Ich hab´s vermasselt. Was kann ich jetzt tun?

Ich grüße euch

Vielleicht wisst ihr ja schon, ich stehe jetzt auf etwas mehr Personen und eine davon ist dieses eine Mädchen aus meiner Klasse, über die ich gestern geschrieben habe

Warum hat sie sich so aufgeregt?
Hallöchen
In meiner Klasse ist ein Mädchen, dass immer rumzickt und sie schaut ständig schlecht gelaunt, grimmig, sauer und traurig, außerdem klingt sie immer sehr genervt, wenn sie redet.
Ich hab sie vorgestern zum spaß angeschrieben und sie gefragt, ob wir gemeinsam abendessen wollen. Sie hat einigermaßen normal geantwortet...
Heute hat sie dann wieder rumgezickt und andere Leute beleidigt, dann hab ich ihr gesagt, dass sie nicht immer so schlecht gelaunt sein soll und nicht beleidigen soll. Dann ist sie sehr wütend geworden und hat gefragt was falsch mit mir ist, dass ich sie einfach anschreibe.
War mein verhalten denn so schlimm? Warum ist sie immer so böse?
Ich würde sie sehr gerne mögen(sie ist ja auch sehr hübsch), aber ich werde immer wütend und neidisch, weil sie alles soooo gut kann, alles weiß und so schön ist.
Was soll ich machen?

Und ihr habt mir geschrieben, ich soll ihr ein Gefühl von Sicherheit und vertrauen geben, aber leider gab es streit, wegen einer Kleinigkeit:

Wir bekommen jeden Tag Zistrose Kapseln, damit wir nicht krank werden können und die ganze Schule vertritt mehr oder weniger meine Meinung über Corona (nein, ich bin kein Verschwörungstheoretiker), aber es gibt auch ein paar extremere, die sehr misstrauisch sind. Deshalb weigern sie sich die Zistrose Kapseln zu nehmen und denken mit Knoblauch und Ingwer Tee könnten sie dieselbe Wirkung haben... Ich finde es sehr dumm, dass man sich weigert das zu nehmen, da es eine kleine Privatschule, die nur das beste für ihre Schüler will, ist sollte man denen doch vertrauen, da sie auch alles erklärt haben, weil die sich geweigert haben die Kapseln zu nehmen.

Eine davon ist auch dieses Mädchen, in das ich zwar verliebt bin, aber auch immer sehr sauer werde, weil sie alles kann, weiß und so weiter...

Es gibt immer streit mit ihr. Sie denkt bestimmt, ich bin ein Psycho. Aber ich hab sie doch in Wirklichkeit gern. 😞

Was kann ich jetzt machen?

Danke, dass ihr euch das ganze durchgelesen habt und schlaft schön

Schule, Freundschaft, Mädchen, traurig, Menschen, Psychologie, Liebe und Beziehung, ratlos, Streit, verliebt
Was hab ich ihm getan?

Hallo..

