Schlagzeug mehrspurig aufnehmen?

Moin Leute !

Ich möchte mit meiner Band gerne anfangen selbst etwas aufzunehmen. Wir waren bereits 3 mal Im Tonstudio und wir möchten nun anfangen eigene Wege einzuschlagen. Ich habe mal eine grobe Liste erstellt und würde gerne ein paar Ratschläge hören oder Optimierungen vorgeschlagen bekommen.

Eine DAW haben wir bereits (Ableton 9 Live Suite) begleitet uns schon 1-2 Jahre. Ein 0815 Drummikroset haben wir auch noch rumfliegen. Genauso wie Kabel. Mikroständer für ein Basedrummikro und Overheads haben wir auch.

Was wir brauchen und was ich rausgesucht habe:

1x Interface (bis 300€) min 8 Kanäle

3 x Shure SM57 LC ~ 99€/ Stück

1 x Shure Beta 52A

Wie bereits gesagt habe ich noch ein altes Mikroset die Overheadmikros werde ich von dem Set verwenden für Snare und 2 Toms werde ich die Shure SM57 LC verwenden. Außerdem werden diese auch bei den Gitarren verwendet. Die Basedrum wird mit dem Shure Beta 52A aufgenommen, genauso wieder Bass (parallel zur Line-in Spur)

Wichtig ist jetzt noch ein geeignetes Interface. Welches bietet sich da an? Wir haben ein Mischpult mit USB, aber soweit ich weiß mixt das Mischpult die Kanäle auf eine Spur. Ich suche ein Interface mit dem ich das Drum aufnehmen kann, sodass ich am ende einzelne Spuren erhalte für jedes Tom, Overheads, Snare, Basedrum.

Würde mich über jeden Ratschlag freuen.

Computer, Musik, Technik, aufnehmen, Schlagzeug, Aufnahme, Interface, Recording, Technologie, Tonstudio
2 Antworten
Warum werden diese JOptionPanes zweimal angezeigt?

Es geht bei meinem Projekt um die Programmierung eines User Interface für eine rekursive Liste. So weit so gut. Jedoch habe ich nun bei drei Fällen von Ereignissen aus dem ActionListener, die jeweils Daten abfragen oder ausgeben sollen (in Form eines JOptionPane) ein Problem. Bei einem Klick auf die zugehörige Schaltfläche das JOptionPane erscheint dieses und nach dem ersten Wegklicken kommt es noch ein zweites Mal wieder, obwohl dies bei anderen, fast identischen Vereinbarungen nicht der Fall ist.

Das sind die Quelltexte der Unterpunkte bei denen es hakt:

if (src == items[0]) {
  list.sortieren();
  JOptionPane.showMessageDialog(this, "Liste Sortiert!", "Hinweis", JOptionPane.INFORMATION_MESSAGE);
  update();
}

Wobei items[0] die Schaltfläche zum Sortieren der Liste ist.

if (src == items[1]) {
  String s = JOptionPane.showInputDialog(this, "Name des Patienten: ", "Sortiert Einfuegen", JOptionPane.QUESTION_MESSAGE);

  if ((s != null) && (s.length() > 0)) {
    list.sortiertEinfuegen(new Patient(s));
    update();
  }
}

Wobei items[1] die Schaltfläche zum sortierten Einfügen eines Patienten ist.

if (src == items[4]) {
  int ans = JOptionPane.showConfirmDialog(this, "Liste wirklich löschen?", "Warnung", JOptionPane.YES_NO_OPTION); 

  if (ans == JOptionPane.YES_OPTION) {
    list.leeren();
    update();
  }
}

Wobei items[4] die Schaltfläche zum Leeren der Liste ist.

Jedes item[] ist jeweils ein JMenuItem in einem JMenu in einer JMenuBar. An den Methoden der Liste kann es jedoch nicht liegen, da diese unabhängig getestet einwandfrei funktionieren. Die Methode update() sorgt jeweils dafür, dass aus der veränderten Patientenliste nach dem Einfügen / Entfernen usw. ein neues String-Array generiert wird, welches dann in das defaultListModel der JList eingelesen wird, welches die Anzeige bildet.

Hier ihr Quelltext:

public void update() {
  listModel.removeAllElements();

  for (String s: this.generateArray()) {
    listModel.addElement(s);
  }

  listPanel.setBorder(BorderFactory.createTitledBorder("Anzahl Elemente: " + list.laengeGeben()));
}

Und zum Schluss noch ein Beispiel für eine Methode, bei der die Duplikation nicht auftritt:

if (src == buttons[2]) {
  String s = JOptionPane.showInputDialog(this, "Name des Patienten: ", "Unten Einfuegen", JOptionPane.QUESTION_MESSAGE);

  if ((s != null) && (s.length() > 0)) {
    list.hintenEinfuegen(new Patient(s));
    update();
  }
}
Computer, programmieren, Java, Interface, Swing, Rekursion
2 Antworten
Audio Interface als externe Soundkarte?

Hallo ich in auf der Suche nach einem Audio Interface an sich gibt es nur paar Punkte die mir Wichtig wären:

USB Anschluss (kann auch eine externe Speisung haben)

Ein XLR mit 48V Speisung

Ein 6,3 bzw 3,5 mm Klinke Stecker für Kopfhörer

Sehr gute Wiedergabe für Kopfhörer mit 250 Ohm Impedanz

Brauchbare Klangqualität für das Mikrofon

Nett wär ein Hardware Kompressor / Limiter um Softwareseitig nichts abändern zu müssen.

Es sollte im Preisbereich nicht grade die 200€ überschreiten, wenn es gute gibt die günstiger sind ist das natürlich immer schön.

Die Gewichtung der Klangqualität geht klar auf die Kopfhörer also bei den ist mir ein sehr guter Sound wichtiger als beim Mikrofon (wobei Interfaces ja wohl eher andersrum ausgelegt sind)

Gebraucht wird es eigentlich garnicht... ich benutze meine Ausrüstung sicher nicht in dem Gebiet wo sie gebraucht werden würde jedoch ich mir das ganze halt relativ wichtig.

Beim verwendeten Mikrofon bin ich mir noch recht unsicher ich verkaufe jetzt mal mein Rode Podcaster (weil ich für die Kopfhörer eh was externes Brauche das dann eine XLR Buchse hat kann ich das auch gleich wechseln) mir haben es irgendwie die AKG Mikros angetan aber obs da jetzt das P120, P220 oder 420 wird weiß ich nicht.... evtl schlägt ir mir halt das will haben durch und es wird ein C214...

Computer, Musik, Audio, Technik, Aufnahme, Mikrofon, Ton, Interface, Sound, Technologie, Tontechnik
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Interface

World of Warcraft Interface/Einstellung sichern?

2 Antworten

USB-Interface wird nicht als Aufnahmegerät erkannt.

2 Antworten

Rode Procaster richtig einstellen das es sich besser anhört?

2 Antworten

A1 TG588v Router Firmware?

1 Antwort

Audi Smartphone Interface nachrüsten möglich?

3 Antworten

Daslight DVC4 Fun Upgradebar?

2 Antworten

Mein Rode Procaster Mikro ist zu leise. Wie kann man es nochmal lauter machen ohne das es rauscht?

2 Antworten

Warum nimmt das Steinberg UR22 MK2 so leise auf?

2 Antworten

Passendes Interface für Beyerdynamic DT 770 Pro!

1 Antwort

Interface - Neue und gute Antworten