Er sagt er liebt mich,aber will keine Beziehung?

Hey, also am Freitag habe ich mich wieder mit einem Freund getroffen, den ich seit 4 Monaten nun kenne und der mir in dieser Zeit schon so wichtig geworden ist.

Ich habe für ihn Gefühle entwickelt und bin auch verliebt und ich weiss auch, das er für mich das Gleiche empfindet, denn das hat er am Freitag zu mir gesagt mit den Worten "Ich liebe dich".

Ich habe es nicht erwidert, weil ich es noch zu früh empfinde diese Worte zu verwenden, allerdings weiss er von meiner "Verliebtheit" zu ihm.

Wir haben im Nachhinein auch darüber gesprochen, wie es weitergehen soll und ob eine Beziehung in Frage kommt.

Er meinte zu mir, ja es ist doch grad eig schön wie es ist oder, was mir deutlich zu verstehen gegeben hat, das er alles so lassen will, wie es ist.

Er hat auch ziemlich viel Stress mit der Arbeit, da er eigenständiger Unternehmer ist und so eben vielbeschäftigt ist.

Allerdings finde ich es auch irgendwie blöd, das er seine Arbeit irgendwie davor stellt.

Ich habe ihm jedoch auch gesagt, das ich es verstehe mit der Arbeit, weil ich keinen Freund haben will, den ich vllt nur einmal die Woche sehe oder so... Was natürlich manchmal einfach der Fall ist, wenn man viel zu tun hat. Aber trz, ich bin mir selbst auch nicht sicher, ob ich eine Beziehung will, obwohl ich verliebt bin. Deswegen ist es vllt auch besser so, das es erstmal so bleibt. Ich habe ihm jedoch auch gesagt, das das nicht auf Dauer sein kann und wir gegenseitiges Verständnis dafür haben müssen, wenn der andere dann doch jmd noch kennenlernt... Denn wenn man nicht zsm ist, spricht auch nichts gegen ein Kennenlernen mit jmd anderen.

Irgendwie alles schwierig, ich bin eig gerade auch zufrieden, so wie es ist, aber auch bissel enttäuscht, hab das Gefühl die Arbeit ist grad iwie wichtiger für ihn. Weil ich meine, wenn man eine Person liebt, dann will man doch auch unbedingt mit ihr zsm sein oder? Er sagte auch, wären die Umstände anders, dann wäre ich sofort mit dir zsm... Hattet ihr schon Erfahrungen damit? Würde mich mal interessieren.

Freundschaft, Mädchen, Ich liebe dich, Jungs, Liebe und Beziehung, Zeit, keine-beziehung
2 Antworten
Ich liebe dich beim 3 Date?

Hilfe 😅..

Also vor ab... Ich hatte vor nich all zu langer Zeit eine Beziehung. Ich hatte vom ersten Date aber nicht dieses kribbeln und auch nicht wo ich an ihn gedacht. Er war lieb und ich wollte eine Beziehung, er auch also war man dann zu Hause... Naja irgendwan hab ich gemerkt das ich nur endlich einfach auch mal eine Beziehung haben wollte. Als mir das klarer wurde habe ich es beendet.

Jetzt habe ich wen kennen gelernt. Wir sind uns öfter über den Weg gelaufen und hatten jetzt auch schon 3 Dates in 2 Wochen. Das Ding ist ich weiß garnicht wo mir Dr Kopf /das Herz seht. Ich denke jede Sekunde an ihn, vermisse ihn und wen man sich 5 Tage nicht sieht ist es echt hart. So ging es mir schon lange nicht mehr. Es ist zwar so plötzlich und schnell aber da war er halt auf einmal. Naja aber.... Mir ist beim letzten Date raus gerutscht das ich ihn liebe. Naja also zumindest habe ich gesagt... Ich liebe... Und hab dann halt was erfunden.

Bei meinem Ex waren die Worte für mich schwer zu sagen und er kommt und plötzlich sah ich es schon beim 3 Date. Ich kenne ihn durch meine Familie auch schon indirekt aber habe ihn nie wahr genommen. Aber was ist das jetzt? Bin ich verknallt oder ist das liebe? Ist es was was bleibt oder nur vorüber gehend? Ich weiß einfach nicht was ich da mit anfangen soll. Erst hab ich wen, kann ihn aber nicht richtig lieben und dann ist da wer und boooommmm????

(ich bin mir so unsicher weil ich Angsr habe etwas zu sagen was später doch anders ist und ich dann wen wieder verletzte)

Liebe, Datei, Freundschaft, Date, Gefühle, Beziehung, Ich liebe dich, kennenlernen, Liebe und Beziehung, verknallt, verliebt
3 Antworten
Männer sind gefragt: Er sagt nicht Ich Liebe dich - 7 Monate zusammen -Was tun? M20/W26

Oh Gott ich stelle eine total bescheuerte Frage, aber wir Mädels und beste Freundinnen besprechen ja immer alles mit einander, deswegen würde ich mich über eine Antwort eines Mannes freuen. Wie tickt ihr eigentlich

Also "Kurz und knapp" ;-P : Mein Freund und ich sind 7 Monate zusammen. Keiner hat dem anderen schonmal die heiligen 3 Worte gesagt. Wir sind beide der Meinung das nur zu sagen wenn wir es wirklich auch so empfinden (zumindest haben wir das ganz zu Anfang mal gesagt). Jetzt sind aber schon 7 Monate rum und als Frau sitze ich doch schon langsam auf heißen Kohlen dass er auch mal wahre Liebe empfindet. Ich für meinen Teil hätte es am liebsten schon vor 5 Monaten rausgeschrieen, aber das ist so ein Frauen Ding... Er muss es zuerst sagen.