mich beschäftigt seit längerem etwas. Und zwar bin ich jetzt seit 1,5 Monaten wieder mit meinem Freund zusammen. Wir waren 2019 schon mal zusammen.
wir waren lange getrennt aber hatten immer Kontakt und waren immer mehr als Freunde. Die ganze Zeit über.
jetzt ist es so, dass wir damals eine lange Zeit zusammen waren und jetzt vor kurzem uns dazu entschlossen haben zusammen zu ziehen.
wir hatten auch eine Besichtigung und es war alles super.
wir haben dann noch den Abend und den ganzen nächsten Tag zusammen verbracht. Ich hab ihn dann am Abend nachhause gebracht und auch da war alles noch total in Ordnung.
am Abend haben wir dann über Snapchat gegenseitig Bilder an uns geschickt. Ein Bild von ihm hab ich gescreent, da ich es sehr schön/süß etc fand und es für mich haben wollte. ( hatte nicht die Absicht es zu verschicken oder so) er hat gesehen das ich ein Screenshot gemacht habe und mich direkt auf Snapchat blockiert. Ich rief ihn dann an, was denn los sei und er war sehr sehr sauer. Er hat auch nur gesagt ich solle ihn in Ruhe lassen & danach hat er direkt aufgelegt. Ich hab ihm dann nochmal geschrieben gehabt, das er bitte nicht wegen einem Screenshot sauer sein soll. Er meinte dann nur Sachen wie „lass mich in Ruhe“, „Nerv mich nicht“ usw. darauf hin habe ich ihn auch gelassen und mich erst am nächsten tag spät abends gemeldet da wir noch Sachen wegen der Wohnung zu klären hatte. Da kamen dann auch nur sehr knappe, genervte antworten. Ich wollte dann mit ihm über Telefon sprechen um mich auch nochmal „persönlich“ bei ihm zu entschuldigen, da ich den Gedanken hatte, dass ich ihn evtl mit dem Screenshot gekränkt habe ?! Naja er ist nicht rangegangen und meinte ich solle schreiben, also habe ich mich per Nachricht bei ihm entschuldigt. Eine Antwort bekam ich nicht. Ich hakte nicht weiter nach sondern lies ihn einfach in Ruhe. Erst am nächsten Tag meldete ich mich nochmal um einen erneuten Versuch zu starten vernünftig mit ihm zu reden. Er antworte entweder garnicht oder wieder nur knapp. Naja er blockierte mich dann auf WhatsApp, Instagram sowie bei anrufen. Gab mich auf WhatsApp aber nach 10 min frei. Ich fragte ihn ob wir überhaupt noch zusammen sind und er meinte ja. Auf jede weitere Nachricht kam wieder die „Nerv nicht“ Antwort oder überhaupt keine. Ich bin völlig ratlos was ich noch machen soll. Einerseits will ich wissen, was so schlimmes passiert ist, dass er so zu mir ist, anderer Seite möchte ich nicht nochmehr „nerven“ und ihn noch weiter von mir entfernen. Aber so kann doch auch eine Beziehung nicht weiter gehen oder sehe ich das falsch ? Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll.. und meine Freunde sagen alle er hätte mich nicht verdient, ich verdiene was besseres & er behandelt mich nicht gut. Geht das alles schon in eine toxische Richtung ? Ich hab das Gefühl, manchmal bin ich nicht mehr ich selbst ...

Liebe, Freundschaft, Fehler, Menschen, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, ratlos, abweisend, Toxische Beziehung
Soll ich ihm vertrauen?

Hi, es kann sein dass hier ein paar Rechtschreibfehler kommen,da meine tastatur total spinnt aber gut.

Also ich bin w13 und habe einen besten Freund m14 und habe eine ,,Beste Freundin,, w13.

Meine ehemalige beste Freundin nutzt mich sehr aus und macht mich vor anderen schlecht. Und vorallem belügt sie mich , weshalb ich mich entschlossen habe, aber das schon seit längerer Zeit, die Freundschaft zu beenden. Doch das dumme ist , dass sie denkt ,dass sie Depressionen hat und wir beide deshalb zur Sozialpädagogin in die schule müssen. Diese Sozialpädagogin meinte, dass wir eine besondere Freundschaft haben . Ich habe der Sozialpädagogin noch nichts von meinen ,,Plänen,, erzählt, da das ja echt komisch wäre , wenn sie erst was von toller Freundschaft erzählt und dann mitbekommt , dass ich sie beenden will .

Ich habe mit meinem Besten Freund darüber gesprochen und er meinte , ich solle es ihr einfach sagen. Damit man nicht noch mehr anrichtet und sie sehr belügt. Doch leider versteht sie meine Nachrichten nicht .

Doch ich bin etwas misstrauisch. Also ich kann meinem besten Freund wirklich sehr vertrauen , doch irgendwie habe ich do ein komisches Gefühl im Bauch. Denn ich habe Angst, dass ich dann die Freundschaft mit der Freundin beende und er gleichzeitig dann die Freundschaft mit mir beendet .

Und ich habe halt nicht wirklich soo viele Freunde.

Kann man das nachvollziehen?

Was soll ich tun? Soll ich den Kontakt abbrechen? Soll ich ihm vertrauen?

