Das erste mal Party-Fotografie - ein paar Fragen?

Hey,

Ich wurde beauftragt, am Samstag eine Party eine Fasnachtsclique in einer Halle zu fotografieren. Zum einen sollen Gruppenbilder der Clique und den Guggenmusiken entstehen, zum anderen sollen allgemeine Bilder zur Atmosphäre und feiernde Leute fotografiert werden. Also typische Partyfotos von betrunkenen Leuten. Der Haken: Sowas hab ich noch nie zuvor gemacht! Ich hab mir einen Aufsteckblitz für meine Canon EOS 700d organisiert und hoffe, damit auch bei Dunkelheit gute Fotos zu bekommen. Hat mir irgendjemand Tipps bezüglich den Einstellungen? Ich kenne zwar die Basics zu den Einstellungen, aber im Dunkeln mit Blitz sieht das ja meist nochmal anders aus.

Dementsprechend hab ich auch nicht so viel Erfahrung bei der Aufnahme von feierwütigen Meuten. Soll ich einzelne Gruppen ansprechen um Fotos von ihnen zu machen oder einfach warten, bis sich freiwillig welche vor die Linse springen und Fotos wollen? Oft sieht man ja aus Clubs gestellte Fotos, wo sich ein Gruppe Freunde oder so ablichten lassen hat. (Hier mal ein Link mit ein paar beispielhaften Fotos: http://jusle.nl/partyfotografie/ ) Wie managet man sowas am besten? Diese Frage geht auch an alle, die sonst auf der anderen Seite der Kamera stehen: Wie reagiert ihr, wenn ihr einen Fotografen an Partys seht?

Außerdem: Soll ich alleine gehen oder noch einen Freund mitnehmen? Das ganze wird von 20 Uhr bis in die Morgenstunden gehen. Da über den Abend verteilt verschiedenen Künstler auftreten, muss ich quasi bis zum Schluss anwesend sein, um alles vor die Linse zu bekommen. Macht es da Sinn, jemanden mitzunehmen, um sich etwas unterhalten zu können oder ist das nur ein Klotz am Bein?

Ich weiß, das ist ziemlich viel, aber hoffentlich kann mir jemand mit etwas mehr Erfahrung helfen.

Grüße, Mike

Kamera, Fotografie, Party, Event, Blitz, Canon, photography, eventfotografie, partyfotografie, Lowlight
6 Antworten
Kameraeinstellung Blitz fotografieren / Weissabgleich?

Okei dann fang ich mal an...

Erstmal zu meiner Ausrüstung. ich habe die canon 5d mark 3 und verwende die Speedlights 430 II und 430 III.

1. problem.. bei der arbeit muss ich in verschiedenen zimmern mit blitz fotografieren ich weiss genau wie ich den manuellen weissabgleich bei der kamera ( mit refernzbild ) (Graukarte ) erstellen kann.. dass ist nicht das problem.. das problem ist, dass in manchen zimmern die deken etwas blau oder etwas gelb sind. und wenn ich nun normal das refernzbild mache aber dann an ne blöiliche deke fotografiere, funktioniert das ganze doch nicht mehr so gut... was würdet ihr da machen? weil ich soll die bilder perfekt abgeben und darf sie nicht selber nachbearbeiten.. sonst wärs ja auch nicht so schlimm..

das zweite problem: ich weiss natürlich auch mit den blitzen und der kamera umzugehen. um das setting mal zu erklären.. ich habe einen weissen hintergrund und darauf objekte welche natürlich unterschiedlich hell und dunkel sind. nun ich habe den blitz auf der kamera und auf ETTL eingestellt.. an der kamera hab ich immer die gleiche blende, iso, verschlusszeit...u.s.w. und arbeite manuell... dass heisst.. die bilder sind eigentlich gut aber je nach licht trotzdem vom blitz etwas zu hell oder dunkel... ich weiss dass ich ja einfach die blitzstärke etwas rauf oder runterschrauben kann.. jedoch hab ich das gefühl dass der blitz die belichtung selber abgleichen will und z.b. auf +2 "absichtlich" nicht mit der vollen Leistung fotografiert.

Wenn ich ein bild gemacht habe z.b auf +2 und dann sehe es ist zu dunkel.. mach ich den blitz mal ne stufe höher. +2,3 und dann wird das bild schlussentlich dunkler?????? das ergibt doch überhaupt keinen sinnn.. iso ist auch nicht auf automatisch. Ich fokussiere manchmal und schwenke dann die kamera minimal... weiss nicht ob dass damit zutun haben könnte.. dass der blitz auf die fokussierung abmisst... jedenfalls wäre ich froh um jede hilfe, wie würdet ihr das problem angehen? LG

Kamera, Fotografie, Technik, Blitz, Canon, fotografieren, Technologie, fotohintergrund, Canon 5D MarkIII
2 Antworten
Glaubt ihr dass „Kugelblitze“ ein reales Phänomen sind?

 Hallo Leute!

Ja, gibt es Kugelblitze?

