eine Beziehung hinausläuft (bzw. läuft es schon auf etwas ernstes hinaus) . Alles ist wirklich super 👍🏾 Das Problem: ICH

Ich mag ihn sehr. Vom ersten Moment an als wir uns gesehen haben, hab ich mich auf eine ganz andere Weise zu ihm hingezogen gefühlt. Wir gehen oft raus und alles ist ganz locker und so wie ich mir es auch vorgestellt hab... Nichts wird überstürzt. Nur ist da das Problem, dass ich irgendwie denke, ich blocke ihn ab bzw. denke ich, dass er kein Körper Kontakt zu mir sucht, da ich wahrscheinlich keine „Signale“ sende. Also er ist sehr zurückhaltend. Wenn man sich verabschiedet und so ja klar da küsst man sich links-rechts auf die Wange aber das macht nur er. Ich stehe da wie ein Stock. Der Grund ist einfach, weil ich kein Plan hab wie ich mich ihm nähern soll ohne dass es gleich zu viel wirkt und allgemein bin ich auch keine Person die Körperkontakt mit einem Jungen schnell/langsam aufnehmen würde. Ich bin da sehr zurückhaltend, ist nicht meine Art. Aber dies muss ich halt ablegen, damit wir einfach ein Schritt weiter kommen nur wie ?

Meine Freundin die uns auf eine Art zusammen geführt hat, ist auch der Meinung dass bei mir wirklich alles sehr langsam voran gehen wird der 1. Kuss Vorallem. Sie meint einfach, dass ich mich sehr ziere.

Wie soll ich da jetzt vorangehen 😅 ?

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Mädchen frage wie gehts weiter?

Hallo

ich bin 19 jahre alt und das mädchen 18

also kurz zur vorgeschichte:

wir kennen uns beide durch die schule seit letzten sommer. machen beide fachabitur. haben am anfang noch nicht soviel zu tun gehabt aber seit dezember immer öfters mal getroffen oder was nach der schule gemacht. waren meistens immer mit freunden von ihr bzw mir unterwegs. haben uns aber auch seit dem 2 mal alleine getroffen. vor ein paar wochen ist es dann passiert wir waren abends feiern und sind uns (unter alkohol einfluss) näher gekommen. wir wären auch noch zu ihr gefahren, aber es kam etwas dazwischen was uns beiden die stimmung vermiest hat. (ein kumpel musste abgeholt werden da er zuviel getrunken hatte). auch wir hatten beide die nächsten tage ein paar filmrisse aber ich habe sie zum essen eingeladen noch an dem abend. das haben wir dann auch einige tage später gemacht und ich denke mal wenn sie da gar nichts fühlen würde hätte sie mit mir nicht soviel zeit verbracht. es lief soweit alles gut aber wir sind uns dann nicht mehr näher gekommen, weiß auch nicht ob es bei ihr nur an dem alk lag, aber sie wusste ja im großen und ganzen was bei uns abging. habe etwas angst dass sie vielleicht nur was schnelles sucht, aber da habe ich keine lust drauf. wollen heute wieder was machen. sollte ich ihr sagen bzw fragen wie das mit uns weiter geht? ich möchte gerne rausfinden ob das bei uns passt undsoweiter und ihr dann ebend auch sagen das ich was von ihr möchte? oder sollte ich sie heute einfach direkt küssen und dann sehe ich ja ob sie das selbe empfindet.

danke und mfg

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Alkohol, Beziehung, Sex, Kuss, Freundin, Liebe und Beziehung, onenightstand, wassollichtun
3 Antworten
Warum veräppelt sie mich?

