Kaufberatung Mikrofon-Mischpult-Setup für PC?

Servus Loide!

Stehe ziemlich auf dem Schlauch gerade. Ich habe seit einiger Zeit ein ziemlich lustiges Mikrofon-Setup. Und zwar habe ich ein 10€ Lavalier-Mic an den Deckel einer Trinkflasche geklemmt (welche sozusagen als Mikrofonständer fungiert). Es sieht schon ultra lächerlich aus, aber die Qualität des Mics ist beim direkten und frontalen Besprechen sehr gut.

Da ich eine mechanische Tastatur mit clicky-switches habe, hat man im TeamSpeak sowieso schon hier und da mal das geklickere gehört und da das Lavalier eine Kugelcharakteristik hat, kann ich da nichts rütteln.

Nun möchte ich mein Setup aber mal aufstocken damit ich den lieben Leuten nicht mehr auf den Sack gehe (was gerade jetzt in Zeiten von Online-Vorlesung etc. wohl ziemlich angebracht ist).

Ich dachte dabei an ein dynamisches Mikrofon mit Nierencharakteristik und ein kleines Mischpult. Leider habe ich keine Ahnung worauf ich achten sollte sobald es um XLR Mikrofone und Mischpulte geht.

Also suche ich ein Setup welches folgendes erfüllt:

  • Die generelle Klangqualität sollte gut sein
  • Ich habe zwei Audioausgabegeräte (Kopfhörer und ne einfache JBL Box; beides 3.5mm Klinke) die ich gerne beide betreiben würde. Muss nicht gleichzeitig sein.
  • Mikrofon soll am PC funktionieren
  • PC Sounds sollen über eines der Ausgabegeräte abgespielt werden (kein Mikrofon-Monitoring oder abschaltbar)
  • Man soll meine dämliche, laute Tastatur hinten dran nicht hören :S
  • Es sollte kein starkes Rauschen vorhanden sein
  • Budget bis 100€, bin Student und würde gerne Geld sparen

Ich hoffe ich hab meine Vorstellung ausreichend dargestellt und einen richtigen Ansatz gehabt.

Danke schon mal... uwu

Computer, Audio, Mikrofon, Mischpult
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Mischpult