Was sagt die Bibel über Menschen, die sich für was besseres halten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Chrishy,

vielleicht passt einer von diesen drei Versen, alle zitiert aus der Gute Nachricht Bibel:

Röm 12,3 In der Vollmacht, die Gott mir als Apostel gegeben hat,4 wende ich mich an jeden Einzelnen von euch. Niemand soll sich über andere erheben und höher von sich denken, als es angemessen ist. Bleibt bescheiden und sucht das rechte Maß! Durch den Glauben hat jeder von euch seinen besonderen Anteil an den Gnadengaben bekommen. Daran hat jeder den Maßstab, nach dem er sich einschätzen soll.5

Gal 6,3 Wer sich dagegen einbildet, besser zu sein als andere, und es doch gar nicht ist, betrügt sich selbst. 4 Jeder und jede von euch soll das eigene Tun überprüfen, ob es vor Gott bestehen kann. Ob sie etwas an sich zu rühmen haben, das lesen sie dann an sich selber ab und nicht an anderen, über die sie sich erheben.

1Kor 4,6...Niemand soll sich wichtig machen. ... 7 Wer gibt dir denn das Recht, dir etwas einzubilden? Kommt nicht alles, was du hast, von Gott? Wie kannst du dann damit angeben, als hättest du es von dir selbst?

Christus sagte zu den Aposteln, als diese darum stritten, wer unter ihnen der größte sei: "In jener Stunde kamen die Jünger zu Jesus und fragten: Wer ist im Himmelreich der Größte? Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Und wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf." (siehe Matthäus 18,1-5)

Der ist wirklich schön.

2
@JTKirk2000

Mir gefällt daran, das er irgendwie das Herz berührt. Man muss ja nicht sofort mit der geistigen Keule kommen ;-)

1

Sie sagt, halte dich nicht für etwas Besseres....sondern einer soll den Anderen höher achten als sich selbst und keiner soll mehr von sich halten, als es ihm gut tut. Und sie sagt, daß Gott dem Hochmütigen widersteht, aber dem Demütigen seine Gnade schenkt...

Was möchtest Du wissen?