Soll ich die Freundschaft zu meiner Besten Freundin beenden?

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir eventuell weiter helfen.

Ich habe in letzter Zeit das Gefühl das meine beste Freundin und ich uns auseinander gelebt haben. Wir haben beide letztes Jahr unsere Ausbildung angefangen und sehen uns daher nicht mehr wie früher jeden Tag. Seit ein paar Monaten weiß ich nicht mehr ob ich die Freundschaft so noch will. Ich bin schnell genervt von ihr auch wenn sie mir schreibt nervt es mich eigentlich nur und ich schreibe nur aus Höflichkeit zurück. Ich hab auch eigentlich keine Lust mehr auf ein Treffen mit ihr und allgemein ist es einfach nicht mehr wie früher. Manchmal wünsche ich mir das sie etwas anders wäre. Und wir streiten uns in letzter Zeit sehr oft, das liegt vor allem daran das ich oft und schnell genervt von ihr bin.(was mir auch immer extrem leid tut)

Ich will halt aber auch nicht voreilig irgendwas machen da uns ja auch sehr viel miteinander erlebt haben.

Unter anderem ist es auch ein Problem das wir in der selben Freundesgruppe sind und regelmäßig alle miteinander raus gehen. (Und weder will ich das ich nicht mehr mit ihnen raus gehen noch das sie meinetwegen nichtmehr mitkommt)

die Fragen sind nun also:

Sind das eurer Meinung Gründe eine Freundschaft zu beenden? (Oder geht das vielleicht irgendwann wieder weg ?)

Und wenn nicht wie beende ich sie am besten wenn wir uns trotzdem eventuell oft noch sehen werden.

Freundschaft, Freunde, Trennung, Psychologie, ändern, beste Freundin, Liebe und Beziehung, Beenden
Was tun um den Job doch noch zu bekommen?

Ich hatte vor 2 Wochen bei einer Firma, wo ich mich für eine Ausbildungsstelle als Fachkraft für Lagerlogistik beworben habe, sozusagen ein Interview was 3 Stunden lang ging. Als erstes musste ich einen Online-Test machen, danach wurde ich von einem Mann abgeholt und mir wurde alles gezeigt. Das Lager, Die Werkstatt, Lackiererei und so weiter. Alles war sehr gut und der Mann der mir alles gezeigt hat war auch sehr zufrieden mit mir. Doch bei dem Bewerbungsgespräch am Ende habe ich reingeschissen, bei meinen Schwächen habe ich Faul, Unzuverlässigkeit erwähnt und habe gesagt dass die Spätschicht bei der Firma bisschen problematisch sein könnten wegen Familie und Hobbys. Ich dummer Idiot weis auch nicht wie ich auf die Gedanken komme das zu machen ich bereue es einfach nur sehr da mir der Betrieb, die Mitarbeiter dort und allgemein die Firma sehr gefallen hat und ich würde wirklich alles dafür tun dort doch irgendwie noch genommen zu werden. Hat jemand vielleicht Tipps wie ich das vielleicht wieder gerade biegen könnte? Ich hab daran gedacht mich nach paar Monaten wieder zu bewerben und dann davon ausgehen, dass ich mich bei den Schwächen sehr gebessert habe und nicht mehr Faul und Unzuverlässig bin und dass mir eben vieles auch klar geworden ist in der Zeit und zum beispiel zusätliche Qualifikationen erworben habe. Ich weis auch nicht genau, ich will einfach nur wirklich vom ganzen Herzen aus die Stelle doch noch irgendwie bekommen oder es zumindest bis zum Ende wirklich alles versuchen. Ich denk nicht ans Aufgeben ich werde alles was ich tun kann auch machen da ich sowieso nichts zu verlieren habe und ich wollt eigentlich nur vielleicht paar Tipps bekommen oder vielleicht ob jemand mal auch eine Absage bekommen hat und es dann doch irgendwie geschafft hat auch mit einer erneuten Bewerbung die Stelle doch noch zu bekommen und ich würde gerne wissen wie vielleicht wird es mir auch helfen und danke fürs lesen bis zum schluss.

