Mein Schnell Hefter wurde geklaut was muss ich tun?

„Morgen werden die Politikhefte ja abgegeben. Mein Problem ist aber nur dass ich die Aufgaben in einem linierten College Block gemacht habe und sie erst später ein heften wollte, aber jetzt mein College Block einfach nicht mehr zu finden ist. Und ich habe überall gesucht. Dann hat sich herausgestellt dass ein Junge von einem Freund von mir mein Block einfach geklaut hat und die Sachen da drin einfach weggeschmissen hat. Unteranderem die Politik Sachen. Und das Problem ist ja dass ich nie meine Namen auf meine College Blöcke aufschreiben und so theoretisch keine Beweise hab dass das mein College Block ist.“

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll.

“ Ich weiß das ist ziemlich kurzfristig was ich mache. Aber ich habe keine andere Lösung gefunden. Ich wollte nämlich fragen ob sie mir alle Blätter die wir im Unterricht bekommen hatten zuschicken könnten, in so einer PDF Datei, damit ich sie ausdrucken kann. Und vielleicht auch die Seiten der Bucheinträge, damit ich die Aufgaben drin nacharbeiten kann. Da ich gerade sehe dass ich nicht mal die Hälfte habe, weil ich ja letzten Donnerstag erfahren habe, dass meine Sachen ja geklaut und weggeschmissen wurden. In den letzten Tagen konnte ich Ihnen das leider nicht fragen, da ich am Wochenende für die Klassenarbeiten lernen musste und noch Hausaufgaben machen musste. Ich bin gerade ziemlich unter Druck und das ist wirklich die letzte Möglichkeit die ich habe, um meinen Schnelhefter vollständig abzugeben.“ Das sind die Nachrichten die ich meinem Lehrer geschickt hab er hat noch nicht geantwortet und ich hab keine Zeit mehr.

Schule, Heft, Diebstahl, klauen, Schnellhefter
Micky-Maus-Hefte schlechter als früher?

Hallo,

mir ist seit Jahren mal wieder beim Bekannten eines von diesen Micky-Maus-Heften in die Hände gekommen, die ich als kleines Kind immer gerne gelesen habe.

Als ich die früher gelesen habe, da waren da immer so kleine Beigaben drin, wie so Minikrebse (die nie funktioniert haben^^), kleine Furzkissen, irgendwelche Scherzartikel, Poster usw. Was sich halt gut zwischen den Seiten unterbringen lässt.

Heute sind die Hefte anscheinend zusammen mit einer üppigen Spielzeugbeilage eingeschweißt, das fast genauso groß wie das Heft selbst ist. In diesem Fall ein Plastikschwert mit batteriebetriebenem Eltern-auf-die-Nerven-geh-Soundmodul.

Das Heft selber ist auch nicht mehr so wie früher. Früher waren größtenteils Entenhausen-Comicgeschichten und hin und wieder eine Sonderseite drin. Heute ist das halbe Heft voll (mal mehr mal weniger offensichtlicher) Werbung und viele Seiten beziehen sich auf die Spielzeugbeilage. Beim groben Durchblättern waren gerade mal 4 kurze Comicgeschichten drin. Der Rest war Müll, der mit Entenhausen gar nichts zu tun hat.

Diese Spielzeugbeigaben finde ich total übertrieben und schießen meiner Meinung nach am Ziel, Kinder an das Lesen von Zeitschriften heranzuführen, gänzlich vorbei.

Wenn ich Kinder hätte, würde ich ihnen das nicht kaufen.

Sind die Hefte so schlecht geworden oder habe ich das von früher nur verdrängt?

Kinder, Comic, Heft, Entenhausen, Kinder und Erziehung, Micky-Maus

Meistgelesene Fragen zum Thema Heft