Kann man einen ausländischen Vornamen ändern?

Hi,

ich weiß nicht so recht, wie ich anfangen soll.

Jedenfalls möchte ich kein Gespräch mit der Erklärung beginnen müssen, wie man meinen Namen ausspricht oder schreibt. Sei es geschäftlich, beim Ansprechen einer Frau, bei Ärzten/Behörden usw...

Jahrelang war es ein Theater in der Schule. Es gab aber auch Leute, die ihn richtig aussprechen konnten (Hut ab!). Im Studium nannten mich dann viele Kommilitonen einfach beim Nachnamen (ich wurde auch nicht wirklich gefragt, ob das so in Ordnung sei, sie taten es wohl der Einfachheit halber). Auch im Beruf habe ich meinen Vornamen kaum hören dürfen. Eher dann ein "per du" mit Nachnamen (ohne das "Herr" davor), oder wie diejenige/derjenige grad eben dazu kam (wie man halt eben den Lappen in mit der Hand greift, sprich, jedes mal anders).

Ich bin seit ca. 15 Jahren Deutscher wurde in Deutschland geboren, bin hierzulande aufgewachsen zur Schule und zur Uni und arbeite nun in Deutschland. Dennoch habe ich das Gefühl, dass ich durch meinen Vornamen ein Fremder bin.

Meine Eltern wären vermutlich sehr unglücklich, wenn ich mit diesem Thema ankäme. Doch als ich ihnen sehr vorsichtig formuliert die Frage stellte, ob es sein kann, dass mein Vorname mir hierzulande keinerlei Vorteile bringt, haben sie konkludent zugestimmt. Natürlich werde ich nie hören oder lesen müssen "Bedaure aber ich/wir benachteilige/n Sie nun wegen Ihres Vornamens!".

Es ist auch nicht so, als würde ich sofort zum Amt rennen wollen, um mich umzubenennen. Aber ich will eine Einschätzung, ob es möglich wäre da diese Gedankenspiele sonst nur reine Zeitverschwendung wären.

ändern, Namensänderung, Vornamen, ausländisch, Vornamensänderung, Namen
4 Antworten
Sollte man Schluss machen wenn..?

Hi, ich bin 14, bald 15 und habe einen sozusagen einen ,,festen Freund“. Wir führen eine Fernbeziehung und haben vor uns diesen Sommer zu treffen, weil wir uns schon ein bisschen über ein halbes Jahr kennen bzw. zusammen sind.

Ich bin mittlerweile alt genug um zu wissen, dass man keine Nacktbilder verschickt. Da ich zu dem Zeitpunkt aber noch relativ naiv war, hab ich ihm das ein oder andere freizügige Bild geschickt... Er hat mal gesagt, dass auch wenn wir mal getrennt sind, er die Bilder löschen wird. Ich hab aber so ein Gefühl, er wird es nicht machen.

Wie dem auch sei, er behandelt mich wie so eine Art Marionette. Also wisst ihr, er beleidigt mich oft als Hur_, Schlamp_, Hässiche, Dumme und sowas. Ich hab mich eh schon daran gewöhnt aber meine Bf sagt, ich soll mich besser vom ihm trennen, weil er mich eben wie gesagt einfach schlecht behandelt und mich teilweise verändert hat. Er wollte auch mein Instagram Passwort, die Liste meiner Kontakte, dass ich meine Info in ,,ich liebe dich J“ ändere, meine komplette Galerie, allgemein mein Profilbild wegmache und sowas.

Nennen wir ihn mal Julian, Julian hat gesagt, dass wenn ich Kontakt mit einem anderen Jungen haben sollte, er mich sofort blockieren würde, mit mir Schluss machen würde etc. Achso btw: dazu zählen auch Cousins, mein Bruder, meine Schulkollegen usw. Das ist krank, hab ihm das auch gesagt, aber er sieht das nicht ein und hat dann nur gesagt ich solle die Schnauze halten, ansonsten würde er Schluss machen. Eben der beliebte Schluss-mach-Trick. Ich sollte ihm auch schreiben wenn ich einkaufen gehen würde, mich mit jemanden treffen würde,...

Also wie ihr seht, er hatte die volle Kontrolle über mich. Zumal ich ihm auch einiges anvertraut habe. Ich liebe ihn wirklich, auch wenn er diese Art hat. Und ich habe keinen Bock in zu verlieren. Er kann auch anders sein, er hat diese ,,Einfühlsamseite“.