Hei Leute, Frauen können echt kompliziert sein. Vor einem halben Jahr ist ein Mädchen zu uns in die Schule gekommen und nach paar Wochen habe ich mich in sie verliebt. Sie habt mich immer angelächelt und mit ihren Freundinen gekichert, wenn ich hinter ihnen lief oder so. Wir hatten und haben noch immer sehr viel Augenkontakt aber ich habe mich nie getraut sie anzusprechen. Also ich habe das Lächeln von ihr auch nie erwidert oder so, weil ich sehr schüchtern bin, was Frauen angeht. Ja und danach hat sie mich paarmal voll verzweifelt angeschaut und einmal bin ich sogar vor ihren Augen mit nem anderem Mädchen weggefahren (Velo). Was ich sagen will, sie hat mich wirklich davon überzeugt, dass ich sie interessieren könnte. Ja und letzten Freitag habe ich mal eine Freundinen von ihr angeschrieben, (ich habe sie noch nie auf Social Media finden können) und gefragt ob sie mir ihre Nr. gibt.. und sie wusste halt nicht wer es ist, weil ich es über Tellonym gemacht hab. Sie hat gefragt wer ich bin und ich hab gesagt: das weisst du bestimmt. Und sie so nein und fühlte mich bisschen verarscht, weil ich dachte, es wäre für ihre Freundine klar, wer es sein könnte. Naja sie hat mir dann den Snapchat Namen gegeben, damit ich sie selber nach der Nr. fragen kann. Ich habe sie erst geaddet und paar Minuten kam ne Nachricht von ihr: sie so: heyy wer bist du? 😅... ich so: das weisst du bestimmt 😉. Sie hat dann die ganze Zeit so getan, als ob sie mich nicht kennen würde vorbei der Name stand aber sie hat behauptet, sie kennt niemanden vo so heisst. Naja hab versucht ihr zu erklären wer ich bin doch sie hat weiter behauptet, sie kennt mich nicht. Dann ging sie off und schrieb erst am nächsten Tag wieder irgendwie voll unmotiviert. Ich habe ihr gesagt, dass sie das schönste Mädchen ist und sie so: dankee voll nett von dir 🥰. und danach hat sie alles wieder so einfach beantwortet. immer mit diesem Smile: hahah oke 😅.. , hahah jaaa 😅.. und immer weiter. Dann habe ich ihr alle meine Gefühle für sie erzählt, dass ich sie über alles liebe, dass sie mich verletzt wenn sie so unmotiviert schreibt und so doch sie hat weiter so getan als wüsste sie nicht wer ich bin. Und sie hat noch gesagt , dass es ihr leid tut und so aber ohne Smileys. Danach war ich so traurig, dass ich ihr gesagt habe, dass es alles nur ein Scherz war, weil ich mit meinem Kollegen gewettet hab. Und sie so: puh ich dachte schon 😅.. und ja hab ihr halt gesagt, dass das mit den Gefühlen alles nur ein Scherz war. Dann hat ihre Schwester mit mir angefangen zu streiten wegen der Sache. Und ich habe mich 100• entschuldigt und am Schluss war alles geklärt, aber sie hat mir dann voll komisch geschrieben (also das Mädchen, dass ich mag) so: ja das war ne dumme Idee und so und solche Sachen. Ich habe auch ein Snap von mir geschickt, doch sie hat nicht geschrieben: aha du bist das oder so. ka ich verstehe Frauen manchmal nicht.

Freundschaft, Mädchen, Liebe und Beziehung
7 Antworten
(VERZWEIFELT)Wo und wie mit meiner Freundin treffen?

Hallo nach stunden und tage langer diskussionen und google Recherchen wollte ich hier nach hilfe suchen.

Ich bin 16 Jahre mache grade mein abitur und für alle die denken das sind die typische kindischen 12 jährigen Beziehungen nein.

Ich und meine freundin haben uns vor 2 jahren kennengelernt seit tag eins schreiben wir jeden tag telefonieren videochat alles aber wir halten nicht mehr aus ob wohl wir es schon sehr schwer aber stark 2 jahre ausgehalten haben.

Wir haben uns noch nie getroffen wir wohnen 250 km entfernt von einander haben beide sehr autoritäre Eltern bei mir spielt sogar noch die Religion meiner Eltern eine rolle was die Sache erschwert.

Dieses jahr wollten wir den bann brechen irgendwie . Wir müssen es ja wir lieben uns wirklich können nicht ohne aber wir wissen auch das das dann so nicht weiter gehen kann ..was mich an der stelle und seit wochen sehr sensibel macht..

Die idee war das ich meinen eltern sage mit meinen freunden ein trip zu machen und sie auch . Nur wir sind jugendliche geld ist sehr knapp meine eltern würden auch merken wenn mein ganzes geld weg wäre daher halte ich es etwas offen und sage ich will verreisen mit meinen jungz das würden sie erlauben genauso auf der seite meiner freundin gleiche idee. Jetzt ist unsere frage an euch wo und wie kann man sich treffen über 4 tage ca. Was echt günstig wäre anreise kommt ja dazu und abfahrt haben ja kein auto oder sonstiges wo man sehr sehr günstig übernachten zeitverbingen kann wenn nicht sogar gratis bin einfach sehr verzweifelt und ich bezweifele das man mir das abkauft aber muss es einfach wissen ob es da möglichkeiten gibt.

