wie kann man ehrlicher werden? :/

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge."

(Thomas Mann)

...aber auch:

"Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol."

(Sigmund Freud)

Insofern relativiert sich so manche "Lüge" dann häufig auch wieder; wichtiger erscheint mir (in dem Zusammenhang all dessen) das Erspüren und Abschätzen, wann etwas gesagt gehört. Und vor allem auch: wie.

Daran ermisst sich dann ganz viel von dem, was ich so "Ehrlichkeit" nennen würde...

"(...) das Erspüren und Abschätzen, wann etwas gesagt gehört. Und vor allem auch: wie.", ist sehr schön formuliert.

1

anscheinend ist das bei dir richtig zur gewohnheit geworden und du bist es gewohnt, durch deine lügerei den einfachsten und bequemsten weg zu gehen. jetzt musst du vor jeder antwort und bei jeder erzählung bewusst aufpassen, dass du nicht wieder in die lügerei abrutschst-das ist ein hartes stück arbeit, denn sowas muss man hunderte male bewusst üben, bis die ehrlichkeit wieder zur gewohnheit wird! ich wünsch dir gutes gelingen, denn lügen haben oft kurze beine!

Einfach nicht mehr lügen. Was hat man davon? außer schlechtes Gewissen.-

Wie kann ich (15) meine Mama von der Übernachtung bei meinem Freund überzeugen?

Ich bin jetzt seit fast acht Monaten mit meinem Freund zusammen und würde nächstes Wochenende gerne bei ihm übernachten. Seine Eltern sind über's Wochenende weg und seine Geschwister bleiben bei Freuden weshalb wir (endlich mal wieder) Zeit zu zweit hätten. Seine Eltern haben da kein Problem mit solange wir nix anstellen.

Das Problem ist nur, dass meine Mama bis vor etwa ein bis zwei Monaten sehr sehr schlecht auf ihn zu sprechen war. Mein Freund war für sie zu dem Zeitpunkt immer ein rotes Tuch und sie hat ihre Abneigung ihm gegenüber immer ziemlich offen kundgetan. Das ganze sich erst geändert als seine Eltern recht geschickt Kontakt zu ihr aufgenommen haben und meine Mama langsam einsehen musste, dass er nicht der Assi ist für den sie ihn zuvor hielt.

Trotzdem ist sie noch immer sehr misstrauisch, sodass ich mich an Auflagen wie "vor 20 Uhr zuhause sein", "er darf nicht zu uns wenn Mama nicht da ist" oder auch "Zimmertür weit auf wenn er da ist" halten muss. Wenn ich irgendeine dieser Regeln verletzen würde vermutlich die Hölle losbrechen.

Deshalb habe ich ehrlich gesagt regelrecht Angst davor sie zu fragen. Ich möchte den ganzen Streit echt nicht wieder von neuem beginnen. Ich habe zuvor schon ein paar Male bei ihm übernachtet doch davon weiß sie nichts. Das war noch bevor der "Frieden" bei ihr eintrat und eigentlich möchte sie da auch nicht mehr belügen. Aber was kann ich tun um sie zu überzeugen? Ich weiß leider, dass sie was sowas angeht oft einfach abblockt.

...zur Frage

sind 55kg für ein 15-jähriges Mädchen bei 1,65m okay?

Frage steht oben, bitte keine blöden Antworten, ist wirklich ernst gemeint, danke 😅

...zur Frage

er hat endgültig schluss gemacht, aber wieso kommt mir alles so merkwürdig vor, eure meinung?

hallo

wir sind beide 19 jahre alt. wir haben uns im sommer letzten jahres kennengelernt und es war alles perfekt, ausser die distanz zwischen unseren wohnorten und dass er keine zeit wegen seines studiums hatte. um neujahr herum waren wir echt nicht gut aufeinander zu sprechen, doch in den letzten monaten lief es mit jedem tag besser, was mich total freute, so glücklich war ich seit langem nicht mehr. wir schrieben jeden tag. vor 1,5 woche schrieb ich ihm jedoch eine etwas längere nachricht, weil mich etwas sehr störte und ich antwortete nicht mehr auf seine antwort, weil ich schlichtweg keine lust hatte zu streiten, sondern es einfach ruhen lassen wollte. seine antwort war, dass ich warten sollte bis er mit seinem studium im sommer fertig ist und dass er mir doch schonmal gesagt hätte, dass er es mir diesem sommer zeigt (= dass alles wieder so perfekt wird wie im letzten sommer). seit dem hatten wir uns nicht mehr gemeldet, 1 woche lang. doch ich war extrem glücklich, weil ich mich so auf die zeit mit ihm im sommer freute.

