Bin ich Hochbegabt oder Anders?

Hi, ich habe eine für Frage Plattformen eher unkonventionelle Frage. Und zwar geht es um das Thema Hochbegabt sein. Ich weiß, dass man es eigentlich nur durch einen IQ Test herausfinden kann, aber ich wollte erstmal "Andere" fragen ob sie es vieleicht für möglich halten das ich es bin. Vorab : Ich will hier nicht irg angeben oder Aufmerksamkeit haben, ich wollte nur die Meinung von einpaar anderen einholen.

Zu aller erst treffen alle Punkte welche auf eine Hochbegabung aufweisen in diesem video zu( https://youtu.be/DX8zekOcfMg ) {ich habe mich nicht selbst belogen} , da ich mir trotzdem nicht sicher bin ob ich es sein könnte habe ich noch einpaar andere Infos von mir herausgesucht, welche möglicherweise die Ansicht ergänzen. Ich habe nämlich im Alter von 7 mir selber Schach beigebracht und konnte schon früher sehr gut beim zuschauen lernen weshalb ich beim ersten mal sofort Fahrrad fahren konnte. Ich habe auch im Alter von 8 eigene Geschichten und Artikel geschrieben. Trotz allem war ich in der Grundschule eher gelangweilt und faul sowie hibbelig und ein kleiner Rebell, weshalb ich auf ADHS diagnostiziert. Heute bin ich allerdings fast das Gegenteil und sehr introvertiert. Nun bin ich 17 und die Dinge von früher erscheinen mir besonders zu sein, da das nicht sehr viele Kinder getan haben. Falls man es sein sollte und das Talent nicht gefördert wird hat es negative Auswirkungen, weshalb ich auf eine Nummer sicher gehen will.

Konstruktive Antworten würden mich sehr ergötzen :D vielen Dank im voraus

hochbegabt, normal
Bin ich Hochsensibel?

Bin ich hochsensibel?

Diese Frage stelle ich mir schon sehr lange, und es würde viele Dinge erklären welche besonders bei mir auffallen, zum Beispiel wenn jemand etwas gemeines sagt oder jemand etwas lauter mit mir spricht, also saurer, dann fange ich sofort an zu weinen. Desweiteren lasse ich alles an mich rankommen, also wenn jemand was gemeine zu mir sagt dann belastet mich das noch Wochen lang, wo andere gerade mal eine Minute damit verschwenden würden. Ich kann außerdem keine Blut scenen oder horror Filme sehen. Desweiteren bin ich immer für Gerechtigkeit und wenn jemand Unrecht behandelt wird oder jemand etwas tut z. B sich vor drängelt, dann raste ich richtig aus, und obwohl ich sehr introvertiert, also eher schüchtern, würde ich trotzdem hingehen und ihn zusammenschreien. Mir ist auch aufgefallen, daß ich immer Dinge sehe welche andere überhaupt nicht beachten, z. B bei Filmen wo jeder beispielsweise einen roten Porsche sieht, aber ich einen heruntergefallenen ast welcher etwas im Hintergrund liegt, und ich hinterfragen das dann immer z. B mit warum räumt man das nicht weg? ist der wichtig? ist die Kolisse überhaupt real? wenn es nicht real wäre warum... etc. Ich werde bei Musik außerdem richtig emotional, also bei einem guten Song strömen die Glücksgefühl aus wie sonst was. Desweiteren kann ich niemanden leiden sehen, wie z. B wenn ich ein Tier sehe, dann tut es mir immer so leid und ich würde es gerne füttern (obwohl es eigentlich gut in der Wildnis leben kann und) Ich kann auch keine Dreckigen Dinge sehen, also wenn ein Topf auf dem Herd steht und er nicht gespült ist, dann will ich ihn unbedingt außer machen. Ich gesteh auch nie wirklich meine stärken ein und setze mich immer selber unter Druck. Ich habe noch viel mehr Punkte aber dieser post wird sonst zu lang. BTW ich würde auf ADHS diagnostiziert, hängt das vll irg damit zusammen?

