Auf japanisch "Ich liebe dich"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

skidaio und daiski sind eine verniedlichung und bedeuten eher sowas wie ich hab dich gern oder ich mag dich

Also, aus refundierten Quellen weiß ich (ich studiere Japanologie), dass 'suki da yo' sehr wohl 'Ich liebe dich' heißen kann, es ist eher kontextabhängig, bzw. kommt es eben auf deren Relation an. 'suki' heißt gern haben, oder auch lieben, 'da yo' ist nur die höflichkeitsneutrale Kopula dran (also statt 'suki desu yo'). 'daisuki' hingegen ist an sich schon etwas übertrieben, weshalb das eher von Kindern und ebenso höflichkeitsneutral gebraucht wird, im Sinne von 'ich mag total gern'. Das 'dai' vor 'suki' wird ja nur mit dem Kanji für 'groß' geschrieben, also halt eine Steigerung. Wenn man sich verliebt hat sagt man übrigens auch '[jemand] suki ni narimashita/natta'. Aishiteru kommt von 'ai shite iru', 'ai' heißt Liebe, und 'shite iru' zeigt den Zustand an. Wenn man das sagt meint man es schon ZIEMLICH ernst. 'ai shite imasu' bedeutet genau das gleiche, nur dass 'imasu' die gehobenere Sprechweise von 'iru' ist, also nicht umgangssprachlich. Hoffe ich konnte helfen :)

Wo das war seeehr informativ! Danke, mit dieser Antwort kannst du ja nur helfen!! :D

0

Was möchtest Du wissen?