Ich will einfach mit ihm reden, aber wie? (Mädchen und Jungen)?

Ich würde so gerne einfach nur mit ihm reden, aber wie? (Jungs und Mädchen)?

Hallo Community,

ich (w/14) finde einen Jungen in meinem Jahrgang sehr süß. Ich fühle mich in seiner Gegenwart total wohl und es fühlt sich so an als würde ich ihn ewig kennen, obwohl ich fast nichts mit ihm zu tun habe. Ich würde mich so gerne einfach mal mit ihm treffen oder mich einfach mal locker mit ihm unterhalten. Allerdings habe ist er weder in meiner Klasse, noch in irgendeinem Kurs, in welchem ich auch bin.

Mit "ich würde mich..." ist nicht einfach so gemeint, als ob es mir egal wäre... Ich sehne mich inzwischen danach... Wenn ich ihn an der Bushalte bei seinen Freunden sehe, bin ich sofort total happy und will am liebsten mit quatschen...

Auf der anderen Seite bin ich aber extrem schüchtern und ich spreche und spreche ihn einfach nicht an - Wenn wir im Gespräch sind fällt mir das nicht so schwer, aber mir fehlt oft die Überwindung, weil ich dann immer denke "Och, der mag doch eh nur diese beliebten, perfekten Mädchen... Ich bin nicht gut genug... usw." Dabei ist er zu mir bisher eigentlich immer total nett gewesen und im nachhinein ärger ich mich immer, aber egal wie fest ich es mir vornehme, ich mache es einfach nicht...

Irgendwann habe ich den Fehler gemacht, meine Freundin nach seiner Nummer fragen und hab mich dann im Chat auch noch mega dumm angestellt... Das ganze war mir so peinlich, dass ich ihn nicht mal mehr richtig ansehen kann.

Aber ich würde so gerne was mit ihm machen.... Was soll ich jetzt tun... Kann mir wer helfen, vllt. auch aus eigener Erfahrung???

Danke im voraus!

(Ich habe die Frage vor 10 Minuten schon mal gepostet, aber ich brauche jetzt gute antworten... Sonst mach ich das nicht, aber das hier ist mir schon irgendwie wichtig... Sry)

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, ansprechen, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt
6 Antworten
Persönlicher schreiben mit Mädchen?

Hallo :)

Es gibt da ein Mädchen (19) in das ich (17) seit Jahren total verknallt bin (ich kenne sie persönlich vom Sport aber nur wenig). Wegen meiner Schüchternheit und dem Altersunterschied habe ich aber nie versucht ihr näher zu kommen (und bin ihr eher aktiv ferngeblieben).

Momentan macht sie ein Auslandsjahr in den USA. In Whatsapp habe ich deshalb manchmal ihren Status gesehen mit Bildern wie z.B. von New York etc. Daraufhin habe ich sie einfach mal gefragt was sie da eigentlich so macht und wie es ihr gefällt. Sie hat sehr nett geschrieben (und immer sofort!) und sich glaube ich auch gefreut dass ich geschrieben habe und mich interessiere.

Nach diesem kurzen aber schönen Gespräch habe ich eine Woche später nochmal geschrieben, selbes Thema und Verhalten ihrerseits, das Gespräch war etwas länger. Eine weitere Woche später hab ich dann nochmal geschrieben, diesmal war es am besten bis es zu einem Missverständnis zwischen uns kam (nichts dramatisches, ich habe dann aber nichts mehr geschrieben).

Letztendlich schreiben wir aber immer nur über sie (was mich persönlich nicht stört) und sie fragt mich recht wenig (wenn doch antworte ich und lenke das Gespräch zurück auf sie). Trotzdem glaube ich, dass sie gern mit mir schreibt (und ich bin da normalerweise eher pessimistisch). Aus Angst sie im Urlaub zu nerven schreibe ich aber nur selten.

Ich glaube allerdings auch, dass sie, obwohl es eigentlich sehr ungewöhnlich ist, dass ich sie einfach angeschrieben habe, noch nicht gecheckt hat, dass es mir viel mehr um sie selbst als um ihren Auslandsaufenthalt geht. Wie könnte ich ihr das mal indirekt mitteilen (Ohne Gefühle zu gestehen, denn sowas macht man persönlich)?.

Ich würde das deshalb beim nächsten schreiben gerne in die persönlichere Schiene lenken, nur weiß ich nicht wie. Ich dachte zum Beispiel daran, einfach mal zu fragen, was sie im Leben so für Ziele hat etc. aber das ist dann meiner Meinung nach doch erstmal zu krass, oder? Was könnte ich denn gutes, nicht zu „smalltalkiges“ schreiben? Wenn alles gut läuft werde ich sie nachdem sie wieder da ist nach einer Verabredung fragen.

Dankeschön für eure Antworten!

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Schreiben, Beziehung, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Denkt ihr meine Familie hat recht (Schule, Noten, Intelligenz)?

Ich habe gerade meinen Zeugnis und Ergebnis vom ersten Semester per Brief bekommen und ich bin ehrlich gesagt sehr von meiner Endnote enttäuscht.

