Kieferorthopäde hat Retainer falsch eingesetzt?

Also ich habe seit ca. 2 Jahre ein Retainer in den Mund oben und unten.

Gestern Abend putze ich mir meine Zähne und merke das was hartes an der am Zahn ist ich sehe in den Spiegel und sehe das ein Teil des Retainer sich gelöst hat um die Uhrzeit war kein Kieferorthopäde offen.

Mein Vater hat sogar den Zahnärztlichen Notfall Dienst angerufen aber die waren nicht da da Sie nur an Feiertagen und Samstag und Sonntag telefonisch erreichbar sind.

Mein Kieferorthopäde hat zu bis Sonntag erst am 7.04 ab 8.30 mit Termin dürfe man dort hin ich habe aber um 8 Uhr -10 Uhr Fahrstunden etc.

Zum Glück haben wir 2-3 Bekannte die mein Zahnarzt arbeiten bzw sind Helferin etc

Eine hat sich sofort gemeldet und hat gesagt wir können kommen nach der Schließung komm sie hat die Erlaubnis vom Chef eingeholt.

Sie hat mir es Provisorisch den abgelöst Teil angeklebt und sie sagt mir das ich viel Zahnstein habe ich war nicht mal 1 Woche vorher bei mein Zahnarzt sie schau genau hin und sieht das alles falsch eingesetzt und geklebt würde und hat mir gesagt das der Kleber an mein Zahnfleisch überzeugen worden ist und deswegen extrem viel Zahnstein habe und sich Zahnfleisch entzündet wegen den Fehler.

Jetzt wollte ich fragen ob ich das den Zahnärztliche Kammer melden kann was der Kieferorthopäde gemacht hat etc.

PS Was mich Wundert das mein Zahnarzt es nicht aufgefallen ist. Komisch.

Bitte nur Hilfreiche Antworten.

Danke Im Vorraus!

Recht, Gesundheit und Medizin, Kieferorthopäde, Zahnspange, retainer
Zahnretainer zersplittert, was tun?

Hallo,

ich habe mal eine Frage an die Leute die sich mit festen Zahnretainern (nach Abschluss der Behandlung mit einer festen Zahnspange) auskennen. Ich habe nach Behandlungsende der "aktiven" Phase (schätzungsweise 2016) im Ober- sowie Unterkiefer feste Metallretainer hinter den Schneidezähnen eingesetzt bekommen.

Mir wurde damals zwar gesagt das ich mich melden soll, falls es ein Problem gibt, dazu kam es jedoch bis jetzt nicht. Mir wäre nicht bewusst das man den Retainer regelmäßig kontrollieren lassen muss...? Jedenfalls spürte ich vor einigen Monaten am oberen Retainer eine spitze Stelle und dachte der Retainer hätte sich einseitig gelöst, das Problem war aber nach dem Zähneputzen verschwunden, ich dachte das sich eventuell etwas hinter dem Retainer verklemmt hatte.

Heute wieder die selbe Geschichte, jedoch am Unterkiefer. Bei genauerer Betrachtung mit dem Spiegel, fiel mir auf das der Retainer der Stelle zwischen den Zähnen beginnt zu splittern, brechen o.ä.. Nach kurzem Abtasten mit einem Taschentuch hatte ich dann auf einmal ein kleines, abgebrochenes Stück Metall vom Retainer in der Hand. Allem Anschein nach sind beide Retainer jetzt so langsam quasi an allen Stellen wo sie nicht vom Kleber bedeckt sind, dabei zu zerbersten / auszufransen. Ich konnte allein an 3 Stellen leicht von den Retainern abstehende Metallstreifen erkennen. Ich gehe davon aus das sich durchaus eventuell auch bereits vorher solche "Stückchen" gelöst haben könnten und ihren Weg in den Magen etc. gefunden haben.

Ist eine Begutachtung vom zahnärztlichen Notdienst sinnvoll oder sollte ich nur schnellstmöglich versuchen einen Termin bei meinem ehemaligen K/O zu bekommen?

Zähne, Bruch, Gesundheit und Medizin, Kieferorthopäde, Kieferorthopädie, Schaden, Zahnarzt, Zahnmedizin, Zahnspange, retainer
Frage zu Draht hinter den Zähnen?

Hei Leute ich hatte so ne Zahnspange die man nicht sieht, damit die Zähne so bleiben hab ich jz einen Draht hinten am Oberkiefer an den Zähnen kleben. Mein Kieferorthopäde war voll grob und hat mir Null erklärt deswegen habe ich jz einige Fragen.

Also der Kleber ist iwie fast auf dem ganzen Zahn und nicht nur wo der Draht ist aber nach Zwei Tagen spüre ich weniger Kleber und mehr Draht, ist der Kleber iwann ganz weg das ich nur mehr den Draht spüre?

Der Kieferorthopäde meinte ich darf nicht draufbeißen mit den unteren Zähnen und war aber so genervt und meinte dann mit den Backenzähnen beiße ich schön zusammen das passt schon, mir kommt aber vor das ich trotzdem anstoße beim beißen.. passt das trotzdem so? Meine Tante meinte das kommt mir nur so vor und das ich es irgendwann nicht mehr merke und das es so gehört das das an verschiedenen Stellen der Zähne ist der Kleber.

Eine Freundin von mir hat den Draht schon 4 oder 5 Jahre und sagt das sie da gar keinen Kleber hat, hat das mein Kieferorthopäde iwie falsch gemacht? Weil er auch meinte das der Draht so gefertigt sein sollte das ich von Anfang an nicht anstoße, es bei mir aber so ist und er was geschliffen hat..

Ich bin einfach so verunsichert weil die einem nie was erklären und die Helferinnen so unorganisiert sind manchmal.. Sie haben nicht mal erklärt ob es was anderes statt Zahnseide gibt weil das mit dem Draht ja nicht geht.

Bitte helft mir und danke fürs durchlesen und antworten. Lg <3

draht, Zahnspange, retainer, Verunsichert

Meistgelesene Fragen zum Thema Retainer