Devolo 1200+ actually geht nicht?

Hey, ich habe letztens versucht mein dlan, den devolo 1200 über ein LAN Kabel mit meinen PC zu verbinden was leider auch nach 6 Stunden rumprobieren nicht geklappt hat, ich habe zuerst den kleineren Adapter mit den kleinen LED an meinen Router und an eine Steckdose angeschlossen, dann habe ich den anderen größeren Adapter an meinen PC(über ein lankabel) und an eine Steckdose angeschlossen und dort versucht das Ethernet zu verbinden, ich habe eigentlich alles richtig gemacht, zuerst 2 Minuten gewartet dann auf die haus taste gedrückt dann zum anderen adapter gerannt und auf den Knopf auf der seite gedrückt bis alles grün geleuchtet hat.. Aber trotzdem wurde bei mir auf dem PC, handy usw... Ein gelbes dreieck mit einem Ausrufezeichen angezeigt, ich habe schon alles versucht aber nichts hat geklappt (Router zurück gesetzt, devolo zurück gesetzt, im regedit nach geguckt usw..) es wurde aber immer das gleiche angezeigt wenn ich bei meinen PC auf die Netzwerk Einstellungen bin (keine ahnung wie das genau heisst weil ich das gerade von meinen handy aus schreibe und mein PC aus ist), da stand immer bei ip4 und ip6 das keine Netzwerk Verbindung besteht obwohl alles grün geleuchtet hat.. Das devolo Internet klappt nur wenn ich die Adapter anders herum anschließe, also das große an den Router und das kleine an den PC, nur dann geht das Ethernet mit dem LAN Kabel trotzdem nicht, sondern nur das WLAN.. Würde mich über eine Antwort freuen :)

Edit* und ich habe versucht einen manuellen gateway einzufügen, was aber nicht so geklappt hat weil ich ihm nicht genau gefunden habe (ich bin zwar auf ipconfig gegangen, aber unter Standart gateway stand einfach nichts, dann bin ich in mein normales nicht devolo WLAN gegangen (was ging) und habe den gateway von da genommen und habe ihm bei devolo eingefügt, was aber auch nicht geklappt hat) Btw: habe den neuen Telekom speedport

Lösung, Kabel, Adapter, Config, dLAN, Ethernet, Glasfaser, Speedport, Telekom, Devolo, regedit, gateway, ipv4, restart, Standart, geht nicht
3 Antworten
Download schlecht trotz gutem WLAN?

Hallo ich habe folgendes Problem:
Ich habe einen mega langsamen Download trotz eigentlich guter Verbindung.
Wir haben eine 16k Leitung von Telekom, jedoch benutze ich Devolo dLan da wir kein LAN-Kabel in mein Zimmer verlegen können (mein Zimmer ist 1 Stockwerk höher). Mein Problem ist jetzt, dass ich hier oben keine 16 mBit habe sondern 700 kBit. Wenn ich Speedtests etc. mache wird mir angezeigt, dass ich ~14 mBit Download habe (Wenn ich während eines Downloads einen Speedtest mache wird mir auch 700kBit angezeigt, obwohl es 1 Minute zuvor noch 14 mBit waren).
Unser Router ist eine FritzBOX und die Devolo Stecker sind 1200+ (sowohl der der mit dem Router verbunden ist als auch der hier oben). Wenn ich mich z.B unten mit meinem LAN-Kabel anschließe habe ich auch den 16-mBit-Download. Wir haben Internet-Fernsehen, was den Download natürlich verschlechtert, jedoch ist der Download mit Fernseher aus trotzdem schlecht.
Muss ich den Router oder das Devolo-dLan anders konfigurieren oder Ähnliches? (habe auch gelesen, dass man z.B die Phasen seiner Steckdosen am Stromkasten umstellen kann, damit die Steckdosen mit dem Devolo Stecker die selbe Phase haben)

Danke an alle, die sich meine Frage durchgelesen haben, ich hoffe mein Text war angenehm zu lesen (bin 16).
Falls ihr noch irgendwelche Daten braucht sagt sagt ruhig Bescheid.

Computer, Internet, Download, WLAN, Technik, dLAN, LAN, Speedtest, Technologie, Telekom, Devolo, Schlechter Download
4 Antworten
Problem mit dem Devolo Repeater AC. Zu langsam. Warum?

Hi Mitbürger.

und zwar... Ich habe einen Wlan-Router von Kabel Deutschland/Vodafone (400.000 Leitung). Der stand immer im Wohnzimmer und jetzt aus gewissen Gründen auf dem Dachboden.

Mein PC hat einen klasse Wlan-Stick... der empfängt eigentlich ganz gut, wenn ich ihn mit dem Wlan-Router verbinde (Speedtest 230.000 aktuell (je nach Uhrzeit auch besser)).

Ich weiß, dass ich meine Leistung noch etwas erhöhen kann. Hatte ein paar mal 380.000 (da stand der Router noch im Wohnzimmer). Aus diesem Grund hatte ich mir jetzt einen Devolo Repeater AC geholt. Der Repeater empfängt das Signal bestens.... jetzt kommt das ABER.... wenn ich meinen PC (Wlan) direkt mit dem Repeater per Wlan verbinde und nicht mit dem Wlan-Router, dann erhalte ich schlagartig nur max. 15.000 beim Speedtest (Wert ist zu jeder Uhrzeit sehr stabil).

Was ist da los? Ein ähnliches Problem hatte ich bis Ende letzer Woche schon mit dem Devolo dLan 1200+ Wifi Starter Kit, welches ich wieder zurückgeschickt habe.

Warum bekomme ich eine so geringe Geschwindigkeit. Die Werte auf dem PC-Monitor sagen mir das Gegenteil. Jede Anzeige schlägt voll aus (siehe Bilder) und laut Devolo App habe ich auch die beste Steckdose für den Repeater genommen. Es müsste eine ordentliche Leistung wahrzunehmen sein (wenn man nach dem Speedtest gehen würde).

Bitte helft mir, dass ich das endlich in meinem Kopf abhaken kann. Möchte, dass das Gerät die gewünschte Leistung erbringt (wenigstens 280.000 müssten doch drin sein), oder man mir mit einer vernünftigen begündung sagt "gebe das Devolo zurück, die Leistung wirst du aus den und den Gründen nicht erhalten".

Lieben Gruß, Ich :-)

Computer, WLAN, Technik, Technologie, Devolo, WLAN-Repeater, Devolo repeater
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Devolo

Devolo dlan kein Internetzugriff. Woran liegt das?

3 Antworten

Devolo DLan 500 Wifi leuchtet orange?

4 Antworten

dLAN Devolo Haus leuchtet nicht mehr

2 Antworten

Wie setze ich den Devolo Wlan Repeater auf Werkseinstellungen zurück?

1 Antwort

Wo finde ich das passwort bei devolo dlan?

2 Antworten

Kann man einen devolo dlan adapter resetten?

1 Antwort

devolo dlan 1200+ blinkt nur weiß?

2 Antworten

Devolo verbindet sich nicht mehr mit dem Gegenstück was soll ich tun?

3 Antworten

Devolo 500 MBPS funktioniert nicht mehr?

2 Antworten

Devolo - Neue und gute Antworten