Bitte ernst nehmen

Freundschaft, Angst, Psychologie, Ausnutzen, beste Freundin, bester Freund, Kontakt, Liebe und Beziehung, Lüge, ratlos, Vertrauen
! Bitte antworten wenn ihr 100% sicher seid und helfen könnt! Im Traum werde ich auf das Gebet aufmerksam gemacht?

In meinen Traum werde ich von einer Gestalt gebeten die Istikhara-Gebet zu verrichten. Istikhara-Gebet ist übersetzt "Gebet des Suchenden Ratgebers" bedeutet, ist ein Gebet, das von Muslimen rezitiert wird, die die Führung von Gott, dem Allmächtigen, benötigen, wenn sie vor einer Entscheidung in ihrem Leben stehen.
Dieses Gebet ist nur dazu da wenn wichtige Entscheidungen treffen und es ist Sunnah. Ich habe mich entschieden zu heiraten und soll jetzt beten ? Das macht doch garkein Sinn.

Zum Allgemeinen ich bin verheiratet. Es war keine Zwangsehe wir kennen uns schon seit der Schulzeit ab dem 13. Lebensjahr. SInd jetzt seit fünf Jahren glücklich verheiratet und hatten bis vor einem Jahr keine Probleme. Wir haben in diesen Jahren das Akt des Geschlechtsverkehres nicht vollziehen können.

In meinem Traum, den ich jetzt seit 12-14 Monaten habe höre ich eine Gestalt, die sich später als Hz. Nuh bekannt gibt, das ich das Gebet verrichten soll und das ich und meine Frau nicht für einander bestimmt sind. Es wird gesagt vertraut auf Gott. Ich bin ratlos was ich machen soll. Ich mache meine Frau traurig mit meiner eigenen Art weil ich mich zurückgezogen habe und Garnichts mehr fühle. Es tut innerlich weh Sie weinen zu sehen jeden verfluchten Tag. Ich komme oft auf dumme Gedanken und habe mittlerweile Schlafprobleme da ich gefühlt jeden Tag träume.

Bitte nur Antworten wenn ihr euch 100% sicher seit weil das ein heikles Thema ist was mich sehr belastet. Lasst bitte auch dumm Kommentare weg.

Gegenfragen sind erwünscht oder auch eigene Erfahrungen.
Danke vielmals

Religion, Islam, Traum, Psychologie, Liebe und Beziehung, Psyche, ratlos
Beste freundin & fester freund?

Also ich erkläre es erstmal so :

Ich habe einen Typen kennengelernt, nach längerer Zeit sind wir zsm gekommen, nun sind wir seid fast 8 Monaten zsm.

Am Anfang mochte er es gar nicht wenn andere Leute mit gekommen sind und ich habe ihn überredet, dass er mal meine beste Freundin kennenlernen soll. Als wir alle draußen waren haben die sich ziemlich gut verstanden und alles war schön und gut.

Nach 2 Wochen sind wir dann nochmals alle zsm raus gegangen und ja die haben gemerkt das die sich sehr gut verstehen. Mittlerweile (seid 6 Monaten) gehen wir nur noch alle zusammen raus. Sprich wir sind gar nicht mehr alleine.

Ich hatte am Anfang eine sehr gute Bindung zu meinen freund doch nun bin ich mir da nicht mehr so sicher, deswegen traue ich mich auch nicht, mit ihm darüber zu reden. Die Bindung zwischen mir und meiner besten Freundin ist auch schlechter geworden. Wir erzählen uns gegenseitig immer weniger.

Er und meine beste freundin sind jetzt auch beste freunde geworden. Meine beste Freundin erzählt mir oft worüber sie reden und es kam schon oft vor das mein freund gesagt hatte das sie mir bestimmte sachen nicht sagen soll (was sie dann doch gemacht hat).

Jedenfalls merke ich das er ihr mehr erzählt als mir. Wenn sie mal für eine kurze Zeit nicht dabei ist redet er viel mit mir und wir kuscheln oder sowas, aber sobald sie dazu kommt distanziert er sich mehr von mir und redet viel mehr mit ihr.