Ausbildung, ändern, Absage
Wie kann ich mich für meine Beziehung ändern?

Hi,

Mein Freund und ich sind nun seit knapp 3 Jahren zusammen. Wir haben vieles Erlebt und sind auch zusammen durch dick und dünn gegangen. Nun habe ich aber seit einiger Zeit das Gefühl das die Beziehung nicht mehr so richtig klappt. Und ich glaube es liegt an mir. Ich bin jemand der sehr schnell gestresst wird und dann einfach mal kurz sich 5 min konzentrieren muss um das du erledigen was ich grade mache. Mein Freund ist aber jemand der "Hummeln im Hintern" hat. Wenn ich mich gestresst fühle wegen was auch immer, versucht er mir immer dazwischen zu reden oder mich irgendwie zu bedrängen das ich mich nicht konzentrieren kann. Er meint es nicht böse und er ist so ein lieber Mensch und ich schätze so viel was er macht, aber das ist echt ein Punkt der mich tierisch nervt. Der Streit besteht meistens daraus das ich gestresst bin weil ich das Gefühl habe das ich irgendwas nicht fertig bekomme oder sonst was, er mich nerven will und ich ihn anschreie das er mich inruhe lassen soll. Ich weiß das ist nicht sehr nett von mir, aber im Eifer des Gefechts weiß ich nicht wie ich ihn sonst davon abbringen soll mich herumzuschubsen oder mich anzufassen. Ich habs ihm schon oft gesagt das mich das stört aber es ändert sich nichts. Deshalb muss ich einfach was an meinem Verhalten ändern.

Also was könnte ich gegen mein schnelles ausrasten, wenn ich gestresst bin tun?

Danke schonmal im voraus!

Freundschaft, Beziehung, ändern, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Liebe und Beziehung
Warum muss ich so sein?

Ich möchte ein guter Mensch sein. Ich möchte nicht egoistisch, undankbar oder rücksichtslos sein aber irgendwie bin ich es ständig. Es gab eine Zeit da habe ich es geschafft das zu überwinden aber als das war habe ich plötzlich über alles viel zu viel nachgedacht, habe Angst vor allem und jedem bekommen und kann seit dem auch nicht mal mehr Gespräche führen. Ich war ständig traurig und mir ging es kurz gesagt einfach scheiße. Ich möchte zwar so sein wie früher aber ohne dem ganzen negativen. Nur kann ich das nicht ohne dass das alles wieder anfängt und ich merke wie ich immer mehr so werde wie ich früher war und das will ich nicht. Ich will nicht so sein aber ich bin es immer. Ständig bin ich genervt, undankbar, egoistisch und faul. Ich will so nicht sein aber es hört einfach nicht auf egal wie sehr ich es mir vornehme das zu ändern und egal wie sehr ich es versuche. Manchmal frage ich mich ob ich einfach dazu verdammt bin so zu sein. Vielleicht ist das mein wahres Ich und dem kann ich nicht entkommen selbst wenn ich es noch so sehe möchte. Ich habe aber ständig ein schlechtes Gewissen wegen meiner Art und weil ich jedem alles versaue. Ich bin unglücklich und erlebe nichts weil ich nur zu Hause rumliege obwohl ich so viel machen will. Ich will so nicht sein und es macht mich einfach fertig dass ich so bin und nicht damit aufhören kann. Ich hasse mein Leben und fühle mich einfach nur nutzlos und so als würde ich einfach nur existieren um allen das Leben zu versauen. Ich fühl mich einfach böse und schlecht. Ich will das alles nicht. Warum muss ich so sein? Warum kann ich nicht einfach aufhören? Warum muss ich immer leiden egal was ich mache?

Familie, Freundschaft, Psychologie, ändern, Liebe und Beziehung, Charaktereigenschaften
Hasse meinen Charakter?

