US-Auslandsstipendium?

Ich (m, 17) mache momentan ein Austauschjahr in den USA und würde gerne später hier auch mal studieren. Ich spreche nicht von einem Auslandssemester (da fallen die Kosten großenteils ja weg), sondern von einem eigentlichen Bachelor- oder Master-Studiengang. Nun sind die Studienkosten ja bekanntermaßen enorm hoch hier in Amerika; dennoch habe ich mich informiert und herausgefunden, dass es zwischen Deutschland und den USA aufgrund der engen Zusammenarbeit ja viele Stipendien der unterschiedlichsten Art gibt, auf die ich angewiesen wäre. Zu mir: Ich bin von der 5ten zur 10ten Klasse immer Stufenbester gewesen (habe dafür auch ein paar kleine Urkunden gekriegt), habe mal an Jugend Forscht mitgewirkt, einen Platz auf Landesebene bei Jugend debattiert erreicht, die internationale Ebene bei eine EU-Politik-Programm für Schüler erreicht und sonst halt fast nur “sehr gut” im Zeugnis. Dazu mache ich eben momentan das Highschool-Austauschjahr hier und wurde hier sogar schon einmal “Student of the week”. Denkt ihr, ich hätte eine Chance, ein Stipendium als “internationaler Student”zu bekommen? Das wäre wirklich mein Traum und ich gehe wenn ich zurück komme auch in die 11. Klasse (nicht überspringen), da ich ein möglichst perfektes Abi machen möchte. Wann beginne ich denn am besten, mich dann zu bewerben? Soll ich diese SAT-Tests hier in den USA mitmachen? DANKE FÜR ALLE ANTWORTEN UND ERFAHRUNGSBERICHTE!

Antworten

1

Schule, USA, College, Ausbildung und Studium
2 Antworten
Amerikanisches College “cooler” als deutsche Uni?

Ich (m, 17) mache momentan ein Austauschjahr in den USA und höre immer wieder bei meinen amerikanischen Freunden an meiner Highschool hier, wie aufgeregt sie sind, endlich aufs College zu gehen, vor allem wegen den ganzen College-Partys, das Campus-Leben zusammen und die vielen neuen Aktivitäten. Vor nem Monat war ich dann bei einem College-Footballspiel und die Atmosphäre war einfach bombastisch. Nun bin ich irgendwie auch ziemlich “gehyped” darauf, aber meine Eltern könnten sich die College kosten in Amerika nicht leisten und es gibt hier kaum Stipendien für “internationale Studenten” (obwohl ich Stufenbester in Deutschland war und auch hier nur As habe). Wenn ich dann auf die deutschen Unis gucke und das Leben der Studenten, wirkt das im Vergleich zu Amerika viel langweiliger und “uncooler”, sprich nicht dieser Spirit, dieses enge Campus-Leben und Party-Stimmung. Versteht mich nicht falsch: ich will nicht nur feiern, sondern mich auch aufs lernen konzentrieren, aber in meinem bisherigen „deutschen Leben“ geht einfach nicht viel mit geilen Partys (obwohl ich immer mehr mal Lust darauf hätte). Könnte ich auf ne deutsche Uni gehen und dann bei deren amerikanischen Party-Uni/-College meinen Master machen? Inwiefern ist das möglich und bekäme ich dann auch mal dieses sagenumwobene College-Leben mit? DANKE FÜR ALLE ANTWORTEN UND ERFAHRUNGSBERICHTE!

Schule, USA, Deutschland, Universität, College, Ausbildung und Studium
7 Antworten
Eltern zwingen ins Ausland ins Internat?