Es gab mal ein Tag, ich war traurig und er hat mich die ganze Zeit getröstet, aber als meine beste Freundin dazu kam, hat er mit ihr geredet, mit ihr gelacht und alles mögliche. So als wenn ich gar nicht da wäre...

Ich weiß nicht ob ich einfach nur eifersüchtig bin und überreagiere, aber eigentlich denke ich, dass ich nicht so eine eifersüchtig person bin.

Zum Beispiel ist seine Ex (mit der er 4 mal zsm war) auch noch eine gute freundin von ihm. Dort war ich auch nicht eifersüchtig und habe mich sogar gut mit ihr verstanden.

Wie findet ihr die Situation ? Und habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen kann?

Liebe, Leben, Freundschaft, Beziehung, hilflos, Liebe und Beziehung, Problemlösung, ratlos
Freund sind meine Gefühle egal wenns um Zocken geht?

Hi, ich bins nochmal!

Ich bin W/18 und mein Freund ist 20. Wir sind seit nem knappen Jahr zusammen.

Ich habe vor ein paar Wochen eine Frage bezüglich des vielen Zocken meines Freundes gestellt.

(Link zu der Frage:)

https://www.gutefrage.net/frage/partner-ist-die-ganze-zeit-am-handy-oder-pc

Ihr habt mir empfohlen, mich mit ihm hinzusetzen und ernsthaft über das Thema Zocken zu sprechen. Das habe ich gemacht, denn leider wird das mit dem Zocken immer schlimmer. Er steht nun morgens auf, geht Zocken und hört um 21.00 Uhr Abends wieder auf. Er würde viel länger zocken, wenn er nicht widerwillig eingewilligt hätte, dass 21.00 Uhr ok ist um das Game herunterzufahren.

Ich war also 3 Tage bei ihm zu Hause und er hat IMMER den ganzen Tag gespielt. Irgendwann ist mir einfach der Kragen geplatzt, da ich mich so vernachlässigt gefühlt habe. Ich habe ihm gesagt, dass es mich soo verletzt, dass er nichts mit mir unternehmen will, geschweige denn nicht mal mit mir redet sondern morgens nach dem Aufstehen sofort ins Gaming Zimmer verschwindet und sich bis 21.00 nicht mehr blicken lässt. Als ich ihm gesagt habe, dass ich mich vernachlässigt und als vollkommen selbstverständlich angesehen fühle, musste ich weinen weil es mich wirklich verletzt. Er hat mich nicht mal in den Arm genommen. Er hat mir nicht mal in die Augen geschaut. Er hat einfach dagesessen und irgendwie so blöd gelacht als ob ich voll übertreiben würde. Seine Antwort war: „Meine Jungs und ich haben halt abgemacht dass wir mal wieder zusammen zocken, kann ja nichts dafür, dass du da bist.“ Naja ich war schon geschockt dass er das so gesagt hat, denn er zockt ja jeden Tag mit seinen Freunden und die sind jetzt schon lange wieder arbeiten und er zockt noch immer so viel. Eine schlechte Ausrede also. Ausserdem konnte ich nicht Nachhause, da meine Schwester Corona hatte und ich mich nicht anstecken wollte.

Ich habe auch lange Zeit gar nix gesagt, wenn er gezockt hat, da ich ihm den Spass ja nicht wegnehmen will. Ich bin auch mehrmals am Tag in sein Gaming Zimmer und habe gefragt, ob ich auch mal mitspielen darf. Er sagt dann immer nein, da er selber spielen möchte. Ich habe das Gefühl, dass ich so ziemlich alles probiere, mit dem Zocken klar zu kommen aber ich habe auch das Gefühl, dass alles nur von meiner Seite aus kommt.

Er stellt mich übrigens immer als die Böse hin, wenn ich ihm sage, dass er nun echt zu lange gezockt hat.

Ich habe ihm nun gesagt, dass er zu mir kommen kann aber ich nicht mehr zu ihm gehe, denn bei mir Zuhause kann er nicht zocken. Darauf meinte er: „Mal schauen.“

Reagiere ich noch immer über?

