Englisch present perfect und present perfect progressive?

Hey hey, ich schreibe übermorgen eine Englisch schulaufgabe und komme wiedermal mit der gleichen sache nicht klar, mir der ich nie klar komme,

unzwar der Unterschied zwischen present perfect und presend perfect progressive.

In einem Video hat eine Frau z.B diese Sätze als Beispiel genutzt:

present perfect

I have learned Englisch for two years

present perfect progressive

I have been waiting for 6 Hours

Mir sind Signalwörter, Aufbau und Teilweise auch Grundlagen bewusst, wie z.B das present perfect progressive die Zeit betonen soll, allerdings betonen für mich beide dieser Sätze die Zeit

im internet habe ich mehrere verschiedene Erklärungen nachgelesen, eine davon passt hier unzwar:

present perfect ist für handlungen vor dem sprechen.

presend progressive für Handlungen die bis zum Zeitpunkt des sprechens andauern.

Allerdings gibt es auch bei dieser Regel viele Beispielssätze die meiner Meinung nach kaum offensichtlich sind. Z.B „she has been waiting for 3 hours“, „we have been warching TV all day long“ oder auch „I have been driving since 1990“

wocher soll ich denn wissen, ob die immernoch Fernsehen/warten oder nicht?

vorallem den letzten satz check ich garnicht denn ich würde hier direkt davon ausgehen das es present perfect ist.

Ich hoffe das mir das irgendjemand erklären kann, da mir sonst keine erklärung im internet 100% plausibel ist. Sonst geh ich einfach auf 50/50💀👍🏼

Englisch, Schule, Sprache, Grammatik, Zeitformen
Präteritum oder Perfekt?

Hallo Leute,

ich tue mir manchmal schwer, Präteritum und Perfekt zu unterscheiden. Wie geht ihr damit um? Zur besseren Veranschaulichung ein einfaches Beispiel:  

1.      Das Gericht hat vor 2 Monaten entschieden, dass der Angeklagte zu 10 Jahren Haft verurteilt wird.  

2.      Das Gericht entschied vor 2 Monaten, dass der Angeklagte zu 10 Jahren Haft verurteilt wird.  

Welcher Satz passt eurer Meinung nach?

Soweit ich mich informiert habe, werden Handlungen, die in der Vergangenheit begonnen haben und bis in die Gegenwart andauern, im Perfekt geschrieben. Handlungen wiederum, die ebenfalls in der Vergangenheit begonnen haben aber nicht bis in die Gegenwart andauern, im Präteritum.

Bezogen auf unser Beispiel hätte ich rein intuitiv gesagt, dass der 1. Satz richtig ist. Aber wenn ich die obengenannte Regel anwende, dann hätte ich mich für Satz 2 entschieden, weil die Handlung „entscheiden“ ja schon abgeschlossen ist und die Entscheidungsfindung keine 2 Monate dauert.  

Anderes Beispiel:

1.      Ich legte die Pizza vor 10 Minuten in den Backofen.

2.      Ich habe die Pizza vor 10 Minuten in den Backofen gelegt.

Satz 1 würde ich verwenden, wenn die Pizza, in dem Zeitpunkt, wo ich den Satz sage, nicht mehr im Backofen liegt.

Satz 2 wiederum dann, wenn die Pizza im Hier und Jetzt, also Gegenwart, noch im Backofen liegt. Oder?

Ich wäre euch unendlich dankbar, wenn ihr mir einen Trick oder Kriterien nennen könntet, die Zeitformen besser zu unterscheiden. 

Deutsch, Sprache, Grammatik, Zeitformen
Welcher Satz ist korrekt (Englisch)?

In diesem Satz habe ich das present perfekt progressive benutzt, was mir auch als korrekt angezeigt wurde (hier ist es ja aufgrund des folgenden "Signalwortes" ("at the moment") offensichtlich:

Tom has been working in the book shop for five years. (work)

Satz im Kontext: "Tom has been working in the book shop for five years. But he doensn't like his job at the moment. So he is looking on the internet for other jobs. Yesterday he found something interesting. He thinks he will apply there later." (Quelle: grammarbox.de; 19.03.22)

Hier auch, allerdings sei das falsch:

They have been being a couple for six months. (be)

Richtig wäre: They have been a couple for six months.

Satz im Kontext: "Tessa is at the train station. Her train to London leaves at 4:54 p. m. She is going to visit her boyfriend Jack. They have been a couple for six months. On her last visit, Jack bought her a wonderful ring. They really had a great time so she didn't want to leave him." (Quelle: grammarbox.de; 19.03.22)

Kann mir jemand genau erklären, warum beim zweiten Satz das present perfect verwendet wird, wohingegen beim ersten das present perfect progressive korrekt ist? Es handelt sich doch bei beiden um "Zeit-betonte" (Sätze im Verlauf), die sich noch auf die Gegenwart beziehen.

Ich muss schon zugeben, mit dem present perfect progressive hört sich der zweite Satz auch sehr merkwürdig an, jedoch erschließt es sich mich nicht ganz, warum ich es nicht verwenden darf. Stehe ich vielleich gerade einfach nur auf dem Schlauch...? Oder liegt es daran, dass beim ersten Satz (im Gegensatz zum zweiten) noch zusätzlich Bezug auf die Situation in der Gegenwart genommen wird ("But he doensn't like his job at the moment.")?

Englisch, Present Perfect, present-perfect-progressive, Tenses, Zeitformen
Bis morgen Mappe abgeben brauche Hilfe?

Hallo und zwar muss ich bis morgen meine Mappe abgeben und mir fehlt nur noch dieser letzte Satz hier nur es ist echt schwer diesen einen Satz in Präsens umzuwandeln etc… könnte jemand für mich diesen einen Satz schnell in Präsens umwandeln hab überlegt aber mir fällt nichts ein wie ich das habe und sowas rauslassen kann etc… das muss ja vollständiges Präsens sein und bei den anderen habe ich auch überlegt aber bin zu keiner Lösung gekommen.

Der Satz heißt so:

Ich habe nicht den Eindruck, dass ich mich in irgendeiner Situation nicht richtig verhalten habe und wenn doch dann hätte ich schon längst im Nachhinein anders gehandelt. Ich wurde an der Hilda-Heinemann-Schule aus meiner Sicht in allen Situationen richtig behandelt worden, es gab auch überhaupt gar keine Situationen wo ich überhaupt nicht richtig behandelt worden bin, ganz im Gegenteil alle Mitarbeiter waren in allen Situationen sehr höflich, nett und freundlich zu mir.

weiß nicht wie ich den ganzen Satz in Präsens umwandeln soll, gibt es hier Deutschexperte die mir helfen können… muss bis morgen die Mappe abgeben… 

Medizin, Gesundheit, Arbeit, Beruf, Deutsch, Studium, Schule, Lösung, Schreiben, Hilfestellung, Satz, Schüler, Büro, ahnung, Experten, Gesundheit und Medizin, Grammatik, morgen, Praktikum, Probezeit, tags, Wort, Zitat, Mappe, Schreibweise, Situation, Eindruck, Präsens, Zeitformen, Ausbildung und Studium, Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeitformen