Passende Antworten auf: "Ich liebe dich!" gesucht!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er sagt: Ich liebe Dich, dann lächle ihn mit den süßesten und breitesten Grinsen, das du draufhast an und sagst: Ich weiß! er kuckt verdutzt aber es ist klasse, da kann amn sagen was man will Star Wars gibt schon gute Ideen her.

na das ist ja ein toller liebestöter -

wieso lautet die antwort nicht gleich

  • ach nee
  • das hatten wir schon
  • wieso?
  • echt?

ich weiß - kann völlig falsch rüberkommen, kühl, gelangweilt. Wie kann man das wort WEISS emotional und soft rüberbringen ???

@Gwenny - üb das mal fürs Telefon - laß dich mal von ner Freundin anrufen, damit du hörst, wie das bei IHM live ankäme ... probiers mal mit wenigen eigenen Worten, die aus deiner Mitte kommen.

0

Ich weiß! ist witzig. xD Was auch so zum Spaß ganz lustig ist, ist Ich mich auch! Da wird er sicher auch verdutzt gucken und sie kann lachen.

1

Hallo, Quendolin! Hier ist Wendolin.Ich finde deine Antworten e ganz super. Ich denke, dass mann die Antworten nicht ins Unmögliche steigern sollte. Wichtig finde ich, dass man zu dem Gesagten auch stehen kann. Und entscheidend ist auch die Art und Weise, wie man es sagt. Ein Wort kann auch mit der Zeit zu einer Phrase werden. Die Liebe macht aber auch erfinderisch, und deshalt finde ich es schön, dass Du Dir Gedanken über mögliche Antworten machst. Die Liebesfähigkeit zeigt sich erst in der Tat und ist ein ewiger Lernprozess. Doch eines ist sicher: Erst wenn wir Liebe empfangen (haben) sind wir bzw. werden wir dazu fähig, Liebe auch zu schenken. Ein Mensch, der sich geliebt weiß, entfaltet sich erst so richtig. Falls Dich mal etwas bei Deinem Freund stören, oder ihr seid mal nicht einer Meinung, dann kannst Du Ihm vielleicht sagen:" Ich liebe Dich (auch) so, wie Du bist". Lieben heißt, dem Andern zum Ziel verhelfen. Dass er sich entfalten kann, alte Verletzungen heilen können, die jeder Mensch seit Babys Zeiten mit sich schleppt. Ein tiefer Blick in die Augen des Geliebten. Aufmerksam zuhören. Ein Lächeln. Kleine Aufmerksamkeiten. An Ihn denken. Sich in Ihn hineinfühlen versuchen. Sich bedanken. Ihm Zeit schenken. Niemals verletzende Worte in einer Aufregung fallen lassen. Vielleicht findest Du selbst heraus, was Er am Liebsten von Dir hört. Achte darauf, wie er reagiert. Schreib es Ihm auf, wenn Du von Ihm weggehst. Da ich Deinen Freund nicht kenne, weiß ich leider auch nicht, was Ihn besonders berühren könnte. Vielleicht hilft Dir da jemand anderer wieter. Also, bleib heiter, pflege die Liebe weiter, und gib Ihm die Liebesbekundung vielleicht in einem Rheim weiter. Oder in einem Endlosrheim. Zum Beispiel: ICH LIEB D ICH LIEB D ICH LIEB D ICH . . . (Geschrieben und gesungen, dazu noch getanzt oder gesprungen)

Hi, das ist tlw ziemlicher Stuss das mag auf Melmac so sein:

... Erst wenn wir Liebe empfangen (haben) sind wir bzw. werden wir dazu fähig, Liebe auch zu schenken. Ein Mensch, der sich geliebt weiß, entfaltet sich erst so richtig. ...

auf diesem Planeten hier ist das totaler Quatsch

Liebe und Empathie sind in der Spezies Frau um Faktoren stärker verbreitet bzw entwickelt als in der anderen Spezies. Schon von natur aus. Frau kann ua hormonbedingt eine Gefühlswelt entwickeln, an die Mann nie rankommen kann, nicht nur weil er weder die "monatlichen Prozesse" oder gar Schwangerschaft oder gar Mutterinstinkte am eigenen Leib verspüren kann, sondern weil Empathie Frauen mehr oder weniger angeboren ist, Mänern dagagen nur in Ausnahmefällen. Millionen Frauen lieben Männer, die ihre Liebe allenfalls in bescheidenem Maße erwidern können.

Mich würde interessieren, aus welcher Quelle deine zitierte Erkenntnis stammt ...

Vielen Dank. .

0
@harrycool

Ihr schreibt zwar beide etwas schwere Kost..., aber wenn hier einer Stuss schreibt, dann wohl eher du.

Was soll Melmac sein? Auf welchem Planeten lebst du denn? Dass man Frauen als eine Spezies bezeichnet...

0

"Kann ich gut verstehen, dass geht vielen so"! ;-))

Was möchtest Du wissen?