Sollte man weltweit pro Monat einen Tag das gesamte Internet abschalten, da die Menschen bekanntermaßen viel zu viel online sind (quasi Internetfeiertag) 🌎🔐?

Hallo Gemeinde,

es ist ja hinreichend bekannt, dass die Menschen viel zu viel online sind egal ob mit Smartphone 📱 oder PC 💻 und dass es dadurch immer mehr gesundheitliche und psychische Probleme gibt, vor allem bei Kindern & Jugendlichen. 👧🤒

Deshalb dachte ich mir: Warum führt man nicht pro Monat einen Tag ein 🗓 (wie ein Feiertag), wo weltweit das gesamte Internet abgeschaltet wird (müssen dann die großen Internetprovider zentral machen) 🌎🔐. Dann werden die Menschen wieder plötzlich in die freie Natur strömen 🌳, die Sonne sehen ☀ und die frische Luft genießen, wieder mehr miteinander echt reden und sich austauschen. Der Mensch wird der Natur wieder näherkommen und das ursprüngliche Leben von damals wieder kennenlernen, der Mensch wird glücklicher 😊! Es wird vllt wieder mehr Sport miteinander gemacht 🏸 oder Brettspiele gespielt 🎲.

Natürlich sollen wichtige Einrichtungen wie z.B. Stromkraftwerke, Wasserwerke oder Atomreaktoren etc. , die ohne Netz nicht funktionieren würden, ausgenommen werden ☢.

Später könnte man es dann auf mehrere Tage pro Monat ausdehnen. Vielleicht sogar jeden Sonntag ein Internet-Freiertag? 📈

Wer jetzt sagt: Ach das ist doch Spinnerei! 🤐 , dem sei ins Gedächtnis gerufen: Früher gab es auch kein Internet, und die Leute haben trotzdem überlebt und hatten sogar wohl ein schöneres & interessanteres Leben als heute! ⏳

Was ist eure Meinung dazu? Und merkt auch ihr, dass ihr zu viel online seid & so das Leben oft an euch vorbeirauscht? 🙄 Wie oft würdet ihr so einen Internet-Abschalttag gutheißen?

Sollte man weltweit pro Monat einen Tag das gesamte Internet abschalten, da die Menschen bekanntermaßen viel zu viel online sind (quasi Internetfeiertag) 🌎🔐?
PC, Computer, Handy, Internet, Leben, Gesundheit, online, Natur, Kinder, Smartphone, Glück, süchtig, Menschen, Jugendliche, surfen, Sucht, Psychologie, Welt, Feiertag, frei, früher, Jahre, Lebensfreude, Leute, Luft, Monat, Netz, abschalten, abschaltung
35 Antworten
Windsurfen Boardberatung?

Hi,

Ich war auf der boot und habe da gemerkt, dass ich gar keine Ahnung habe, welches Surfbrett für mich richtig wäre. Vielleicht habt ihr ja ein paar Empfehlungen.

Ich bin 15 Jahre alt, 165 groß und wiege so 57 kg. Ich würde auf einem Binnensee bei schwachen bis mittlerem Wind surfen.

Meine Surferfahrungen: ich kann so die Grundsachen, also kreuzen, wende, Halse und so. Beachstart kann ich so mittelmäßig, nur damit ihr mein können einschätzen könnt.

Bisher habe ich 2 je 15 stündige Kurse gemacht, habe dem Grundschein und habe mir ca insgesamt 10 Stunden ein Brett ausgeliehen und bin alleine gesurft. Die Segel waren bei stärkerem Wind so 2,5 qm, sonst so 3/3,5 und ein paarmal habe ich mir ein aufblasbares Rigg mit 6 qm ausgeliehen, da war allerdings wenig Wind.

Ich würde mir jetzt auch nicht direkt eins kaufen, könnte aber wenigstens schonmal den Preis abschätzen. Im Sommerurlaub werde ich sicher nochmal einen Kurs machen und vorher vielleicht noch ein paar Tage surfen und würde mich da auch beraten lassen, hätte aber gerne schonmal einen Plan.

Danke, dass ihr bis hierhin gelesen habt, ich würde mich freuen, wenn ihr antwortet, eure größe, Gewicht und welches Brett und Segel ihr nehmt, würde mir auch schon helfen. Wenn ich irgendeine Angabe vergessen habe, sagt Bescheid, dann ergänze ich das noch.

Danke!

Sport, Wasser, Boot, Nordsee, Jugendliche, surfen, Wassersport, kaufen, Sport und Fitness, Windsurfen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Surfen