Fragen zu Koran Versen?

Ich bin gerade dabei, den Koran (für mich) besser zu verstehen, da ich einfach mir selbst dieses Wissen aneignen möchte und nicht blind an etwas glauben will, nur, weil meine Familie Muslime sind.

Auf der Internetseite http://islam.de/13827.php?sura=8 steht für Sure 8; Vers 12 folgendes:

Als dein Herr den Engeln eingab: „Gewiß, Ich bin mit euch. So festigt diejenigen, die glauben! Ich werde in die Herzen derer, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. So schlagt (ihnen auf) die Nacken und schlagt von ihnen jeden Finger!“

Jedoch habe ich hier einen Koran vor mir liegen, der auf deutsch übersetzt wurde und in diesem steht für diese Sure was ganz anderes und zwar folgendes:

Als euch der Schlaf zur Ruhe überfiel, da schickte er euch Wasser vom Himmel herab. um euch damit zu reinigen und die Befleckung des Satans von euch zu nehmen und euere Herzen zu stärken und euere Füße zu festigen.

Noch ein Vergleich habe ich für Sure 25; Vers 54 auch von dieser Website http://islam.de/13827.php?sura=25 und da steht folgendes:

Und Er ist es, Der aus Wasser menschliche Wesen erschafft und sie dann zu (Bluts)verwandschaft und Schwägerschaft bestimmt; dein Herr ist Allmächtig.

Verglichen mit meinem Koran, der vor mir liegt, steht da wieder was ganz anderes:

Er ist es, welcher die beiden Meere auseinanderhält, von welchem das eine frisch und süß, das andere gesalzen und bitter ist. Zwischen beiden machte er eine Kluft zur Scheidewand.

Warum sind hier so heftige Unterschiede oder verstehe ich die Verse falsch?

Internet, Buch, Religion, Islam, Koran, vers., Verse, Unterschied, sure
9 Antworten
Was sagt ihr zu den Koran versen?

Viele Behaupten ja, der Koran wäre Agressiv.
Es bricht mir mein Herz, in den Kommentaren zu lesen, den Menschen, den ich nichts an tat, mir das wichtige wegnehmen will.
Dabei ist alles eine Reaktion gegenüber Ungläubige. Solche Verse wurden aus dem Zusammenhang gerissen.

Sure 22, Vers 39 besagt: „Die Erlaubnis (sich zu verteidigen) ist denen gegeben, die bekämpft werden, weil ihnen Unrecht geschah.
 Sure 8, Vers 61 zitiert: „Und wenn sie jedoch zum Frieden geneigt sind, so sei auch du ihm geneigt und vertraue auf Allah.“

6:108 Ihr sollt diejenigen, die andere außer Gott rufen, nicht beschimpfen, sonst beschimpfen sie Gott ohne Wissen aus Feindseligkeit. So haben wir jedem Volk sein Tun geschmückt, letztendlich kommen sie alle zu Gott zurück, dann sagt Er ihnen, was sie getan haben.

Die lsls tötet die Ungläubigen, was einer von den größten Sünden ist, jemanden zu töten. Er erklärt uns:

Sure 2 vers 256
Es gibt keinen Zwang im Glauben. (Der Weg der) Besonnenheit ist nunmehr klar unterschieden von (dem der) Verirrung. Wer also falsche Götter verleugnet, jedoch an Allah glaubt, der hält sich an der festesten Handhabe, bei der es kein Zerreißen gibt. Und Allah ist Allhörend und Allwissend.

Sure 5 vers 32

Wenn jemand einen Menschen tötet, so ist es, als habe er die ganze Menschheit getötet! Und wer einem Menschen das Leben rettet, so ist es, als habe er die ganze Menschheit gerettet!

Sure 109
1Sag: O ihr Ungläubigen,
2ich diene nicht dem, dem ihr dient,
3und ihr dient nicht Dem, Dem ich diene.
4Und ich werde (auch) nicht dem dienen, dem ihr gedient habt,
5Und ihr werdet nicht Dem dienen, Dem ich diene.
6Euch eure Religion und mir meine Religion

Jetzt wisst ihr, dass solche Verse Reaktionen sind. Zur Muhammeds (Frieden sei mit ihm) Zeit wollten sie gegen ihm kriege führen, aber Muhammed hat es nicht akzeptiert. Aber dann kam folgender Vers, dass Muhammed (Friede sei auf ihm) das darf,bevor sie mehrere Muslimen ohne Grund töten.

Sure 2
vers 191
 „Und erschlagt sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von woher sie euch vertrieben; denn Unterdrückung ist schlimmer als Totschlag. ( ... ) Und bekämpft sie, bis die Unterdrückung aufgehört hat, und der Glauben an Gott da ist. Und so sie ablassen, so sei keine Feindschaft, außer wider die Ungerechten.“
192
Wenn sie jedoch aufhören, so ist Allah Allvergebend und Barmherzig
193
Und kämpft gegen sie, bis es keine Verfolgung mehr gibt und die Religion (allein) Allahs ist. Wenn sie jedoch aufhören, dann darf es kein feindseliges Vorgehen geben außer gegen die ungerechten.

Wie man sieht, steht da 1-2 Verse weiter dass es Reaktionen sind.

Religion, Islam, Jesus, Politik, Christentum, Bibel, Judentum, Koran, Muhammed, Thora, Verse, moses, Philosophie und Gesellschaft
27 Antworten
öffne wenn - Geschenk was mitlegen?

Helloo

Ich mache für meinen Freund ein öffne, wenn - Geschenk. Ich dachte, ich schreibe zu jedem ein Brief und lege etwas bei zum essen oder anschauen oder was Auch immer und noch ein Spruch. Die habe ich mir ausgesucht:

Brief öffnen, wenn…

- du mein öffnen wenn Briefe Geschenk bekommen hast
- du traurig bist
- du wütend bist
- du nicht schlafen kannst du wissen willst, wie sehr ich dich liebe - mache dabei ein 52 Gründe, warum ich die liebe mit Jass-Karten...was denkt ihr, soll ich das alles zusammen ihm geben oder das mit den 52 Gründen für das nächste Mal aufbehalten?
- es dir schlecht geht und du eine Aufmunterung brauchst
- du mal wieder lachen willst
- du mich vermisst
- du total gestresst bist
- du einen echt miesen Tag hattest
- du Langeweile hast - dafür bestelle ich ein Fotopuzzle
- du etwas über mich wissen willst, dass du noch nicht weißt - ich überlege die ganze Zeit, was er über mich nicht weiss, aber das sollte ja Auch interessant sein.. ^^
- wir uns streiten
- du sauer auf mich bist
- du krank bist - Tee, er hat von mir schon ne Zaubertasse bekommen
- du gerne mit mir sprechen würdest, es aber gerade nicht geht
- du Geburtstag hast - dachte ich kaufe ihm dabei eine Kette mit Gravur
- du total gestresst bist

Was denkt ihr? Habt ihr irgendwelche Ideen, was ich dabei schreiben könnten?

Vielen Dank für eure Hilfe

Liebe, Brief, interessant, Freundschaft, Geschenk, Geburtstag, Beziehung, Freude, Paket, Ideen, Jungs, Überraschung, Verse, Anregungen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verse