Ich liebe sie ,wir brauchen endlich den nahen kontakt den körper kontakt die wärme klingt warscheinlich sehr sehr verstörend von einem 16 jährigen zu hören aber es ist so wir sind auch wenn man das nicht gerne hört besonders in sozialen Netzwerken erwachsen.

Danke an alle die bereit sind zu helfen

Wisst garnicht wie dankbar ich bin für vorschläge und tipps. Eine schöne neue Woche euch allen.

BEARBEITET : ICH IN KÖLN SIE IN HANNOVER (HILDESHEIM)

Liebe, Leben, Urlaub, Wissen, Freundschaft, Geld, Mädchen, Beziehung, Eltern, Junge, Arm, Eltern überreden, Fernbeziehung, Freundin, Ideen, Liebe und Beziehung, Treffen, Verzweiflung, Treffen mit Mädchen
3 Antworten
Hey, ich würde mich über eine Korrektur freuen?

Ich weiß, Dass mein Deutsch nicht gut ist. Deshalb könntet ihr es auch vielleicht Inhaltich korrigieren also nur Inhaltsangabe?

In dem Gedicht “Das Ende vom Lied” geschrieben von Mascha Kaleko im Jahre 1933 geht es um das Auseinanderbrechen einer Beziehung, welche die Gründe der Trennung, des lyrischen ich’s nicht klar ist und die schöne Zeiten wieder zurückwünscht.

In der ersten Strophe denkt das lyrische Ich, wie es wäre, die Person ein zweites Mal kennenzulernen und neu anfangen. In der zweiten Strophe erinnert das lyrische Ich, an die guten Zeiten der Beziehung und in der dritten Strophe an die schlechten. In der vierten Strophe ist das lyrische Ich wieder in der Gegenwart und realisiert wieder das alles vorbei ist, aber nicht weißt warum. In der letzen Strophe wünscht sich das lyrische Ich, dass das alles nicht Vergangenheit wäre.

Das Gedicht ist in 5 Strophen mit jeweils 4 Versen gegliedert. Insgesamt beinhaltet das Gedicht 20 Verse. Das Reimschema umarmender Reim wird für das Gedicht verwendet. Der Dichter lässt ein lyrisches ich sprechen, dies ist in der ersten Strophe erkennbar, „Ich säh dich gern noch einmal, wie vor Jahren“. Das Versmaß ist Jambus. Das Tempus ist in den ersten beiden Strophen Präteritum, da es über seine Erinnerung und wünsche erzählt und in der dritten bis fünfte Strophe wird das Präsens verwendet, (warum?)

Danke im Voraus !

Gedicht: https://www.lyrikline.org/de/gedichte/das-ende-vom-lied-1584

Liebe, Musik, deutsch, Schule, Geschichte, Mädchen, Sprache, Grammatik, Korrektur
2 Antworten
Meine Freundin hat Schluss gemacht und ich will sie zurück gewinnen?

Meine Freundin hat gestern mit mir Schluss gemacht... aber ich will sie unbedingt zurück. Sie hat außerdem ziemlich unsicher gewirkt. Ich weiß ich sollte sie erstmal in Ruhe lassen aber das fällt mir so schwer. Ablenken kann ich mich auch nicht. Ich hab mir vor einer Woche den Arm gebrochen weshalb ich auch keinen Sport machen kann... Große Hobbys die man nur mit einem Arm machen kann hab ich auch nicht.
Ich will irgendwie mit ihr reden.
Wir sind im Jugendlichem alter weshalb wir uns auch in der Schule sehen.
Ich will noch eine zweite Chance haben weil ich weiß dass ich sie glücklich machen kann. Ich hoffe gerade dass ihr was fehlt wenn ich weg bin. Aber ich hab so Angst dass sie mich nicht mehr anspricht/ anschreibt. Wir waren jetzt 8 Monate zusammen und der Grund für die Trennung ist meine Faulheit, die ich aber in den Griff bekommen kann. Sie meinte dass sie dadurch nach und nach unglücklicher wurde aber das hat sie sich nicht anmerken lassen.
Sie hat oft meine Faulheit angesprochen aber sie konnte mir nie weiß machen wie wichtig ihr das war... vor allem bei Nachfrage ob sie glücklich ist oder so hat sie immer gesagt dass sie mich unglaublich liebe( auch 1 Tag vor der Trennung) und auch dass sie nie wegen einem Streit Schluss mache würde weil es ihr das nicht wert ist ( 1 Woche vor der Trennung) deshalb find ich es auch irgendwie unfair mir gegenüber...
Irgendwelche Tipps?