Was kann ich sonst noch machen?

Ich bin langsam echt ratlos...

Freundschaft, Gaming PC, Liebe und Beziehung, ratlos, zocken, Gefühlskalt
Was würdet ihr machen, was sagt Ihr dazu ( Liebe mit Mädchen)?

Hallo liebe community,

Ich bin 15 Jahre alt, und habe eine Freundin 14 Jahre alt, und meine Freundin ist Zufälligerweise hier auch auf dem Portal vertreten. Soweit so gut.

Das Mädchen ist mit mir zusammen und obwohl sie mich liebt kennt Sie einen Nachbarsjungen der in Sie verliebt ist und meine Freundin mit der ich zusammen bin mag den Nachbarsjungen Freundschaftlich und hilft ihn immer usw, sie trifft sich mit diesem auch so wie ich es verstanden habe.

Vor Paar Tagen dachte ich mir mal, schauste was das Mädchen also meine Freundin so für Fragen hier in dem Portal stellt, und da war eine Frage die hat mich niedergeschlagen denn die Frage beinhaltete folgenden Format : Habe bald mein erstes mal Sex usw. Diese Frage hatte Sie gestellt.

Ich hatte meine Freundin anständig drauf aufmerksam gemacht ob Sie die Frage gestellt hat und warum usw. Sie sagte es hatte meine Schwester geschrieben, ich weiß aber dass hat mir das Mädchen selber erzählt sie hat keinen Kontakt mehr mit ihrer Schwester, wie bitteschön kann es dann die Schwester gewesen sein??

Und ich vermute sie hatte die Frage im Bezug mit ihrem Nachbarsjungen gemeint, denn wenn man schon zusammen ist und sich liebt dann mag man keinen anderen jungen mehr !!

Was denkt ihr kann man meiner Freundin glauben was Sie mir erzählt oder habe ich mit meiner Vermutung recht die Ich geschrieben habe??

Was denkt ihr verhält sich das Mädchen gegenüber mir richtig ??

Würdet ihr wenn es euch so ginge Schluss machen??

Bitte um Antwort, denn Ich weiß nicht mehr weiter.

DANKE

Liebe, Wahrheit, Freundschaft, Mädchen, eigene meinung, Liebe und Beziehung, lügen, ratlos, Bitte um Antwort
Was habe ich für Gefühle?

Hallo alle zusammen,

ich bin momentan sehr durcheinander. Es gibt da eine Person, die ich schon länger kenne und regelmäßig sehe, unter anderem in der Schule. Wir haben uns jetzt häufiger getroffen und sind uns da näher gekommen. Er war auch ein paar mal bei mir; wir haben Filme geschaut und gekuschelt.

Es war sehr schnell klar, dass er mehr empfindet als Freundschaft, auch wenn er das bisher nicht ausgesprochen hat...

Wir haben uns auch schon geküsst, aber weil ich mir über meine Gefühle noch unsicher bin und merke, dass er deutlich weiter ist, habe ich ihm das gesagt und seitdem schaue ich dass es zu keinem weiteren Kuss kommt, weil ich ihn zwar sehr mag, aber mir wie oben gesagt nicht sicher bin ob wirklich schon Gefühle da sind.

Neulich war er da und mein Kissen hat nach ihm gerochen, was ich total toll fand. Ich weiß einfach nicht, was gerade mit meinen Gefühlen los ist...

Aber das eigentliche Problem kommt jetzt. Ich habe schon länger mit einer anderen Person Kontakt. Immer wenn er mir schreibt muss ich lächeln und auch wenn wir uns getroffen haben haben wir viel gelacht und uns gut verstanden.

Wir haben uns schon länger nicht mehr gesehen (er ist weggezogen und wohnt nun ca 1h weg) aber schreiben eben hin und wieder.

Früher haben wir viel telefoniert und auch als ich ihn noch nicht gut kannte, hatte ich das Gefühl mit ihm über alles reden zu können (wir haben uns über gemeinsame Freunde kennengelernt).

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich würde mir wünschen Gefühle für die ganz oben beschriebene Person zu entwickeln, ich wünschte einfach dieses Gefühl bei Person 2 wäre nicht da.... So einfach ist es aber leider nicht..

Meine Freunde wissen auch nicht dass ich so über Person 2 denke momentan. Ich versuche mir das auch immer wieder auszureden...

Ich bin dankbar über jede Antwort, weil ich weiß gerade nicht weiter...

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Liebe und Beziehung, ratlos, verzweifelt, kompliziert
Gestern hat mir ein Junge geschrieben, dass es auf mich steht?

Gestern hat mir ein Junge (aus meiner Klasse) geschrieben, dass es auf mich steht, aber es war eine Verarschung. Zuerst hab ichs nicht geglaubt, dann hat er mir geschrieben, dass es stimmt und wir haben dann einfach bisschen geschrieben...
Schlussendlich hab ichs eigentlich geglaubt, aber sicher war ich mir immer noch nicht...

Heute hab ich dann erfahren, dass es eine Verarschung war...😅

Er hat es meinen Kolleginen gesagt, dass es eine Verarschung ist, weiss aber so viel ich weiss nicht, dass ich weiss, dass es eine Verarschung ist... (sorry, unlogischer Satz)

Am Freitag wollten wir zsm reden und haben auch einen Treffpunkt abgemacht. Soll ich jetzt einfach nicht gehen? Also eigentlich ist der Treffpunkt nur der Schulhausausgang...

Soll ich einfach schauen, ob er dort ist und wenn er nicht dort ist gehen, oder soll ich auf ihn warten... Am liebsten würd ich einfach gar nicht mit ihm reden. Aber das find ich dann asozial von mir.

Und übrigens, wir verstehen uns eigentlich recht gut...

Was soll ich tun?

Danke an alle, die bis hier gelesen haben.

Bitte nicht nur abstimmen, sondern auch begründen, wäre nett, danke😊

Schauen ob er dort ist, wenn er nicht dort ist, gehen 52%
Gar nicht mit ihm sprechen 19%
Am Schulhauseingang auf ihn warten, dann mit ihm sprechen 15%
Anderes 15%
Love, boys, Liebe, verliebt sein, Jugendliche, Junge, boy, Psychologie, Entscheidung, Enttäuschung, Jugend, Jungs, Jungs und Mädchen, Liebe und Beziehung, lieben, mädchen und jungs, ratlos, verliebt, Entscheidungshilfe, Prank, Bitte antworten Danke., Verarschung, Abstimmung, Umfrage
Weihnachtsgeschenk-Ideen für frischen Freund?

Hey, also ich bin ein Mädchen (15 Jahre) und mich hat vor 2 Monaten ein "alter" Klassenkollege (er geht jetzt auf eine andere Schule, auch 15 Jahre) angeschrieben und gefragt, ob ich ihn gerne daten würde. Ich hab Ja gesagt :) Wir heben uns echt gerne und er schreibt mir auch echt immer süße und persönliche Nachrichten (ich muss auf WhatsApp immer auf mehr anzeigen klicken, so lange) ein Treffen ist geplant, jedoch aufgrund Corona ein bisschen schwer.

Wir schreiben uns viel und sind auch schon auf so einem Level, in dem es ganz ins Private geht (Liebesleben etc.) Er nennt mich auch immer sein Mädchen, seine Liebe, etc. Wir würden uns gerne zu Weihnachten etwas schenken, leider bin ich nicht sonderlich einfallsreich was Geschenkideen angeht und wollte fragen, ob jemand hier eine Idee hat. (Brauche irgendetwas süßes, er hat mir geschrieben, er hat etwas ganz besonderes für mich, an das ich mich lange erinnern werde 🙈)

Hier ein paar allgemeine Punkte über ihn:

•Wir sind beide 15

•er ist nicht sonderlich Sport interessiert, hat Handball gespielt aber aufgehört

•er schaut gerne Horrorfilme

•er hat keinen Lieblingssänger, Farbe, Band etc.

