Aquarium Wechseln? Aquarium Filter 40-110l? Was beachten?

Hallo

wir ziehen um und ich habe mich dazu entschlossen meine Fische natürlich mitzunehmen. Mein Aquarium war immer ein bisschen undicht und deshalb habe ich mir jetzt ein 80x35x40 Becken bestellt ohne Deckel

Das andere läuft noch nur ich möchte es schon mal vorbereiten wegen dem Nitrit Peak usw usw

Das andere war ein 54l Becken und hat 2 Eckfilter und einen Heizstab

Für das neue Becken möchte ich jetzt einfach mal einen neuen Filter benutzen und die beiden alten als „Ersatz“ falls mal was ist nutzen

Dann werde ich den Heizstab am Tag an dem ich die Fische ins andere Becken transportiere mit rein tun

Dazu eine IREENUO Aquarium LED Beleuchtung und jetzt überlege ich mir einen Fluval U3 Innenfilter zu holen

Der scheint mir aber ein bisschen zu groß weshalb ich überlege die kleinere Variante zu nehmen den U2 Innenfilter. Der ist jedoch für 40-110 liter Becken gedacht und irgendwie kommt es mir komisch vor dass er von 40 bis aber auch 110 liter geeignet ist. Müsste ich dabei zb beachten den immer auf volle Ladung an zu haben damit es für mein 110l Becken reicht?
Ich überlege ob ich jetzt diesen oder doch den U3 nehmen soll.

Habt ihr vll auch noch ein paar Tipps wegen dem umtransportieren und dem neu einrichten?

Danke für eure Tipps und einen schönen Tag noch

Eure Anna

Filter, Aquarium, Fische, Aquaristik, AquariumFilter, Aquariumpflanzen
Instagram Fotos Filtern?
  1. Meine Geschichte :
  2. Ich finde es schade ,das mir manche Menschen aus meinem privaten Umfeld die die Freunde meiner Freundin sind und eine EX Freundin,mir nicht gönnen, das ich meinen Bildern ein Filter über die Fotos gebe. Ich bearbeite selten ein Foto . Wenn ich es bearbeite ,dann nur die Haarpracht und sonst nichts ,wenn ich mal keinen Bock hätte ,sie zu Stylen. Ich nutze dann viel Make -up und Licht. Vor allem ,wenn ich meine Bilder im liegen mache , komme ich sowieso anders raus . Dann bekomme ich zu hören,das ich meine Bilder nicht bearbeiten soll und filtern. Wissen die eigentlich was Filter ist.Klar wenn ich mal eine Storry mache ,dann schauen sie nicht . Wenn ich mal von einem Test Shooting kam mit viel Make-up wo der Fotograf extra die Bilder nicht bearbeitet hatte,hetzen sie gegen mich.. Aber wenn Mal Schlagerstars Bilder mit ihrem CD Cover machen ,wo man sirht das was gemacht wurde ,sagen sie nichts . Nur an mir haben sie was zu meckern. Ich sage denen das ich den Filter von meinem Smartphone der integriert nehme und nicht zu sehr hoch Stelle und wähle den Ludwig Filter von Instagram sehr oft oder ab und zu von Twitter ,der mega ist . Da leider auf Twitter der Filter die Haarfarbe verändert. Dann kommt die Antwort ,aber warum erwähnst du nicht ,welchen Filter du genommen hast . Ich zu ihr Menschenskinder, soll ich jetzt bei jedem Foto erwähnen welchen ich genommen hatte . Das vergisst man schon mal. Aber wenn ich ein Bild hochladen wo ich schreibe no make Up ni Filter ,das liest ihr nicht . Dann hätte eine gemeinsame Freundin ihr gekontert und gesagt ,Leute was ist los . Wer macht heute Fotos ohne Filter . Die meiste auf alle Fälle.,geben einen Filter darüber . Follover und Abbonentin die ich nicht privat kenne, fragte mich woher ich den Filter hätte ,den will ich auch wo meine Wange schon strahlt. Als ich dann erwähne ,das das ein Highlighter Stift in Braun von Judith Williams ist wundert man sich . Manchmal kommt der Spruch von den zwei die mich kennen, wir wissen doch wie du aussiehst du sollst nicht filtern und bearbeiten. Mit einem lach emogie . Leider schaut man nicht genau hin . Wenn ich es so krass bearbeiten würde ,was ich niicht habe ,sonst würde man keine Fältchen unter den Augen sehen . Die sollen besser hinschauen ,würden dann auch die Falten unter den Augen sehen. Ich habe immer nett geantwortet und sachte gekontert und keine Bange ,ich sortiere meine Fotos noch aus . Am liebsten hätte ich gesagt ,das ich nicht wegen zwei Prozent meiner Abonnenten oder nicht abinenhen noch meine Bilder rausnehne. Was ich dood finde ,nur weil die nicht wollen das ich gut auf den Bildern auschsue . Ich kenne paar Leute aus der Öffentlichkeit. Film und TV . Ich habe sie gefragt wo mich einige privat kennen . Die meinen alle Filtern und wir sehen ,das das deine grosse Nase ,Augen, Lippen sind. Natürlich wenn man mich schminkt oder ich mich schminke das du alles betonst und vor allem aus der Nähe Fotografierst, fängt die Kamera alles grösser.
Filter, Instagram

Meistgelesene Fragen zum Thema Filter