Vielen dank an jeden der mir eine Konstruktive antwort schreibt :D

Hochsensibilität, normal
Ist das normal, dass ich so über essen denke?

Hallo,

irgendwie denke ich den ganzen Tag nur ans Essen... Ob ich Sachen essen soll oder ob ich das dann dich lieber sein lassen sollte zum Beispiel... Gerade ist mir sehr stark aufgefallen, dass ich Lebensmittel mit vielen Kalorien echt abschreckend finde... Ich soll morgen einen Geburtstagskuchen für meine kleine Schwester backen und als ich mir die Zutaten angeguckt habe, habe ich mich fast schon davor geekelt das Essen zu müssen und in der nächsten Sekunde darüber nachgedacht, wie ich wohl andere Kalorien einsparen könnte und wann wohl eine gute Zeit wäre Sport zu machen und was ich mache um das alles wieder ein bisschen auszugleichen... ich habe jetzt schon ein schlechtes Gewissen obwohl ich den Kuchen noch nichtmal gegessen habe... Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass diese Gedanken nicht normal sind... ich weiß auch nicht warum aber die sind so selbstverständlich für much und ich glaube nicht das irgendwer nicht so denkt... aber irgendwie ist es trotzdem komisch... diese Kuchen macht mir einfach Angst dabei esse ich im Moment ganz normal (ca.2000 kcal mal weniger mal mehr) und halte mein Gewicht... ich habe zwar vor noch so 2 kg abzunehmen und Muskeln aufzubauen aber eher durch Sport und gesunde Ernährung... trotzdem komme ich immer wieder in Versuchungen Mahlzeiten auszulassen... wenn ich das mache bringt es mir allerdings meistens nicht weil ich dann denke dass ich ja nicht so richtig dünn sein will aber dann fange ich an Schokolade zu essen und fühle mich danach mega schlecht... es ist irgendwie so als würde ich einen ständigen Krieg mit mir selbst führen... ich will möglichst wenig essen aber andererseits weiß ich das es nicht gut ist und ich auch garnicht so aussehen möchte... das einzige was much gerade irgendwie rettet ist Sport (momentan ca. 2 Stunden am Tag)... danach fühlt man sich einfach immer besser... Also ist das normal so zu denken? Schrecken hohe Kalorien nicht auch alle ab oder ist das einfach egal? (Falls es hilft ich bin 16, w, 168 cm groß und wiege 57 kg)

Danke schonmal im Voraus!!!

essen, Ernährung, Gewicht, Kuchen, Angst, Schokolade, Kalorien, müde, denken, Gedanken, Ekel, Psychologie, Anorexie, Gesundheit und Medizin, Gewissen, jeden, Magersucht, Nerven, schlechtes gewissen, Vernunft, Verzweiflung, Binge Eating, Hungern, Ahnungslosigkeit, Zwiespalt, normal, Aufgeben oder kämpfen , Warum
Schwere Kindheit/Leben verkürzt wie lange aber?

Also ich hatte als Kind eine schwere Kindheit ich habe gesehen wie meine Muutter geschlagen wurde von meinen Vater, sehr oft umgezogen sind wir auch und wurden sogar abgeschoben, daher glaube ich auch eine psychische Krankheit nur weiß ich nicht ob sie mit denn dingen von früher zu tun hat

Ich habe gelesen wenn man eine psychische krankheit hat kürzer lebt, Meine ist Zwänge, (also ist bei mir noch nicht ärztlich bewiesen aber es ist sicherlich eine Krankheit ) die habe ich schon 2 - 3 jahre dennoch war ich noch nicht beim arzt weil ich angst habe hinzugehen, ich weiß nicht was meine Eltern dann denken wenn ihr Sohn krank ist und ob es überhaupt was bringt zum arzt zu gehen weil ich mir denke das man die Krankheit nicht heilen kann egal was ist

Zwänge: für Leute erklärt die nicht wissen was das ist meißtens hat man dazu zwangsgedanken also man hat angst wenn man etwas nicht macht todesangst und destomehr man wartet desto schlimmer wird die unruhe in dir drinnen außerdem ist es dir ja auch klar das es kompletter blödsinn ist und wenn du es dann machst dauert es sehr lange bist die angst verschwindet bzw. Neutralisiert wird.