dann kam dieser eine tag. ich hatte am abend zuvor auf snapchat ein bild gepostet, auf welchem stand "wer langeweile hat, kann mich anrufen und mir was spannendes erzählen, denn mir ist auch langweilig :D". ich sah, dass er einen screenshot gemacht hatte und schrieb ihm darauf hin an, wieso denn. er jedoch schrieb total komisch zurück. so "keine ahnung, was soll das den?? bist du so beliebt oder was?".. so hatte er mir noch nie geschrieben. ich erklärte ihm dann, dass es nur eine frage war. ich hatte ihm einen screenshot von der meldung geschickt, worauf sein name jedoch noch so gespeichert war, wie damals als ich ihn kennengelernt hatte (= "voller vorname (club wo kennengelernt)"), und man sah auf diesem bild eben noch andere namen, meine freunde, welche mit herzchen abgespeichert waren und er eben nicht. wir schrieben und stritten dann hin und her, bis er einfach aus dem nichts raushaute: ich habe vor zwei tagen ein mädchen kennengelernt, das mir gefällt. ich war total geschockt und fing gleich an zu weinen und wir stritten immer noch weiter, er sagte mir ich soll ihn vergessen und dass es jetzt sicher nicht passieren wird mit uns beiden etc. total herzlos, ich war echt total geschockt, so gemein war er noch nie!

vor zwei wochen hatte er mich noch auf sozialen netzwerken gestalkt und mich gefragt, ob er bei dem und dem spruch gemeint ist und so weiter.. er freute sich total.. und er hatte mir so viel versprochen und die sache mit dem nächsten sommer.. ich habe nachgeschaut und gesehen, dass er seit wochen keine neuen freunde irgendwo hinzugefügt hatte und das macht er sofort, wenn er jemand neues kennenlernt. jetzt ist schluss, doch ich verstehe nicht, wieso er so wütend auf mich war und ob er das nur so gesagt hatte, um mich mit absicht zu verletzen? versteht ihr was ich meine? ausserdem ist er jedes mal der, der nach so etwas wieder angekrochen kommt und sich entschuldigt oder eine zweite chance möchte..

...zur Frage

Welche Lobby hat den größten bzw. schlimmsten Einfluss auf unsere Ernährung?

Welche Lebensmittel-Lobby ist die schlimmste? Wer manipuliert uns am meisten?

...zur Frage

Eltern vertrauen mir nicht mehr. Was tun?

Ich m/15 habe ein großes Problem mit meinen Eltern und meine Eltern mit mir.

Ich habe schon zu viel dumme Aktionen gemacht. (gelogen, geklaut usw.) Diese Aktionen bereue ich auch, aber ich kann sie halt nicht mehr ändern. Meine Eltern sind eigentlich nicht so streng, aber bei solchen Sachen ticken sie halt mega aus und dabei habe ich auch schon so manche ✋-flächen abbekommen.

Das größte Problem bin aber ich denn ich denke halt nicht über die Konsequenzen nach und lüge. Danach gibt es halt immer sehr schlimmen Streit! Gerade hab ich sowieso kein Bock auf meine Eltern (liegt vielleicht auch an meinem Alter) und dann noch kein Vertrauen von beiden Seiten. Garnicht gut. Da muss meine ganze Familie drunter leiden. Auch nicht gut.

Meine Frage ist:

Was ich jz noch retten kann? Und wie kann ich aufhören zu lügen? Das kann ich nicht so gut kontrollieren.😓 Denn ich will ja nicht verstritten aus dem Haus ausziehen.

Danke😑

...zur Frage

Welche strafe erwartet ein wenn man aus versehen einen kinderwagen in brand gesteckt hat?

Frage is ernst gemeint is wirklich passiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?