Ist dumm & blöd das Gleiche?!

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Nein 58%
Ja 42%

7 Antworten

Nein

Ich sehe es auch wie Jule, Außerdem ist "dumm sein" denke ich mal ein Zustand... Man kann nicht dumm sein und im nächsten Moment schlau. Mann kann aber blöd sein und im nächsten Moment halt nicht mehr... Außerdem gehört das eher zu Charakter, von daher denke ich, dass jeder es anders sehen wird, ob der oder die Blöd ist. :D

Nein

Ich denke mir das so:

Dumm nennt man jemanden der nix kapiert also das gegenteil von schlau eben :D

Blöd ist jemand, der einen schlechten Charkter hat, also den niemand mag.

Nein

Dumm werden wir geboren und bekanntlich soll wir alle etwas dazu lernen. Also dumm sind wir dort, wo wir noch etwas lernen müssen. Blöd ist etwas vollkommen anderes. Blöd sind wir nicht von Geburt, sondern wir werden blöd gemacht oder blöd gehalten. Das Fernsehen macht z.B. nicht dumm, hält uns höchstens dumm, aber auf dauer fördert es die Blödheit, weil durch die Reizüberflutung die eigene Reflektiert erlahmt und wir dadurch zu blöden Nachschwätzern degenerieren. Blöd ist eine besondere Form von Unreflektiertheit. Bin ich blöd bedeutet: etwas nicht richtig eingeschätzt zu haben. Bin ich dumm bedeutet: etwas nicht gewußt zu haben.

Nein

Wo ist eigentlich der Unterschied bei das Gleiche und das Selbe?

das Delbe ist wenn du irgendwas hast und der andere hat es auch, also ihr habt beide den selben Gegenstand. Das gleich ist, wenn es gleich ist..zum Beispiel 2 gleiche Handys :D Glaube ich!

0
Nein

Dumm ist eine geistige Behinderung. Blöd ist eine Charakterfrage. Albert Einstein hat das mit "Mein verhasstes Militär" sehr treffend erklärt.

Zitat: "Wenn jemand mit Freude in Reih und Glied zu einer Musik marschiert, dann verachte ich ihn schon, da er sein grosses Hirn nur aus Irrtum bekommen hat ..." Zitat Ende

Das heisst, dass die beschriebene Person eigentlich intelligent ist, aber trotzdem nichts Gescheites zustande bringen kann oder will. Das nenne ich blöd.

Was möchtest Du wissen?