Hey, also ich hab das Gefühl das ich einfach 0 weiterkomme egal bei was, ich hasse meinen Charakter, ich bin immer unzufrieden, extrem eifersüchtig , und will immer jemand anderes sein. Ich kann einfach nie glücklich sein

hier Mal ein Beispiel:

Wir sind gerade in Kroatien am Meer, es war noch nicht Mal sicher ob wir dieses Jahr ans Meer fahren, und jetzt hat es aber doch geklappt. Wir sind hier halt in so einer kleinen Ferienwohnung (bisschen schmuddelig, hat mir aber bisher noch nie was ausgemacht) , eigentlich alles gut. Dann seh ich aber von einem Mädchen vom reiten, das sie gerade in der Türkei in einem Deluxe Hotel ist, und vorallem bei ihr bin ich immer extrem eifersüchtig, sie ist voll mutig, traut sich auch mit ihrem Lieblingspony hinter den 'großen' her zu galoppieren, sie ist immer total nett und fröhlich drauf, ist überall total beliebt.

Dann komme ich, die auf Pferden,Ponys noch nicht Mal richtig frei galoppieren kann, total schüchtern ist und ich habe 0 selbstbewusstsein. Ich hasse meinen Charakter sooooo sehr, ich bin nie mit irgendwas zufrieden. Ich kann halt wirklich nix. Ich kann voll schlecht schwimmen, geschweige denn tauchen. Ich trau mich nix. Ich hab wirklich vor gefühlt allem Angst bekommen, im Meer vor Haien, ich bin noch nie im Flugzeug geflogen weil ich mich nicht trau, kann noch nicht Mal vom Beckenrand ins Wasser springen,bin total schwach, total faul, kann überhaupt nicht gut rennen, ich kann Grad Mal 1 Runde auf einem kleinen Reitplatz neben einem pony rennen (im trab), ich kann mich zu nichts motivieren, nicht überwinden, bin 0 ehrgeizig,.......

Ich möchte was an mir ändern. Ich möchte mehr selbstbewusstsein haben. Ich möchte an meinem Charakter arbeiten. Aber ich schaff es einfach nicht. Habt ihr irgendwelche Tipps?

Sorryy für den langen Text, wäre schön wenn ihr euch die Zeit genommen hättet ihn durchzulesen.

ändern, Charakter
Freund meint beziehung kann so nicht weitergehen?

Ich w 14 bin seit paar wochen mit mein freund18 zusammen. Allerdings ist das bisschen schwierig, weil er z.b. kein alk trinkt, nicht raucht usw, will fusballprofi werden, während ich oft rauche kiffe und trinke. Deshalb bin ich auch öfters mal ohne ihn saufen. In den letzten 3 tagen war ich halt auch immer saufenu und bin dann nachts gegen 2 ziemlich dicht zu ihm. Er war dann immer nur extrem genervt und wollte nichts machen. Außerdem hab ich gestern als ich deunk war mich ausversehen auf den schos von nem typen gesetzt, aber nicht mehr, weil mein freund halt wieder nuch dabei war. Heute hat er dann mit mur geredet und gesagt dass die Beziehung so nicht weitergehen kann. Er meinte er liebt mich zwar, aber merkt halt das ich mit mein Verhalten ihn eig runterziehe. Auserdem meknte er das ich versuchen sollte mich zu ändern, da ich auch mkr selbst schaden kann und er mir nicht zuschauen will wie ich "mich kaputtsaufe" Er hat auch iwie gesagt, dass er keine lust hat, mich jeden aben "hackedicht und rallig" aushalten zu müssen, wenn ich "mitten in der nacht besoffn vor seiner tür steh" und ihn das nervt.

Wir haben uns jetz geeinigt da wir es noch etwas probieren aber am Verhalten arbeiten.

Denkt uhr er hat recht mit dem was er sagt und ist das verständlich? Was könnte ich tun um die Beziehung zu retten bzw macht das überhaupt noch sinn?

Liebe, Männer, Schule, Familie, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Alkohol, Freunde, Frauen, Beziehung, Trennung, Zigaretten, ändern, Ex, Liebe und Beziehung, Streit

Meistgelesene Fragen zum Thema Ändern