Es ist zwar nicht schlecht, aber für mich hätte ich die Note erwartet, die ich mir im Kopf gemalt habe, weil ich mich halt so angestrengt habe und fast überall nur gut oder sehr gut habe. Nur im Fach Buchhaltung, Wirtschaft und Informatik habe ich eine genügend bekommen (was nicht schlimm für mich ist), aber in Französisch und Mathematik eine ungenügend. Sonst sind andere Fächer problemlos.

Als ich halt meine Endnote gesehen habe, war ich ziemlich traurig, aber meine Mutter und meine Schwester sagten mir es sei gut und dass ich mich freuen sollte. Das will und versuche ich auch, aber ich bin halt sehr enttäuscht und frustriert. Sie haben mir sogar schon bevor ich den Umschlag öffnete gesagt, dass ich sicher eine gute Note haben werde, weil sie wissen wie "schlau" ich bin. Ich dachte mir nur so "Hä? Da verwechselt ihr mich sicher mit irgendjemand anderes aus der Familie.".

Sie freuen sich, aber sie wissen gar nicht, dass Noten nichts über die Intelligenz sagen. Auch wenn ich gute Noten habe, muss ich nicht unbedingt intelligent sein. Was ich auch sicher nicht bin, weil ich es weiß.

Ich bin mir sogar sicher, dass meine Lehrern der Fächern, wo ich eine ungenügend bekam, dies denken.

Am letzten Tag vor dem Ferien habe ich mitbekommen, dass unsere Klassenlehrerin meiner bf gesagt hat, dass sie jemand ist, der sich wirklich anstrengt. Das ist sie auch wirklich. Ich will nicht eifersüchtig klingen, aber ich habe mich auch immer angestrengt und sie hat nichts zu mir gesagt. Das hat mich echt verletzt, weil ich jetzt denke, dass alle Lehrern vielleicht auch denken, dass ich mich nicht zu sehr anstrenge. Obwohl ich bessere Noten habe als sie oder wir die gleiche schlechte Noten haben (Französisch und Mathematik).

Ach keine Ahnung. Ich fühle mich einfach nur komisch dabei ... Jetzt denke ich die ganze Zeit darüber, was meine Lehrerin zu meiner besten Freundin gesagt hat und dann sehe ich mir auch noch mein Zeugnis an ... Vielleicht hat sie recht. Ich strenge mich einfach nicht genug an.

Was denkt ihr?

Noten sagen nichts über die Intelligenz! 50%
Nein du bist dumm. 25%
Sch... drauf, was deine Lehrern sagen/denken! 8%
Sonstiges 8%
Hör auf deine Familie : Du bist schlau! 8%
Schule, Familie, Mädchen, Noten, Psychologie, Intelligenz, IQ, Ausbildung und Studium
6 Antworten
Kontakt zu Schulkameradin abgebrochen?

Hallo Leute, ich (18J,M) kam im September aufs Gymnasium.

Später nach 3 Monaten kam ein Mädchen in die Klasse die ich echt klasse fand und habe mich mit ihr direkt angefreundet.

Sie braucht immer Hilfe usw. und ich bin deswegen auch für sie immer da gewesen, aber ich habe dann später das Gefühl gehabt, als ob sie es ausnutzen würde.

Ich bin momentan Klassenbester, und helfe gerne jeden, der Schwierigkeiten hat aber sie wurde von Zeit zu Zeit immer unfreundlicher zu mir.

Wir haben seitdem immer Auseinandersetzungen gehabt ob in der Schule oder Whatsapp.

Sie beleidigt ohne Grund, will nicht dass ich mich mit anderen unterhalte. Sie meint, ich soll nicht einen auf "dicke Freunde" tun.

Daraufhin habe ich ihr gesagt, dass sie nix zu melden hat, und dass ich mit jeden reden kann, mit wem ich will.

Sie hat mich dann wirklich in den Wahnsinn getrieben aber am Tag, wo wir Zeugnisse bekamen, hat sie ihre Maske fallen lassen und dann konnte man erahnen, was sie wirklich für ein Teufel ist!

Sie hat nur durch mich einen einser schnitt, und meint sie hätte es selber geschafft, obwohl sie es ohne meine Hilfe gar nicht geschafft hätte.

Ohne Hilfe, Erklärungen usw. schafft sie wirklich gar nichts (Beurteilung der Lehrer und meinerseits.).

Ich habe sie auf WhatsApp geblockt, und davor noch gesagt, dass sie ohne mich einen scheiß erreicht hätte.

Durch ihrer Aktion hat sie nun mich als Feind dazu gewonnen.

Ich kann mich einfach nicht mehr mit solchen Menschen abgeben, die einen ausnutzen und kontrollieren wollen.

Wie könnte ich ihr noch am besten aus dem Weg gehen?

Schule, Freundschaft, Mädchen, Noten, Psychologie, Hass, Lehrer, Liebe und Beziehung, Wut, Zeugnis, Beurteilung, Feinde, rivalen, schulkameraden
4 Antworten
Mädchen TREFFEN / Sie sieht anders aus als auf Bildern?