Guten Tag, Ich habe ein Anliegen, denn ich bin leider völlig ratlos. Meine Freundin ist 18 jahre alt und hat einen Realschulabschluss von 3,0. Ihre Eltern meinten auf Grund dessen, sie hätte in Deutschland keine Zukunft und haben sie auf ein bilinguales College in THAILAND geschickt. Damals, letzten November, haben sie ihr versprochen in den großen Semester Ferien, die jeweils 2 Monate und 1 Monat dauern, nach Deutschland kommen zu dürfen.  Wegen dieser Bedingung stimmte sie schließlich ein, ohne zu ahnen dass das nicht der Fall sein wird. Ihre Eltern haben sie Ende Dezember begleitet, da ihre Mutter auch gebürtig aus Thailand stammt und sie dort bis vor 3 Tagen Urlaub gemacht haben. Jetzt sind sie zurück nach Deutschland gegangen und haben die Exfrau ihres Onkel gefragt, ob sie 30 Tage bei ihr bleiben dürfe anstatt nach Deutschland zurück zu gehen. (Den das Internat schließt über die Ferien.) An dem fehlendem Geld kann das jedenfalls nicht liegen, denn davon haben sie genug. Außerdem haben sie ihr gesagt sie dürfe anstatt 2 mal im Jahr nur einmal zurück gehen und aus einem verprochenem Monat wurden knapp 3 Wochen. 2 Jahre soll das jetzt so weiter gehen. Und meine Freundin kann nur brockenweise Thai sprechen. Sie miss deswegen jeden Tag noch extra Sprachunterricht nehmen obwohl sie sowieso schon (wie üblich in Asien) lange Schule hat und plus die Hausaufgaben ist sie nie vor 22 Uhr fertig. Sie ist erschöpft und einsam und fühlt sich jetzt zudem noch wirklich nicht wilkommen, da sie ja quasi bei fremden Menschen leben muss, mit denen sie sich kaum verständigen kann. Auf ihrer Schule hat sie ebenfalls kaum Freunde. Ihr Schulabschluss dort wird in Deutschland wohl auch nicht anerkannt, weswegen, wie sie ebenfalls erst jetzt erfahren hat, ihre Mutter möchte, dass sie anschließend dort auch studiert. Sie möchte jedoch auf keinen Fall in Thailand bleiben. Sie ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Sie hat schreckliches Heimweh und möchte einfach nur noch nach Hause. Bei ihren Eltern redet sie gegen eine Wand. Sie wird mit ihren Sorgen und Problemen einfach ignoriert. Obwohl sie sagt sie möchte das nicht mehr, bezahlt ihre Mutter das Semester. Obwohl sie sagt, sie fühlt sich schrecklich unwillkommen bei der Bekannten, die SIE gar nicht kennt, sagen ihre Eltern nur, sie soll sich gefälligst benehmen etc. Ihre Gefühle werden 100% ignoriert. Eine Anfrage bei der deutschen Seelsorge ergab das man sich an die deutsche Botschaft wenden soll. Was das für ein Zweck hben soll, ist mir jedoch unklar. Könnte vielleicht noch das Jugendamt greifen, obwohl sie schon 18 ist?

Vielen Dank für ihre Zeit und Geduld bei dieser wirklich verwirrenden Geschichte und ich hoffe Sie haben einen Rat.

Kinder, Schule, Thailand, Jugendliche, Eltern, Jugendamt, Deutsche Botschaft, College, Rat
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema College

Mit welchem Alter geht man in Amerika auf's College?

2 Antworten

Mit wieviel Jahren ist mit mit dem US College fertig?

6 Antworten

Abitur = College Abschluss?

5 Antworten

Kennt jemand das COMCAVE COLLEGE?

37 Antworten

Mit welcher Bildungsstufe in deutschland is das College in USA vergleichbar?

9 Antworten

Ist es in der USA auf den Highschool´s und College´s wirklich so wie in den Serien?

7 Antworten

Ausbildung zum Psychotherapeuten & Anerkennung in den USA?

2 Antworten

Erfahrungen mit Fanatics?

1 Antwort

Kennt ihr gute Highscool oder College filme?

17 Antworten

College - Neue und gute Antworten