•er achtet auf sein äußeres,legt aber keinen großen Wert darauf

•gemeinsame Fotos gibt es noch nicht

• er ist kein Autofan

•er macht unheimlich gerne Komplimente und hat manchmal solche komischen Anwandlungen von wegen er sei nicht gut genug für mich

•er liebt die Natur und den Schnee, fährt aber nicht gerne Schlittschuh oder Ski

•er sammelt nichts und hat auch keine Wünsche

Ich bin echt ratlos:/ vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, was man ihm schenken könnte, falls noch Fragen sind beantworte ich sie natürlich gerne ;)

Danke schon mal im voraus 😊

Liebe, Männer, Freundschaft, Kreativität, Freunde, Weihnachten, weihnachtsgeschenke, Geschenkideen, Jungs, Liebe und Beziehung, ratlos
Traum / was soll ich tun (Schwarm/Freundin/Tränen/Glück)?

Achtung : Der Text wird lang!! Komische Formulierung enthalten!!! (bin grade erst aufgestanden). Keine gute Gliederung (habe mir Mühe gegeben) !!! Wenn ihr nichts zum Traum💭sagen könnt/wollt. Könnt ihr den Abschnitt über mich💁‍♀️ lesen. Mache eine Ausbildung zum Erzieherin. Noch ca. ein Semester und dann habe ich mein Anerkennungs Jahr. (sehen uns so gut wie nie wieder (ich und meim Schwarm))

💭Ich habe von meinem schwarm geträumt wir haben einen Ausflug gemacht. Ich weiß nicht mehr wo hin. Aber unser Klasse wurde in Gruppen aufgeteilt um zu kochen.

Bevor wir los gefahren sind, ist mein schwarm zu meiner Freundin gegangen und hat ihr gesagt das er gefühle für sie hat. Sie sind dann zusammen gekommen.

Am Ende waren wir wieder in der Klasse und sie hat darüber gesprochen, das sie es nicht glauben kann und ihn fragen muss ob er es wirklich ernst meint. Aber davon sah er nicht so begeistert aus.

Wir waren zwischen zeitlich noch bei einem Geschäft, bei dem wir was kaufen sollte. Am Ende habe ich geweint, doch ich wusste nicht warum. Ob ich geweint habe, weil ich mich für meine Freundin freuen oder weil mein Schwarm wirklich auf sie stand. Traum zu Ende. Bedeutet das ich ihm weiterhin aus dem Weg gehen soll damit sie glücklich werden.

💁‍♀️Jetzt noch ein wenig Informationen über mich und meinen Schwarm. Ich mag ihn sehr. Schon am aller ersten Schultag ist er mir sehr positiv aufgefallen und wir reden ab und zu und er fängt auch öfters Gespräche einfach so mit mir an in der Klasse. Seit dem ich weiß das sie auch Gefühle für Ihn hat versuche ich Ihm so gut es geht aus dem Weg zu gehen.

Und ich habe auch ein paar Mal versucht sie ins Gespräch zu bringen und das sie sich auch mal außerhalb der Schule treffen. Denn von ihr kommt so gut wie gar nichts, weil sie sehr sehr zurückhaltend ist.

Doch er ist auch sehr zurückhaltend und fängt nie wirklich ein Gespräch mit jemandem an. Außer mit seinen Freunden natürlich.

Ich will das beste für meine Freundin und will keine Schlange sein die ihr den Typen wegnimmt. In letzter Zeit ist es so komisch. Den immer wenn er mit mir ein Gespräch anfängt, versuche ich so schnell wie möglich daraus zu kommen.

Sie weiß nicht das ich ihn seit fast 2 Jahren toll finde. Ca. 7 Monate nach Schulbeginn hat sie mir erzählt das sie ihn mag. Sie hat zwischen zeitlich auch ein paar Jungs versucht kennen zu lernen aber naja. Waren alles A........

Ich will sie glücklich sehen und versuche ihm so gut es geht aus dem Weg zu gehen.

