Alternativen zum JBL Charge 4?

Hello! Heute ist der Charge 4 angekommen und ihn mit meinem Bose Soundlink Mini 1 verglichen. Ich bin ein bisschen enttäuscht, wie der Charge 4 performt hat. Er klang gar nicht ausgewogen und es machte den Eindruck, als ging es nur darum, Lautstärke rauszudrücken. Es war nicht schlimm, jedoch hab ich irgendwie erwartet, dass nach 7 Jahren Nutzung meines alten Gerätes irgendwas auf dem Markt ist, was besser und ähnlich teuer ist. Kann aber sein, dass das ne Gewöhnungssache ist. Hinzukommt, dass ich zuhause täglich mit Nahfeldmonitoren verwöhnt werde, die (verständlicherweise) einfach in ner ganz anderen Liga sind (möchte aber nicht so viel für nen Bluetooth Speaker ausgeben, weil der nicht so oft genutzt wird)

Jedenfalls schau ich mich nach Alternativen bis 200 Euro um (dazu gibt es leider nicht super viele Testberichte oder Videos)

Prinzipiell bin ich mit dem Bose Soundlink mega zufrieden gewesen. Er hätte noch ein Schnuff bzw. stabiler bei hohen Lautstärken sein können und nen Anschluss zum mobilen Laden mitbringen müssen.

Der Nachfolger kommt nicht in Frage, da diesem ein Klinkenanschluss fehlt

Der hauptsächliche Einsatzort ist das Auto, wo ich auch mal ganz gerne lauter Musik höre. Aber auch ganz klassisch bei Treffen mit Freunden usw. (wird ja irgendwann wieder normal werden). Außerdem sollte die Box relativ stabil stehen. Hochkant Speaker wie Bose mini soundlink 3 würden in meinem Fall zu oft umkippen

Ich hab öfter gesehen, dass der Teufel Rockster Go ganz gut sein soll

Schreibt sehr gerne, ob ihr Erfahrungen mit Speakern habt, die in die Richtung gehen :) Auch wenn Umfragen vermutlich nicht super aussagekräftig sein werden, hab ich hier mal eine eingefügt

Vielen Dank für eure Antworten

Behalt sie. Was besseres gibt es in der Preiskategorie nicht 100%
Nimm ne andere Box 0%
Teufel Rockstar Go ist genau das was du suchst 0%
Musik, Technik, Lautsprecher, bluetooth-lautsprecher
0 Antworten
Portable Musikbox ohne Assistant Schnickschnack?

Hallo liebe Community,

ich bin momentan auf der suche nach einem Portablen Bluetooth Speaker.

Leider habe ich momentan bei den mir favorisierten Anbietern (Teufel, Bose, Sennheiser) nichts für mich passendes gefunden.

Meine Vorsellungen sind wie folgt:

  • Preislich bis ca. 350€
  • nicht zu klein, am besten circa die größe von ellebogen bis Fingerspitze
  • guter klang (versteht sich) vorrallem für Instrumentale- und Technomusik
  • möglichst Portabel also mit einem eingebauten Akku.
  • Anschlüsse sollten auf jeden Fall Bluetooth, falls möglich auch ein AUX Anschluss oder 3,5/6,5mm Klinkenanschluss (nicht zwingend)
  • für draussen geeignet, heisst möglichst Spritzwasser geschützt und relativ Robust.
  • möglichst ohne integrierten Sprach-mikrofon assistent. Das brauche ich erstens nicht und will ich nicht. Alexa, Siri, Google wie auch immer die alle heißen
  • Ohne integrierte Wifi Connection Spotify whatever integration (siehe zuvor)

Beispiele: https://www.teufel.de/bluetooth/rockster-xs-p16578.html

(etwas zu klein aber momentan die beste Alternative)

oder:

https://www.bose.de/de_de/products/speakers/smart_home/bose-portable-home-speaker.html#v=bose_portable_home_speaker_black_eu

(Streaming integration und Sprachassitent möchte ich eigentlich nicht. ist die frage ob man das komplett austellen kann. Ich finde es aber blöd, für 2 Funktionen zu bezahlen, die ich soweiso nicht verwende und ob man es ganz austellen kann ist wieder eine andere Frage, ist schon relativ teuer aber theoretisch noch möglich)

Momentane Favoriten:

https://www.harmankardon.de/tragbare-lautsprecher/ONYX+STUDIO+6.html?dwvar_ONYX%20STUDIO%206_color=Grey-EMEA-Current&cgid=bluetooth-speakers#start=1

https://www.harmankardon.de/tragbare-lautsprecher-und-lautsprecher-fur-den-heimgebrauch/ONYX+STUDIO+4.html?dwvar_ONYX%20STUDIO%204_color=Black-EMEA-Current

Jetzt habt ihr vielleicht eine Idee was ich so im blick habe. Ich bin auch offen für Nicht-Marken Produkte, andere Marken etc.

LG Gurke

Musik, bluetooth-lautsprecher, Musikboxen, empfehlungen erfahrungen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bluetooth-lautsprecher