Liebe, Glück, Freundschaft, Angst, Mädchen, Beziehung, Trennung, Psychologie, Eroberung, Kummer, Liebe und Beziehung, Paar, Streit, verliebt, verlieren
6 Antworten
Wenn man mit jemanden befreundet ist der komplett unverlässlich ist, soll man den Kontakt beenden?

Hallo

folgendes, ein Freund von mir (17 genau wie ich) ist ziemlich unverlässlich.

Also wir sind befreundet und nicht zusammen.

Mir laufen ja ständig Leute über den Weg die unverlässlich sind, zu den meisten beende ich dann auch recht rasch den Kontakt, bei ihm ist es allerdings so dass wir uns schon länger kennen, also seit der Volksschule. Privat Kontakt haben wir ca seit wir so 10/11 herum sind.

Bei ihm ist es komplett unterschiedlich wie er so ist, manchmal gibt es Phasen wo wir uns fast jeden Tag treffen und zusammen stundenlang rumhängen, was auch immer extrem Spaß macht. Wir haben auch schon zusammen sau viel erlebt, ich meine ist ja klar so über die Jahre hinweg, in der Volksschule haben wir auch allerhand Unfug getrieben.

Jedenfalls ist es so dass er - vor allem seit Anderthalb Jahren ca fällt mir das verstärkt auf, ist allerdings schwer zu sagen seit wann genau - extrem unverlässlich ist.

Also wenn man mit ihm was ausmacht dann ist das das reinste Glücksspiel, manchmal kommt dass dann zu Stande und manchmal meldet er sich einfach nicht mehr.

Telefonisch erreichbar ist er auch immer mal wieder einige Wochen nicht, obwohl er ständig online ist und auch ständig mit anderen Leuten unterwegs ist. Dann ist er mal wieder einige Wochen lang ständig erreichbar, mal so mal so.

Wenn eine Verabredung mal wieder so ins Wasser fällt könnte ich ihn sprichwörtlich erwürgen, weil er da oft nicht mal den Anstand hat überhaupt bescheid zu sagen, er hebt dann auch nicht ab wenn ich anrufe. Ziemlich ärgerlich ist das halt weil ich mir ja da auch extra Zeit nehme, das war ein paar mal auch schon erst als ich schon dort war wo wir uns treffen wollten...

Anschließend ist er meist gut eine Woche lang unerreichbar.

Ich habe auch schon oft mit ihm darüber geredet und gesagt wie sehr mich das stört, er sagt dann meist halt dass sein Handy nicht ging oder irgendwas blödes dazwischen kam und verspricht dass das besser wird.

Es war bisher halt immer so dass ich ihm dann doch nach einiger Zeit wieder verziehen habe.

Ich hatte ja schon mit vielen zu tun wo sowas vorkommt, bei denen habe ich allen den Kontakt beendet, aber wie gesagt, ihn kenne ich mein halbes Leben irgendwie will ich ihn nicht aufgeben, daher gebe ich ihm halt immer wieder eine Chance aber es wird einfach nie besser.

Was für ihn spricht ist dass er - zumindest wenn er da gerade nicht auf U-Boot Fahrt ist - immer ein offenes Ohr hat, er hat mir auch schon sehr oft bei irgendwas geholfen und gibt mir auch immer Tipps worum es auch immer geht.

Achja und eines noch: Weder will er von mir was, noch umgekehrt. Also das ist nicht diese typische gefriendshiped Geschichte. Ich will jetzt nicht ins Detail gehen warum das ganz sicher so ist, aber glaubt es bitte einfach.

Wie würdet ihr das handhaben?

Kontakt abbrechen oder warten wie es weitergeht?

lg Lisa

Kontakt beende, das ist nur zum ärgern 66%
Abwarten, vielleicht wird der irgendwann noch verlässlicher 33%
Freundschaft, Mädchen, Freunde, Junge, Anstand, Liebe und Beziehung, Treffen, Verabredung
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mädchen