Ich habe aber schon sehr viele zwänge wegen den absudersten dingen gehabt dennoch habe ich es geschaft sie zu besiegen wie meinen Waschzwang worauf ich auch stolz bin aber es kommen machmal neue oder alte zurück.

Mich besorgt es sehr da ich noch sehr jung 17 jahre und ich nicht kürzer leben will als andere "normale" Menschen. Ich will aber mit diesen dingen aufhören udn habe mir vorgenommen bevor dieses jahr zu ende ist 2021 also damit komplett aufzuhören.

Nur ich habe wirklich Angst das ich jetzt wegen dem kürzer lebe oder krebs oder sonst welche andere Krankheiten bekomme als Auswirkungen von dem stress und der Angst.

Sport, Fitness, Leben, Liebeskummer, Menschen, Kroatien, Hilfestellung, Psychologie, Arzt, Gesundheit und Medizin, Psychiatrie, psychische Krankheit, abgeschoben, normal
normal?

Am 12.3 war es echt komisch ich wollte fragen ob es normal ist, ich fang eif mal an:

ich wollte mich an den tag mit meiner freundin treffen (wir haben uns dann auch getroffen) aber davor erstmal fertig machen....

ich war dabei meine Haare zu glätten und habe während dessen Musik gehört, hab dann ein komisches lachen gehört, dachte dann es kommt von der Musik da ich mit zwei Kopfhörer gehört habe und auf volle Lautstärke hatte. Ich hab es nochmal angehört aber da kam nix.

dann war ich im Bus (war glaube eif glück) denn da war ein fahrscheinkontrolleur und drei andere jungs(wir alle hatten keine Fahrkarten) der fahrscheinkontrolleur musste eig erst uns (mich und meine freundin) fragen hat aber die drei jungs gefragt, die sind dann schnell losgerannt und die fahrscheinkontrolleur hinterher (glaube die haben die nicht gekriegt da die viel schneller waren als die fahrscheinkontrolleure)

danach waren (da wo ich mit Freunden war) 2 Krankenwagen, die kamen eif aber da war nix

dann wurde meine freundin angerufen am handy von einer Ines (wir kannten die person nicht), sie (ines) hatte auf Mailbox gesprochen

sie hat 3 mal angerufen und auch am sonntag davor sie hat immer so etw gesagt wie:Hey schatz, hier ist Ines ich konnte dich nicht erreichen ich habe abend essen vorbereitet wann kommst du nachhause? die nummer hat kein WhatsApp ich hab der nummer dann auch geschrieben, nur wegen einer nachricht gingen 3 euro weg aber die nummer war nicht aus dem Ausland die nummer fing an mit: +49 611...

danach als ich zuhause war machte ich meinen Laptop an und bevor er auf dem sperrbildschirm war kam eine 'anzeige' da stand etw in englisch dann hab ich auf Exot geklickt, dann stand da:exit without help? hab auf yes geklickt, dann als ich auf Chrome ging war Youtube und alles so als wäre ich nie da drin gewesen.... Hab dann auf meinen Verlauf geschaut der war aber noch da

bin dann schlafen gegangen war null müde, hab gehofft nicht um 3 Uhr aufzuwachen (zu viele 3 Uhr nachts Videos gekjckt 😅) bin dann eif direkt eingeschlafen und dann um 2.55 aufgewacht. Als dann meine Augen schließte wurde mir übelst schwindelig und ich konnte meine Augen für 5 Sekunden nicht öffnen (es lag nicht daran dass ich müde war). Es hörte erst auf als es 4.17 war. Bin dann eingeschlafen.

Der Tag war übelst komisch, ist das eig normal?

Gesundheit und Medizin, normal

Meistgelesene Fragen zum Thema Normal