Danke☺️ wenn ihr diesen komplizierten Text durchgelesen habt 😅. Ich weiß Groß und Kleinschreibung, grammatik, etc. Sind nicht so gut. Ich habe aber versucht mich so kurz wie möglich zu fassen, es ist nämlich 3 uhr am morgen.

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, Schwarm, Ausbildung, Freundin, Liebe und Beziehung, ratlos
Ist die Beziehung normal oder erwarte ich zu viel?

Hey ich weiß nicht genau wo ich anfangen soll aber ich versuche mal alles so gut es geht zu erklären. Also ich (W,18) und mein Freund (m23) sind jetzt seit zwei Jahren zusammen. Anfangs in unserer Beziehung waren wir fast jeden Tag draußen und spazieren, haben Dinge unternommen und ich hatte das Gefühl das er auch Spaß daran hat. Aber als ich ihn dann näher kennenlernte merkte ich das er sehr viel vor der Playstation hängt und sich seine Gedanken sehr viel um irgendwelche Spiele drehen. Erstmal dachte ich mir “ok ist nicht so schlimm” aber dann saß er meistens jeden Tag vier Stunden vor der Konsole und manchmal wurden es sogar 10 wenn ich nichts gesagt habe. Ich habe mich dann mit ihm unterhalten das er das ändern soll,wenn wir zusammen ziehen,weil ich nicht ständig um seine Aufmerksamkeit kämpfen will. Er sagte das er das ändert und es sicher nicht so sein wird. Naja Zeit verging und er änderte nicht viel, stattdessen saß er jeden Tag vor der Konsole(ca 3 Stunden oder 4) und wenn sie aus war drehten sich die Gesprächsthemen auch nur um irgendwelche Spiele. Ist nicht so das ich komplett was gegen das zocken habe, ich habe mich sogar mal mit ihm hingesetzt und habe mit ihm gespielt. Aber als ich das gemacht habe hat er sich nur aufgeregt was ich im Spiel falsch mache und hat gecheatet (das ist unfair). Es ist halt sein einziges “Hobby”. Aufgrund meiner privaten Situation bin ich dann mit ihm zusammen gezogen, es ist von uns beiden die erste Wohnung. Anfangs war alles schön aber langsam habe ich wieder das Gefühl das die Aufmerksamkeiten nur von mir kommen. Er denkt nur an Aufmerksamkeiten wenn ich ihm ins Detail sage was ich möchte (Bad mit Kerzen oder so).Und sonst setzt er sich nach der Arbeit sofort hin vor die Konsole, und wenn die Konsole nicht an ist spielt er 24/7 irgendwelche idle Spiele am Handy. Er ist dabei auch nicht ansprechbar und ich habe keine Lust mich ständig zu wiederholen. Gestern hatten wir Streit und ich habe ihm gesagt wie sehr mich das belastet das er nur Augen für Spiele hat.Außer wenn ich ihn um etwas bitte macht er was und das hält auch nur die ersten zwei Tage an und danach kommt wieder das alte Muster .Er gab dann zu das er sich selber hasst und das er ständig Ängste hat wegen der Arbeit.Ich weiß einfach nicht was ich machen soll,ich versuche ich ihm seine Sorgen und Ängste regelrecht jeden tag zu nehmen und da zu sein aber fühle mich dann von ihm alleine gelassen, wenn ich ihn brauche.Ich fühle mich mittlerweile wie eine zicke, weil immer nur ich die negativen Dinge anspreche. Und sogar dann mangelt es ihm an der Kommunikation.Er Frisst alles in sich rein und wenn ich mit Lösungen komme hat er sofort was negatives dagegen einzuwenden.Er sagt auch meistens im Streit gemeine Dinge und denkt erst danach drüber nach was er gesagt hat.Manchmal denke ich,dass ich vielleicht übertreibe und egoistisch bin aber ist das wirklich so? Habe versucht so viel es geht zu schreiben.Ich hoffe der Text ist einigermaßen verständlich.LG

Liebe, Freundschaft, Aufmerksamkeit, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, ratlos, Spielsucht, unglücklich, Verzweiflung

Meistgelesene Fragen zum Thema Ratlos