Habe mich vor einem Monat mit eigentlich dem perfekten Mädchen für mich getroffen, perfekt vom aussehen und charackter, wir haben uns beim date perfekt verstanden aber seit dem hat sie mich gefriendzoned, mich ignoriert und wir haben kaum kontakt mehr...Habe mich vor 2 tagen endlich mal wieder mit einem anderen mädchen getroffen und im gegensatz zu der ersten lief es auch danach gut, sie hat mir 30 minuten nach dem wir uns verabschiedet haben schon geschrieben und ich glaube sie steht auf mich ... Jetzt halt 2 sachen ... 1. Leider muss ich sagen dass sie mich jetzt nicht so überzeugt hat vom aussehen her, also sie sieht ganz ok aus aber nicht so ganz wie auf bildern ... Ihren charackter kann ich nach der kurzen zeit nicht beurteilen aber es war schon ganz ok ... 2. Ich frage mich wieso sie jetzt auf mich steht, ich habe diesmal z.b mein bestes outfit angezogen und wurde schon auf dem weg in die stadt von voll vielen mädchen angeguckt, bei dem ersten mädchen war ich eigentlich relativ normal angezogen, war halt winter, jetzt wo es so warm ist hat man mehr möglichkeiten...Außerdem war ich beim ersten treffen ziemlich nervös, bei diesem treffen eigentlich gar nicht...Wie soll ich mich jetzt also verhalten? Sie ist zwar ganz nett aber optisch doch anders als auf bildern, sie sieht nicht schlecht aus aber bei dem ersten mädchen war ich positiv überrascht weil sie sogar noch besser als auf ihren bildern aussah, sie jetzt nicht so...Sie sieht ganz ok aus und ist nett und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll...Und kann es daran liegen dass das treffen mit dem anderen mädchen gescheitert ist ? Also weil ich damals nicht so gut angezogen war wie bei diesem treffen und weil ich damals so nervös war ? Denn eigentlich war das erste treffen gut...Viel gelacht, geredet usw. aber danach wollte sie scheinbar nichts mehr mit mir zu tun haben

Freundschaft, Date, Mädchen, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Wie schreibt man interessant und schön mit einem Mädchen?

Hallo erstmal! Es könnte vielleicht etwas länger werden, bitte verzeiht mir das :)

Ich (M17) kenne seit vielen Jahren ein Mädchen (19) vom Sport, in welches ich mich vor drei Jahren verliebt habe. Wegen dem Altersunterschied und weil ich damals noch viel schüchterner war als heute habe ich aber niemals versucht mit ihr aktiven Kontakt aufzunehmen, d.h. bis auf seltenen Smalltalk oder organisatorisches hatten wir nur wenig miteinander zu tun.

Vor drei Wochen habe ich sie dann einfach mal ganz unverfänglich angeschrieben und gefragt was sie aktuell so bei ihrem USA-Aufenthalt macht. Sie hat ein recht kurzes aber sehr inhaltsreiches Gespräch mit mir geführt, immer sofort geantwortet und sehr nett geschrieben, sodass ich nicht das Gefühl hatte dass es sie gestört (oder stark gewundert) hat dass ich sie anschreibe und mich für sie interessiere.

Eine Woche später hab ich nochmal geschrieben, zunächst vergleichbar wie beim ersten mal. Um sie dann langsam etwas persönlicher kennenzulernen habe ich sie gefragt welche Serien sie so schaut. Sie hat sofort geschrieben welche, doch zum Ende dieser Nachricht fragte sie mich, warum ich das fragte. Ich hab dann etwas Panik bekommen und nach dem Motto "Spontanes Interesse" geantwortet. Dann hab ich mich erstmal nicht mehr getraut zu schreiben...

Noch eine Woche später hab ich dann das aktuell letzte Mal geschrieben und da ist es dann eigentlich ziemlich gut (und lang) gelaufen bis es zu einem Missverständnis zwischen uns kam (ein Definitionsunterschied, nicht so wichtig). Ich hab sie dann gefragt ob sie mir das gesagte übel nimmt, die Antwort war ein kurzes "nö" ohne Smileys etc.

Sie hat bei keinem Gespräch grundsätzliche Fragen an mich gestellt oder ähnliches, und von selbst trau ich mich leider nicht etwas von mir selbst zu erzählen.

 

Würdet ihr (allein von meiner Schilderung) sagen, sie hat grundsätzliches Interesse mit mir zu schreiben?

Wie kann ich beim nächsten Mal den Chat interessanter gestalten und wann ist es eigentlich normal, dass so ein Chatgespräch aufhört?

Ist es eine gute Idee beim nächsten Mal einfach an passender Stelle eine aktuelle lustige Sache von mir selbst zu erzählen? Ich will nämlich nicht der sein (ihr kennt ihn alle) der anderen immer mit seinem Leben auf den Senkel geht.

 

Danke für eure Antworten, ich habe auf diesem Gebiet leider absolut keine Erfahrung. Danke vor allem fürs Lesen!

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Liebe und Beziehung
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mädchen