wie kann man ehrlicher werden? :/

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge."

(Thomas Mann)

...aber auch:

"Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol."

(Sigmund Freud)

Insofern relativiert sich so manche "Lüge" dann häufig auch wieder; wichtiger erscheint mir (in dem Zusammenhang all dessen) das Erspüren und Abschätzen, wann etwas gesagt gehört. Und vor allem auch: wie.

Daran ermisst sich dann ganz viel von dem, was ich so "Ehrlichkeit" nennen würde...

"(...) das Erspüren und Abschätzen, wann etwas gesagt gehört. Und vor allem auch: wie.", ist sehr schön formuliert.

1

anscheinend ist das bei dir richtig zur gewohnheit geworden und du bist es gewohnt, durch deine lügerei den einfachsten und bequemsten weg zu gehen. jetzt musst du vor jeder antwort und bei jeder erzählung bewusst aufpassen, dass du nicht wieder in die lügerei abrutschst-das ist ein hartes stück arbeit, denn sowas muss man hunderte male bewusst üben, bis die ehrlichkeit wieder zur gewohnheit wird! ich wünsch dir gutes gelingen, denn lügen haben oft kurze beine!

Einfach nicht mehr lügen. Was hat man davon? außer schlechtes Gewissen.-

Aufhören zu lügen wäre der erste schritt.

Genau, das ist wie mit dem Rauchen (oder trinken oder stehlen oderoder). Der eiserne Wille ist der beste Weg zum Erfolg! Nicht aufgeben, auch wenns nicht gleich perfekt klappt. Viel Erfolg!

0

Überleg mal logisch! Wie wird man Ehrlich? Natürlich indem man die Wahrheit sagt!

Viel lugen hatt einen nachteil... mann muss vieles im gedachtnis behalten.

Es gibt keine Luegen,die Wahrheit wurde nur veraendert.

Sry,kommt bisschen spaet

Wenn man zu ehrlich ist wirdt mann sehr angreifbar und verletzlich. Anders formuliert du wirst ein rumlaufende zielscheibe.(vorallem bei frauen.)

Lügen darf man wo ist das problem ?

Was möchtest Du wissen?