Ich war mal mit jemandem zusammen, der mir - während ich nach 2 Jahren mit Ihm schluss machte sagte - er habe sich doch jetzt erst in mich verliebt. Da war es schon z uspät aber er konnte es da nur sagen weil er gemerkt hat dass er mich verloren hat und wie das normalerweise ist... was man nicht (mehr) haben kann will man. Somit war diese spontane Liebeserklärung nicht authentisch genug mich von meinem Entschluss abzuhalten.

Jedenfalls, kleine Liebesbeweise im Alltag kommen schon... Mich auf den Kopf Küssen oder mir bei div. Dingen helfen, oder mir zuhören obwohl er manchmal absolut keinen Nerv dafür hat. Meine Theorie ist wenn ich mich Rar mache, dann kann er das Band zwischen uns wieder fühlen, aber rar machen ist nicht so einfach weil wir beide eh nie de wahnsinns Zeit für einander haben. Sehen uns meistens nur "zum Schlafen" in der Woche und am Wochenende wenn wir dann mal einen Abend zusammen haben habe ich auch keine Lust was zu unternehmen weil ich seine Gegenwart einfach geniessen möchte und Kuscheln auf dem Sofa mir da attraktiver ist und ich die Nähe bekomme die ich brauche.

Auch von Händchen halten hält er nicht viel. Klar Hält er meine hand wenn ich seine Greife aber es kommt nichts von Ihm. Um einen Kuss muss ich immer Bitten, seine Hand muss ich Greifen und ein richtiges Date wo sich jeder für den anderen aufbrezelt und man intensiv zusammen was unternimmt und seine Augen nur auf dem anderen hat hatten wir nur in der Anfangszeit :-(

Da fällt mir ein... wenn er Betrunken ist ist er so wie ich ihn gerne hätte.. etwas anhänglich und aufmerksm pur. Aber ich kann ihn ja nicht abfüllen um an mein Ziel zu kommen :-) :-) :-) Oder wenn ich richtig sauer binn dann ist er auch total lieb zu mir. Warum kann er das nichta auch im Alltag?

Also liebe Männerwelt... was muss Frau tun damit ihr sie interessant findet und ihr euch so richtig in Sie verliebt.

Eifersüchtig machen ist auch keine Option da er von seinen Ex Freundinnen nur verarscht ausgenutzt und betrogen wurde (Könnte das vielleicht ein Zusammenhang sein)? Jedenfalls möchte ich dass er mir vertraut und ich ihm auch. Das sit die Basis die ich nicht gefährden möchte. So "Frau" hat zuende Romane geschrieben. Männers, ihr seit dran.

Männer, Ich liebe dich
12 Antworten
"Ich Liebe Dich" - Keine Antwort

Hallo liebe GF-Community :)

Ich habe wohl eines der ältesten Probleme die die Menschheit kennt. Die Verliebtheit. Ich bin ein Junge und 15.

Nunja, gestern Abend habe ich nun jemanden endlich gesagt was ich empfinde, gut verschachtelt, sodass Sie selber draufkommt und ich die berüchtigten 3 Worte nicht direkt aussprechen muss. Nach 5min der Stille antwortete mir sie mit "Sorry, ich bin grade etwas sprachlos" und wir blieben beide weiterhin ruhig. Anstatt dass die Stimmung in ein Loch gefallen ist blieben wir beim typischen Gesprächston und redeten einfach normal weiter, als wäre das ganze nie passiert.

Ich kenne Sie jetzt etwa 3 Wochen und kann mir überhaupt nicht erklären warum ich sie mag. Ausserdem ist diese jetzt beschriebene Situation etwaa völlig neues, dass ich noch nie erlebt habe.

Als ich dann also nach Hause bin haben wir dann noch bis um 5 Uhr morgens miteinander geschrieben, das meist im völlig normalen Casual-Talk, als hätte sie vergessen was zuvor paasiert ist.

Wenn ich mich bei ihr dafür entschuldige, sie so überrumpelt zu haben sagt sie "So ein Quatsch!" oder "Gar nicht!".

Nun weiss ich einfach nicht was ich tun soll. Meine Fragen wären hiermit eigentlich:

Was denken Frauen so wenn sie auf "ich liebe dich" keine Antwort finden? Soll ich nach einer Antwort fragen? Wie soll ich mich am besten ihr gegenüber verhalten?

Ich bedanke mich jetzt schon für all die Antworten und stehe für Gegenfragen stets zur Verfügung :))

Grüsse ~

Liebe, Beziehung, Ich liebe dich, Unsicherheit, Keine Reaktion
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ich liebe dich