Wie heißt dieses alte PC Game?

Meine Schwester und ich zerbrechen uns jetzt schon länger den Kopf und versuchen uns an ein altes Spiel zu erinnern, dass wir um 2000 rum gespielt haben müssen. Diese Erinnerung, wie alle anderen zu dem Spiel, kann aber auch schon etwas fehleingeschätzt sein :D

Das Spiel hatte grundsätzlich eine isometrische Ansicht und sah sehr comic-haft und kindgerecht aus. Am ehesten wohl mit der Perspektive von Stardew Valley o.ä. zu vergleichen.

Man hat einen Jungen gespielt, ich meine halb Elfe (die waren eher magiebegabt) und halb Gnom (die waren eher technisch und handwerklich begabt), der aus dem Elfendorf zu seinem Vater ziehen will. Die Tatsache, dass er gemischtrassig war, ist in beiden Dörfern den meisten NPCs negativ aufgefallen. Im Grunde ist man die ganze Zeit nur herumgelaufen und hat Quests erfüllt, die zu weiteren Quests führten, die einen schlussendlich zum Ziel bringen sollten. Zwischendurch gab es glaube ich auch einige wenige Kämpfe. Beispielquest: in einem Dorf (das nach dem ersten schönen Elfendorf sehr nach Schrottplatz aussah, ich meine es hatte tatsächlich auch einen Schrottplatz) musste man einem alten Mann ein Kännchen Rhinozeros Öl bringen, damit er einem weitergeholfen hat.

Das ist tatsächlich schon alles woran wir uns erinnern und wir verzweifeln gerade etwas daran :D Wem kommt das Spiel nach meiner dürftigen Erklärung bekannt vor?

PC, Computer, Games, retro, Gaming, Spiele und Gaming
"Persil, da weiß man, was man hat" - An welche kultige Fernsehwerbung Deiner Kindheit erinnerst Du Dich noch heute?

Die Werbung früher war nicht so effekthaschend und ausgearbeitet wie heute, teils wurde sie von optisch sehr spießigen Typen vorgetragen, die aber irgendwie Kult waren.

Erinnert Ihr Euch auch folgende "Originale" der 70er/80er/90er Jahre oder habt Andere, die nicht in Vergessenheit geraten sind?

Meine Favoriten sind der Persilmann "da weiss man, was man hat, guten Abend". Den Spruch sage ich selbst manchmal im Scherz.

https://youtu.be/QSlXeFgTlzQ

Oder Tilly, die die Hände Ihrer Nagelpflegekundin in Geschirrspü... ähm... sorry, in Palmolive einweicht.

https://youtu.be/dRznUl4di8A

Oder die hemdsärmlige Clementine von Ariel, der weibliche Gegenspieler des Persil-Mannes.

https://youtu.be/WC_zxfavMNw

Oder die Perlweiß Zahnarztfrau, die durch den Beruf ihres Mannes zu glänzen weiß, ähnlich wie der Prinzgemahl durch seine Ehefrau, die Königin.

https://youtu.be/dvMqG8sbTtw

Auch sehr schön sind Bonduelles Wandererbsen und Wandermöhren, bei denen es die Dickköpfe später nicht in die Liveshows schaffen:

https://youtu.be/26E8hWHPXoc

Der Lenor Weichspüler Spot wiederum erinnert von der Machart her an Softerotik

https://youtu.be/EIw7BO1jim8

Wer kommt mit auf den Underberg oder doch eher in die Betty Ford Klinik?

https://youtu.be/RUqdvviANCo

Auch kultig, Ingrid Steeger die "deutsche Monroe" im Old Spice Spot, die froh ist, eine Frau zu sein.

https://youtu.be/9rzUiYvejYs

Wer hässlich ist, wird garantiert "schee" mit Müller Buttermilch.

https://youtu.be/dPM3wPhaMvE

Der Bärenmarke Kuschelbär auf der Weide

https://youtu.be/FuYbbU_6Gjk

Und die erdballumspannenden Wäscheleinen des Weißen Riesen

https://youtu.be/q5Lhd-S824Y

Was sind Eure Favoriten?

Werbung, Fernsehen, Geschichte, retro, Psychologie, 70er jahre, 80er, 80er-Jahre, Erinnerung, früher, Gesellschaft, Jugend, Kindheit, Kulturgeschichte, Reklame, Soziologie, Vintage, Ariel, fernsehwerbung, Persil, werbespot, Bundesrepublik Deutschland, Commercial, kindheitserinnerung, lenor

Meistgelesene Fragen zum Thema Retro