Jetzt meine Frage: Soll ich Schluss machen oder nicht?
Gebt wirklich eure ehrliche Meinung dazu ab und ich bitte euch um Ratschläge was ich besser machen kann. Bitte seid loyal gegenüber mir.
Danke :)

Liebe, Brief, Haare, Kinder, Schule, süß, Freundschaft, Geschenk, Erziehung, Mädchen, Polizei, Liebeskummer, Färben, traurig, heiraten, Beziehung, Sex, Ring, Veränderung, Gedanken, Herz, Junge, ändern, Beleidigung, blond, Depression, Ex, Fernbeziehung, fester freund, Freundin, hübsch, Kontakt, Kontrolle, Liebe und Beziehung, Liebeserklärung, Schluss machen, Suizid, Treue, Vertrauen, weinen, bad boy, blocken, runtermachen, true, Vortäuschung, zusammen, Porno
12 Antworten
Ist er wichtiger als ich (Freund)?

Guten Morgen..

mein Freund hat vor 2 Wochen einen Kumpel kenne gelernt und seit dem machen die ungelogen JEDEN Tag was auch wenn ich da bin. Und wir sehen und höchstens 3x die Woche meistens 2x weil er weit weg wohnt von mir und das wegen Arbeit nicht anderst geht. 

die letzten Male wo ich bei ihm war, waren wir natürlich auch bei ihm und die zocken immer unterhalten sich auf ihre Sprache weil der Kumpel fast Kein deutsch kann. 

dann wollten wir spazieren gehen, aber klar sein Kumpel musste natürlich mit, dann war ich letztens bisschen angepisst, weil wir wieder was mit dem machen sollten und dann sagt mein Freund ja du Moff du Außenseiter warum schließt du dich so aus? 
dann die letzten 2 Tage waren wir bei ihm er bei ihm, und waren zu 3 was essen usw..

dann war ich gestern angepisst weil er schon wieder zu ihm gehen wollte, dann hab ich gesagt ich will mal Zeit für dich immer er er.. und er meinte ja wir sind doch Tzdm zusammen. Dann meinte er später so ja er macht jetzt nichts mehr mit ihm wenn ich da bin.
aber das glaub ich nicht nächstes mal wenn ich da bin gehen wir bestimmt eh wieder zu ihm oder er kommt.

versteht ihr mich das man mal mit seinem Freund Zweisamkeit möchte?

wenn er da unbedingt da hin will dann zwingt der mich auch richtig.
irgendwie erzählt er ihm auch alles als erstes, mir nicht mehr erst nach paar Tagen oh stimmt ja das und das..

er gestern so du bist eifersüchtig auf ein Typen,

ist das verrückt ?


PC, Love, Liebe, Handy, Musik, Freizeit, Urlaub, Gesundheit, Ernährung, online, Deutsch, Männer, Freundschaft, Zähne, Körper, Freunde, Frauen, Beziehung, Sex, Recht, Junge, ändern, Freundin, hilflos, Jungs, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Charakter? Hilfe?

Hallo,

Ich fühle mich richtig unwohl mit meinem Charakter habt ihr vielleicht Ideen wie man seinen Charakter ändern könnte?

Ich hab riesen Probleme mit meinem Charakter, den ich weiß nicht ich fühle mich immer anders als die anderen so als ob ich nirgendswo richtig reinpassen.

Es fühlt sich komisch an und ich möchte so nicht mehr sein, ich wünsche mir ich könnte wie jm. anderes sein.

Ich bin nicht wircklich witzig. Versuche immer nett zu jedem zu sein. Bin selbstbewusst. Aber auch verschlossen. Kann nicht wircklich Gespräche führen ( es fällt mir schwer mit Leuten außer meinen Eltern oder meiner Schwester zu komunizieren). Klar habe ich auch viele freunde aber ich fühle mich immer mehr wie eine Person die nicht dazu passt. Meine Eltern meinen ich bin weiter vom Kopf her wie die Kinder in meinem alter, kann es vielleicht daran liegen? (Ich bin weiblich, 14 Jahre alt und gehe in die 9.Klasse) Meine Mutter meint ich soll mehr aus mir heraus kommen (ich fühle mich nicht wie ich selbst). Ich hab nicht mal Angst wenn irgendjemand den ich kenne stirbt, manchmal denk ich mir sogar wie kann man zu einem Mörder werden, was stimmt mit mir nicht? Ich hab Angst vor mir selber...

