Von Raketenangriff geträumt?

Halle zusammen,

Ich bin gerade jetzt aufgestanden und bin ein bisschen noch starr, denn ich habe von einen Raketenangriff geträumt. Ich war zuerst in meiner alten Primarschule also nicht in der Oberstufe (Schweiz). Von der Weite wurden Raketen/ Feuerwerke ausgelöst. Ich dachte zuerst es sei Donner und versteckte mich unter einem Dach. Schliesslich kamen Feuerwehrleute. Die halbe Klasse die in der Realität nicht mit mir sind, sind weggerannt und darum musste ich dann zu ihnen rennen. Auf der Strasse angekommen hörte ich Raketen und versteckte mich dann hinter zwei Mülltonnen. Die eine fing an zu explodieren und dann ging ich zur anderen. Dort sah ich wie halbgrosse Feuerwerke aufgestellt sind. Dann sah ich meine kleine Klasse. Die Vertreterinslehrerin ist auf einmal erschienen. Ich war in der Mitte auf der nicht benutzten Strasse und auf einmal sah ich wie ganz vorne wo die Strasse aufhört und es nur Gebüsche hat wie ein kleines rotes Licht zu mir ankommt. Das Tempo war mittelmässig das ich es noch sehen konnte wie es kommt. Als ich mich hinter einem Auto versteckte kam noch mal eins und dachte es würde vorbei kommen. Doch dann bemerkte ich das es zu mir kommt darum sprang ich hinten und das Auto explodierte. Von der Explosion starb ein Junge das ich nicht kannte und nur über Snapchat gestalkt habe. Eigenartig war das der Junge sich langsam auflöste und das Blut blau war. Dann sagte die Lehrerin das wir von hinten durch gehen müssen so wie Heidi Klum bei einem Plan. Ich weiss ehrlich gesagt nicht was sie meinte. Danach bin ich aufgestanden.
Vielleicht würdet ihr sagen das ich zu viele Filme oder so schaue stimmt aber nicht. Naja früher schon aber jetzt nicht mehr. Ich wollte nur fragen was mein Traum genau bedeutete vielleicht wegen den Raketen oder so.
Ich bedanke mich schon im Voraus!😊💗

Film, Schule, Feuerwehr, Feuerwerk, Blitz, Traum, Schüler, Donner, Klasse, Lehrerin, Raketen
4 Antworten
Panische Angst vor Gewitter - Was tun / Lösung / Hilfe

Hey Leute, Erst mal zu mir. Ich bin 16 Jahre alt und betreibe sehr viel Sport (Kampfsport Fitness Studio) und ich habe eine riesen Problem. Ein Problem das mit jedes Jahr den Sommer zum Horror macht. Und zwar hab ich panische Angst vor Gewitter. Also ich habe nicht ein bisschen Angst sondern es ist extrem krass. Gerade hat bei mir ein Gewitter stattgefunden, es war sehr extrem, da wir bei mir 32 Grad haben (jetzt nur noch 20 dank des Gewitters). Es war nicht vorrausgesagt vom Wetterbericht und trotzdem hatte ich trotzdem das Angstgefühl und hat es auch schon angefangen langsam zu donnern. Ich direkt alle Fenster zu gemacht. Rollos runter, Handy geschnappt auf Toilette gerannt und Laut Musik gehört und einfach gehofft das es aufhört. Ich war ohne Mist wirklich 3 Stunden auf dem Klo. Ohne ein einziges Mal rauszukommen. Es ist wirklich. Wenn es schon anfängt bekomme ich extreme Schweißausbrüche als ob ich ein Marathon gelaufen wäre, ich fange extrem an zu zittern, und bekomme extrem Durchfall. Ich hatte in den 3 Stunden 3 Durchfall auf Toillete und das auf extremste. Ich weiß warum ich solch eine Angst habe. Ich habe sogar angefangen zu weinen und gebettet das es aufhört. Nichts hilft mir. Woher das herkommt kann ich nicht genau sagen, aber als ich noch ein Kind war hat es Nachts gewittert und es ist ein Blitz vor der Haustür eingeschlagen. Genau in diesem Moment bin ich aufgewacht und habe alles davon mitbekommen. Dieser Moment bleibt mir für immer im Kopf. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Es schränkt mich so sehr ein im Sommer und es ist natürlich auch sehr peinlich wenn andere dabei sind. jetzt ist meine Frage kennt sich jemand damit aus und kann mir jemand helfen. Bitte keine anworten wie "Wie kann man Angst vor gewitter haben bla bla" Sowas hillft mir nicht und ich brauch Hilfe. Ich hoffe ich bekomme hilfreiche Antworten bevor das nächste gewitter los geht! :((((((((

Wetter, Blitz, Gewitter, Donner, Phobie, Unwetter
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Donner