Ich würde kein wort von dem glauben was vor allem Amis zu dem Thema von sich geben, wenn meine Oma, die super bescheiden war und bei der ich mir am wenigsten von allen Menschen erwarten würde dass sie sowas erfindet um irgendwie anzugeben oder so. 1988 hat sie mir, als ich mich gerade für das Thema interessierte ganz beiläufig und nur dieses eine mal erwähnt, dass sie zusammen mit meinem Opa, den ich nie kennengelernt habe, mal einen Kugelblitz gesehen hatte. Sie wunderte mich über mein Interesse und war der Meinung, dass ein Kugelblitz, ein normales wenn auch seltenes Phänomen sei, von dem sie schon gelesen hatte und dass sie niemandem wohl je davon erzählt hatte. Sie wohnte damals seit kurzem in München und kannte erst wenige Leute. Es war die Zeit vor dem 2.Weltkrieg, etwas ausgeflippt und wundergläubig in der über solche mysteriösen Dinge unkritisch berichtet wurde. In den Tagebüchern meines Opas fand ich später auch einen einen Eintrag mit dem Satz: „hatten heute Abend Besuch von einem Kugelblitz, Ilselein war ganz erschrocken“ oder so ähnlich. Meine Oma erwähnte außerdem, dass der Kugelblitz „gestunken“ habe. Mit 6 Jahren war mir nicht klar, dass das Ozon gewesen sein könnte. Ich bin also hin und her gerissen, denn auf irgendwelche Amis, die genauso oft Ufos sehen kann ich nichts geben.

Aber was gibt es nicht alles neues in der Blitzforschung; Kobolde, Elfen, die über Gewittern weit in den Weltraum schießen, positiv-Blitze und neue wissenschaftliche versuche, auch wenn die Hälfte davon Fakewissenschaft ist. Was glaut ihr?

ich würde mich auch über persönliche Kommentare freuen!

vielen dank!

Ja, ich denke, dass Kugelblitze real existieren. 95%
Also das ist Unsinn und ein Produkt der Phantasie oder Angeberei 4%
Ich bin mir nicht sicher, vielleicht stimmen einige Berichte. 0%
Wetter, Blitz, Gewitter, Wissenschaft, Psychologie, Physik, Blitzeinschlag, kugelblitz, Umfrage
24 Antworten
Bei Gewitter auf freiem Feld in die Nähe eines Baumes?

Hi, ich hätte da mal eine ganz blöde Frage. Wenn man auf offenem Feld von einem Gewitter überrascht wird, gilt generell ja erstmal einen tiefen Punkt zu suchen und sich klein zu machen. Nun frag ich mich jedoch, ob es, unter der Voraussetzung, dass man selbst immer den höchsten Punkt darstellen würde, da das Feld sehr eben ist, nicht klüger wäre, sich in der Nähe eines alleinstehenden Baumes aufzuhalten. Hier besteht dann zwar höchste Gefahr, dass der Blitz such diesen Baum "aussucht", allerdings könnte das ja gewissermaßen auch ein Vorteil sein. Wenn man sich einige Meter vom Baum entfernt aufhält, jedoch nicht soweit, dass man selbst wieder den kürzesten Weg darstellen würde, so würde man das Risiko, selbst vom Blitz getroffenen zu werden ja erstmal reduzieren. Da bleiben nur noch 2 mir ersichtliche Probleme. Zum einen leitet der menschliche Körper, zumindest meines Wissens nach, den elektronischen Strom um einiges besser als Holz, was das "Überspringen" auf den Menschen wahrscheinlich machen könnte und zum anderen breitet sich der Strom nach einem Einschlag ja mehr oder weniger kreisförmig aus, was auch wieder eine Gefahr darstellen könnte. Nun stellt sich mir halt eben die Frage, was jetzt sicherer ist, vom Baum weg und riskieren, die gesamte "Ladung" abzubekommen was bei einem Einschlag am Kopf ja meist tödlich endet oder eben die Baumvariante wählen, wobei hier ein Einschlag in unmittelbarer Nähe zwar wahrscheinlicher ist, man jedoch eventuell eine höhere Überlebenschance hat.

Erklärt mich bitte nicht für dumm, das war nur so ein Gedanken ...

Natur, Strom, Blitz, Gewitter, Physik, Blitzeinschlag
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blitz

wie stellt man den Blitz an der Fujifilm Instax mini 8 aus?

4 Antworten

Musical.ly: Wie schalte ich den Blitz ein?

3 Antworten

Wenn ein Blitz im Meer einschlägt,wieviel Meter umkreis werden Lebewesen getötet?

12 Antworten

S5mini Blitz funktioniert nicht mehr

2 Antworten

Muss man beim Gewitter die Fenster schließen?

26 Antworten

Blitz ohne Donner

12 Antworten

Blitzende Erscheinungen am klaren Nachthimmel - was ist das?

20 Antworten

Iphone 7 Kamera und Blitz kaputt?

5 Antworten

wie und wo wird mal in Holland geblitzt?

6 Antworten

Blitz - Neue und gute Antworten