Ich weiß nicht wieso das bei mir so ist aber immer wenn ich irgendwo versuche reinzupassen verändere ich mich und ich weiß nicht wie ich das abstellen kann.

Ich habe Angst irgendwann nicht mehr dazu zu gehören....

Habt ihr vielleicht ideen oder Tipps und Tricks wie ich wieder zu mir selbst finde oder ein ganz anderer Mensch werde?

Freundschaft, Angst, Psychologie, ändern, Charakter, Liebe und Beziehung, Charaktereigenschaften
4 Antworten
Mit 16 dem System entfliehen?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt in der zehnten Klasse und würde in 2 Jahren mein Abi schreiben...In letzter Zeit denke ich sehr viel darüber nach die Schule abzubrechen und etwas anderes zu tun, weil ich irgendwie denke das es mir nichts bringen würde mich weitere 2 ein halb Jahre zu stressen. (Migräne, ständige Müdigkeit, etc.) Ich möchte nicht einfach das machen was andere für das eine richtige und vernünftige halten. Ich möchte etwas machen was etwas verändern oder verbessern könnte. Am liebsten so etwas wie an der Forschung für eine neue Art der Energiegewinnung oder an anderen Erfindungen zu tüfteln die das Konsumverhalten der Menschen verändert oder sowas. Ich möchte einfach nicht mehr nur vor mich hinleben und nichts tun. Meine Freunde und Familie sagen mir es währe besser wenn ich erstmal mein Abi mache und dann weiter gucke aber ich denke es würde mir wirklich nichts bringen. Wenn ich später denke ich brauche ein Abi kann ich es ja dann machen oder nicht? Kommen wir also zu meiner eigentlichen Frage: gibt es eine Möglichkeit mit 16 bei solchen Projekten mitzuarbeiten oder allgemein etwas in der Welt zu verändern? Eigentlich hatte ich geplant ein FÖJ oder ein FSJ nach der Schule zu machen aber das erscheint mir irgendwie zu klein und zu umbedeutend. das soll nicht eingebildet klingen ich denke nur ich muss irgendwas and diesem wiederlichem Systeme ändern.

danke das du dir die Zeit genommen hast mein Anliegen zu lesen.

Schule, Zukunft, System, 16-jahre, Abitur, ändern, Entwicklung, Erfindung, Gesellschaft, Klima, schulabbruch, Verzweiflung, Zukunftsangst
6 Antworten
Wie kann ich nicht so zurück haltend oder "socially awkward" seim?

Hallo,

Ich habe eine Lehrstelle als Medizinische Praxisassistentin bekommen und unterschrieb den Lehrvertrag gestern. Und in dieser Lehrstelle soll man gerne Kontakt mit den Menschen haben, was ich auch gerne habe, aber ich bin dann immer so awkward also so peinlich. Und als ich sah wie sie mit den Patienten lachten und so, dachte ich mir...jetzt sollte ich mich ändern!

z.B: wenn ich etwas nicht verstanden habe sagw ich: "wie bitte?" Und dann wenn man es repetiert und ich es schon wieder nicht gehört habe nicke ich einfach oder stehe einfach so ruhig da. Und das ist mir schon mega viele malen passiert.

Oder in der Schule, wenn der Lehrer eine Frage stellt, die ich kenne strecke ich die Hand hoch und dann nehme ich sie wieder runter, weil ich angst habe dass ich etwas falsch sage und mir jeder auslachen könnte. Und ich weiss dass das nie passieren würde aber ich habe trotzdem noch angst.

Oder immer wenn ich etwas vorschlage und mich alle anschauen sage ich: " Also ich weiss nicht ich hätte nur diese Idee und ja..."

Oder wenn ich wirklich probiere in einer zusammen arbeit ideen rein zu bringen oder halt "dominanter" zu werden, habe ich angst, dass ich die anderen nerve oder so weiss nicht.

Ich habe noch andere Gründe aber das war schon mal min. 1/10

Auf jedenfall muss ich das jetzt ändern, weil ich will, bevor ich meine Lehrstelle anfange mich ändern und mehr selbstsicherer sein.

Vielen Dank für eure Antwort!

Liebe Grüsse AntwortQuinn1

Schule, ändern, danke, Lehrstelle, Liebe und Beziehung, schüchtern
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Ändern